1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

Plenty Of Time

Song in 'Pop' von popnapp gepostet, am 07.02.19.

  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.454
    17454
    Titel:
    Plenty Of Time
    Dauer:
    00:02:51
    Datum:
    07.02.19
    Interpret:
    popnapp
    Kategorie:
    Pop

    Als ich vor ein paar Jahren aus einer Zeit des süssen Nichtstuns in einen neuen Job wechselte, stürzte ich glatt in eine Krise. Man muss sich aber auch erstmal dran gewöhnen, kaum Freizeit unter der Woche zu haben, nicht ständig an einem Song werkeln zu dürfen und wenig Superman Comics lesen zu können.

    Als Solo-Instrument kommt diesmal ein Orgel-Sound zum Tragen, der mich an meine alten Zeiten mit elektronischer Heimorgel erinnert. Auch damals, als Schüler, hatte ich noch sehr viel Zeit. Aber leider keine richtige Mehrspur-Aufnahmemöglichkeit. Ich und meine DAW möchten nun nicht mehr tauschen mit damals.

    Ich habe zwar weniger Zeit aber kann bei der Arbeit umsonst Kaffee im Büro trinken. Welchen teuflischen Plan Lex Luthor gerade ausheckt, um Superman das Leben schwer zu machen, werde ich allerdings, wenn überhaupt, erst als Rentner erfahren. Wenn ich irgendwann mal wieder ganz viel Zeit habe.

    Darum nun in aller Kürze und Hetze: vielen Dank fürs Voten und Kommentieren!

    Plenty Of Time

    early in the morning
    I begin another day
    working bitmap dreaming
    too long I stay

    where is all my life now
    the sunny light of day
    the joy of midnight walking
    I wonder what is wrong with me today

    -refrain-
    "I don't know where you roam
    and when you will be coming home"
    ah you say "come home"
    but there is no time
    "come home"
    there is no time even for you


    so what am I trying to prove now
    who am I supposed to be
    it might be a silly thing to do
    or will I come to see

    where are all the fun things
    and now where are all my clues
    I used to know the way you know
    but recently I ran into the blues

    -refrain-

    -break-
    maybe with the weekend
    the feelings will return
    the joy will have it's comeback
    and desires stop to burn
    I'm home with plenty of time
    I'm home with plenty of time
    even for you

    -refrain-
     
    popnapp, 07.02.19
    notebynote, stereolli und Beyolie bedanken sich.
  1. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.821
    5821
    Mag ich, hat schöne Harmonien und der Text ist rund.
     
    notebynote, 17.02.19 um 18:05 Uhr
  2. Fluffi

    Fluffi

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    1.232
    1232
    Klasse;)
     
    Fluffi, 16.02.19 um 22:19 Uhr
    popnapp bedankt sich.
  3. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.102
    4102
    Wieder ein gelungener sofort erkennbarer popnapp.

    Schöner Song mit angenehmem Text der für mich allerdings nicht ganz zu ende erzählt wirkt.

    Hast du eigentlich Zoff mit tiefen Frequenzen, dass du sie nur so spärlich in deine Welt lässt? Vertragt euch doch mal, dann helfen sie dir deine Musik zu transportieren :p

    8
     
    Audiotic, 16.02.19 um 11:45 Uhr
    popnapp bedankt sich.
  4. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    7.209
    7209
    Das "zurückgenommene Arrangement" ist mir auch gleich aufgefallen. Insgesamt wieder eine schööne Produktion, die schätzungsweise auf vielen "Abhörumgebungen" vom Küchenradio bis zum 0815 Auto - Audio -System funktionieren dürfte. Für mich wieder sehr gelungen: die Vocals. Die verhaltene Kritik, die dir bisweilen entegegenschwappt (hauptsächlich wegen der verwendeten Soundquellen), kann ich nachvollziehen. Die Sounds sind halt auch typisch "popnapp". Aber immer noch besser als der Vorwurf "schon tausendmal so gehört".
     
    Beyolie, 14.02.19 um 20:28 Uhr
    popnapp bedankt sich.
  5. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    17.637
    17637
    Melodieführung ist wieder mal Popnapp++
    DIe Medusinoorgel ist wirklich gelungen. Sonst halt eine Menge Midi Zeugs das besser klingen könnte.
    Komposition tadellos.
     
    stonyroad, 13.02.19 um 20:18 Uhr
    popnapp bedankt sich.
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    41.264
    41264
    Die Orgel reisst es raus für mich, das Gerüst haut mich diesmal nicht vom Hocker, mir ist zu viel Altbekanntes vorhanden, was nicht schlecht ist, nene, aber eben vertraut.

    In der Summe nicht mein Ding, aber interessant (nicht "interessant" im Sinne von: doof :-D)
     
    holgi, 13.02.19 um 16:57 Uhr
    popnapp bedankt sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    12.173
    12173
    fein.
    gern gehört!
    wieder ein popnap-klassiker...
     
    jet2, 10.02.19
    popnapp bedankt sich.
  8. Lightshop

    Lightshop

    Registriert seit:
    22.12.17
    Punkte:
    314
    314
    Popnapp ist Godley & Creme in Personalunion. Mehr brauchts nicht.
    ...höchstens noch ein Video. Lass Dich mit dem Smartphone filmen, ich schneide Dir nen Clip daraus ;-)
     
    Lightshop, 10.02.19
    popnapp bedankt sich.
  9. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.316
    6316
    Ich finde deine Art zu komponieren sehr inspirierend. Sound und Vocals gefallen mir zwar nicht bei jedem Stück, aber deine Art die Akkorde und die Wechsel zu gestalten finde ich sehr erfrischend, auch wenn es eher an Musik der vergangenen Jahrzehnte erinnert.
    Der Song hier hat mich jetzt irgendwie vom Writing her total an die Beatles erinnert.
    Den in einem BeatlesInstrumental verpackt und für mich wäre es schöner gewesen. Das ist hier kompositorisch nicht der Einheitsbrei, den ich so von mir gebe. Davor habe ich Respekt. Tolles Stück Musik.
     
    stereolli, 10.02.19
    popnapp bedankt sich.
  10. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    12.784
    12784
    Das ist ein echter Popnapp. Wieder so leicht British-Pop-mäßig angehaucht.
    Mix klingt ein wenig harsch. Könnte weicher klingen. Bass könnte auch mehr sein.
    Insgesamt wieder eine gute Nummer, die mit einem besseren Mix noch besser wäre.
    8/10
     
    Bordon, 09.02.19
    popnapp bedankt sich.