Question of life

Einer meiner ersten Songs. Keine Ballade, aber auch kein Rocksong. Bin schon gespannt auf euere Meinungen.
Autor
Song-Veröffentlichung
Artist
Robert and friends
Kategorie
Pop
Aufrufe
283
Bewertung
7,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

diagnostix
hi, die lead-stimme ist klasse! leider ist der song nicht auf punkt gespielt. ich sehe noch ein riesiges stück arbeit im wave-editor und am mischpult vor... der schlagzeug ist an sich gut gemischt, es passt zu song, nur der kick ist nicht genug präsent... weil der schlagzeug nur mit zwei mikros aufgenommen ist, oder klingt zumindest so... schade dass kein stereo-raum da ist... der blech im set ist grausam laut(becken), und das ist schade... becken pannen und mit noise-gate sustain kürzen bringt mehr power... die gitarren sollte man nochmal mit viel pflege und geduld bearbeiten... vielleicht wolltet ihr dreckig klingen, aber mir persönlich ist der mix zu trübe geworden... alle instumente kämpfen um den platz in der mitte, besonders am ende, wo die gitarre mit letztem kraft mit dem synth ums überleben boxt... ach ja, die dame singt sehr gut und sie braucht keine backings in der zweite strophe, gell? lasset die dame euer band musikalisch präsentieren, die dritte strophe kann schon eine unterstützung haben... fazit: ein toller song. in einem studio könnte man viel daraus holen... oder nochmals die wille finden und mit viel elan und raum für ideen noch einmal abmischen... beste grüße, dia
mathew
Hi Guter song - mir gefällt die Stimme, hat was extrem eigenes! Ist allerdings nicht ganz sauber eingespielt, ich meine es ist nicht immer ganz tight. Die Sologitarre hängt manchmal etwas hinterher, mehr "nach vorne spielen" würde imo besser kommen. Produktion an sich finde ich nicht so gelungen, da könnte man wesentlich mehr rausholen, klingt nicht transparent und überladen. Hmm eine gute 7! Gruß Mattes
D
Der Song gefällt. Schöne Gitarren, die Melodie macht Laune, erinnert mich irgendwie an mitsingen im Pup und Guiness trinken, was sehr positiv ist *gg*. Die Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig, passt aber ins Konzept. Die Produktion ist etwas drucklos, da hätte etwas mehr nicht geschadet, klingt irgendwie blechern, die HiHats sind zu laut.
VBA
Hi, ich mach es kurz: persönlicher Geschmack Hörerlebnis: 7 P. Idee & Arrangement: 8 P. Handwerkl. Umsetzung (soweit ich das halt beurteilen kann): 9 P. Grüße VBA
InSomnius
gitarren klingen sehr schön - die lead ist teils nicht ganz sauber... die stimme ist überhaupt gar nicht meine sache... zu starkes tremolo... snare könnte etwas präsenter sein, kick auch. insgesamt klingt der sound noch etwas "unaufgeräumt", nicht besonders transparent... der song ist schon nicht schlecht, aber ich fürchte, ich kann mich in zehn minuten schon nicht mehr daran erinnern. da geht noch viel, so wie es ist, gefällt es mir nicht so sehr, sowohl sound- als auch songtechnisch. nichts für ungut. Der Gruß InSomnius
eljaywe
Schöner handmade Song, im Mix etwas unausgewogen. Macht Laune. Gruß, eljaywe
Oben