KascheK

Prophet

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Heutzutage läuft ja auf Erden ein großer Haufen an verhaltensauffälligen Leuten herum, die aus irgendwelchen Gründen zu Reichtum gekommen sind und nun glauben, ihre Weisheit über den Rest der Menschheit zu verteilen. Ich hab mal versucht meine Verwunderung/Verzweiflung darüber textlich zu erfassen, dass diese Horrorclowns auch noch soviele Bewunderer haben.
Musikalisch isses eher funky, kommt ja bei mir immer irgendwie raus, wass willste machen...
Dank an Malt30, der diesmal neben Drums und Percussion (more Cowbell!) auch Bläser und Streicher sowie ein tasty Sytheziser-Solo (Prophet!) beifesteuert hat.
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
KascheK Malt30
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
247
Bewertung
8,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Cool gespielt alles, schöne Synthie-Akkorde, funky Bass grooved, Bläser, alles diese wunderbaren Zutaten, die du in deiner Küche vorrätig hast. Der Gesang ist vielleicht ein wenig verhalten (außer wenn er stark bearbeitet dann doch besser durchkommt).
Insgesamt eine coole Nummer! Und sogar im Text richtig ne griffige Message, die ich nur unterschreiben kann.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Andi123
Mix gefällt mir sehr gut! Obwohl das Arrangement relativ "bevölkert" ist klingt alles klar und ergänzt sich auf eine funkige Art. Harmonien waren auch sehr schön!
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
Andi Steffen
DAS ist ja mal ein kompliziertes Werk, das Ihr uns da gebastelt habt. Also mal eben zum entspannten Wegschnuffeln ist es denkbar ungeeignet - aber sicher auch nicht gedacht gewesen. Das Thema braucht Auseinandersetzung.

Den Flow und die übergroße Vielfalt des Songs mag ich sehr, auch wenn es mir schwerfällt, mich auf irgendein Element mal ausgiebig zu konzentrieren. Alles ist irgendwie so mächtig, bis auf die tolle Stimme.. die geht bisweilen leider schwer unter und verlangt danach, Eure Message bitte nochmal in Textform hier einzustellen ;)👍 Das wäre schön.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
holgi
wurde alles schon geschrieben, ich finde das Ding grossartig gespielt, aber leider zu un-fokussiert, da muss einer ran der bissel ausmistet :-D
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
jet2
das ist mir mit bass und drums zu dicht.
keys und gesang beissen/überlagern sich in ihren frequenzen.
der mix, besonders im gesang, ist für meinen geschmack viel zu dumpf und könnte deutlich transparenter sein.
wenn du mir die stems schickst, kann ich dir das gerne nochmal mixen...

die gitarrenparts zwischendrin gefallen mir sehr gut.
auch der keyboardzwischenpart ist klasse.
ein paar spannende steely dan-mäßige harmoniewechsel dabei!
  • Danke
Reaktionen: KascheK und malt30
asli
Sehr Steely Dan-ish arrangiert :) Gefällt mir sehr. Irgendwas im Hintergrund in der Mitte ( Synthsound? ) stört auf Dauer die Konzentration auf die Vocals, insgesamt ist permanent zuviel los ( z.B. die Bläser - Licks rechts könnte man ausdünnen )
Das wirklich tolle Arrangement, Malt's klasse Drumspiel und der gute Sound ( auch wenn mir der Mix etwas unausgewogen erscheint ) machen vieles wett.
Das Intro ist witzig, das Synthsolo wirklich sehr gelungen. Die Stelle mit verzerrten Vocals wirkt für mich etwas aufgesetzt. Refrain ist super - ihr seht, ich bin hin- und hergerissen. ;-)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
djmuffin
Vom Style her sehr angenehm und schön komponiert, auch wenn es kein Song ist mit riesiger Aussagekraft. Mein Kritikpunkt ist die Stimme, denn die geht total unter und ist an manchen Stellen sehr schräg... Ein besseres Vocalmixing und ein professionellerer Gesang würden alles perfekt machen.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Mike2009
Arrangementtechnisch und wie das alles in professioneller Manier recorded/gemixt wurde, Hut ab. Das ist dermaßen kompliziert/abwechslungsreich gemacht, da würde ich mich eher verheddern ;-)

Melodie- songmäßig ist das Ganze nun nicht unbedingt auf "Ohrwurm/Ear-Catcher" getrimmt, dazu ist das Ganze "zu anspruchsvoll", aber das ist ja vollkommen ok so.

Kl. Erbse:
Ihr als Mix-Masteringkünstler hättet meiner persönlichen Meinung nach das mit dem Gesang etwas besser ausloten können, denn da geht leider von daher gesehen/gehört zu viel im Mix unter (bezogen auf die Textverständlichkeit). Da stimme ich z.B. @crosswise zu, der das auch so empfunden hat.

Ein musikalisch-anspruchsvolles Stück Musik von Kollegen, die mit ihren Instrumenten usw. 1a umgehen können.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Crosswise
Leiser verstehe ich kaum ein Wort des Textes. Ist über weite Strecken zu leise eingemischt, oft auch undeutliche Aussprache. Von der Komposition her gefällt es mir ganz gut.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Oben