mazze

Outside

  • Autor mazze
  • songvote_creation_date
Das Stück habe ich anlässlich des Orchestraltools-Contests komponiert. Es ging darum, das Thema "Outside" zu bespielen, was ich wiederum vor dem Hintergrund von Corona gesehen habe, bei mir ist es einfach die Sehnsucht nach Unterwegssein, andere Länder zu erkunden, fremde Menschen und Kulturen zu treffen. Die Musik ist entsprechend den Vorgaben relativ kurz, aber das ist ja bei Trailern und Soundtracks auch nicht unüblich.
Um auch visuell das zu untermalen habe ich ein Video gemacht, das man hier gerne auch anschauen kann, wenn man nicht nur die Musik hören will:



Und um bisschen Werbung gleich damit zu machen, der Song wird auch im Juli "rausgeballert":
https://distrokid.com/hyperfollow/mazze/outside
Autor
mazze
Song-Veröffentlichung
Artist
Mazze
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
1.123
Bewertung
8,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

OnZ
tolles Stück und Sound. Könnte das Vorspannintro zu einem Assassin´s Creed Spiel/Film sein. Hut ab.
:)
popnapp
Als kurze Sound-Demo geht das in Ordnung. Wie beschrieben klingt Fernweh und sonnige Exotik sozusagen als Klangfarbe an. Musikalisch fehlt mir die Hauptmelodie oder irgendein Faden, was aber für eine Sound-Demo ja ganz normal ist. Ich denke da immer an diese Vorführräume mit den vielen teueren Boxen, wo man steht und staunt, wie toll sich das anhört. Fürs Autoradio als wiedererkennbare Nummer nicht ganz so gut geeignet.
Frankie Paloma
Gut gemacht, klingt angenehm ...
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Super gemacht. Man vergisst die Zeit dabei. Ziel erreicht !
Verney
Sehr schön !
… angenehm zu hören...
… kann man zuweilen gut gebrauchen ...

Hast Du das Video tatsächlich selbst gemacht? Wie geht das denn ?!?
stonyroad
Gefällt mir sehr gut.
jet2
schöne sphärische musik.
zwischendrin, finde ich, werden es etwas zuviele layer.
die gitarren klingen schon recht echt.
das ethnoinstrument am ende hätte ich gerne etwas länger gehört.
insgesamt ist es so mehr eine kurze sequenz, als ein ganzes stück
Situcation
Stimmt, der Track ist kurz und knackig. Aber trotzdem sehr stimmungsvoll, atmosphärisch und "dicht".
Die Aufnahme/Produktion ist klar, transparent und scharf. Die Komposition hat alles, was ein guter Soundtrack braucht: Einerseits spielt "Outside" mit Klischee-Klängen (was gute Soundtracks durchaus tun dürfen): orientalisches "Wailing", asiatische Instrumentierungen. Andererseits umschifft "Outside" viele naheliegende Soundtrack-Formeln und -Plattitüden: Die Komposition verzichtet auf Bombast, Bläser-Gebräze und orchestralen Overkill.
Trotzdem hätte ich mir ein stärkeres Hauptthema gewünscht (bzw. ein stärker entwickeltes Hauptthema), das länger im Ohr bleibt - und "Outside" sicher aus der Masse der anderen Contest-Teilnehmer hervorgehoben hätte.
Oben