A

Pain Insane

  • Autor Aneurysm
  • songvote_creation_date
Hardcore Track für alle die es heftig mögen im Quicky Mix
Autor
Aneurysm
Song-Veröffentlichung
Artist
Aneurysm
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
135
Bewertung
3,86 Stern(e)

Song-Rezensionen

holgi
Brutal.
Z
Nö sorry. Da habe ich echt Probleme mit, nicht den "Dieter" zu machen ;)
Duke64
Im Mittelteil, wo die nette Frau mit uns spricht könntest du das ständige L/R Paning ruhig etwas kürzer fahren. Beim erstenmal ist der Effekt cool aber dann wirkt er etwas ... anders. Fahr die Stereobreite innerhalb der paar Sekunden weiter zusammen, bis nacher die Stimme ausschließlich aus der Mitte kommt - das macht die Stelle etwas interessanter. (nur um mal nen Vorschlag zu nennen) Find den Song jetzt nich grottig schlecht und bin auch nich soo in der Hardcore Szene bewandert aber er wirkt nach ner Weile etwas dünn und der Druck verliert sich. Es fehlt etwas wie ne Steigerung, grad nach der Stimmenpause inner Mitte. Eben nochmal die Sau rauslassen und den Zuhörer verprügeln ;) Versteh nur nicht gnaz, was denn Song im Feedback Forum UND hier postest. Wir hätten ihn uns dort erstmal vorab anhören können ... so musst du die Bewertungen in Kauf nehmen ;)
Plaudy
Hm, naja. Also ich kann mich da nur anschließen. Finds nicht sonderlich einfallsreich und der Klang, naja..... Der Song wäre im besser erst im FB-Forum gelandet und dann nach Bearbeitung hier im Voting.
C
HM, finds schrecklich, nervig, langweilig, einfallslos.......
mad-M
Ich bin hin und her gerissen... irgendwie rockt das Teil, aber irgendwie fehlt da ganz klar irgendwas an feintuning!
Biko
Gefällt mir überhaupt nicht.
Oben