popnapp

On This Bitter End

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Im heutigen Teil unseres Ratgebers für kranke Beziehungen geht es um Eifersucht und ungesunde Abhängigkeiten. Oder irgendwie so ähnlich. Jedenfalls wer cool bleibt ist obenauf. Beim Texten dachte ich wohl unter anderem an John Lennon's "Jealous Guy" (schönes Lied übrigens). Musikalisch bin ich derweil vermutlich in eine etwas gemächliche Pianoballade abgerutscht. Ich bin gespannt, was ihr dazu meint. Vielen Dank für jedes Feedback! ---- On This Bitter End there is no rule there are no reasons for this game I play some fool you seem to enjoy the pouring rain _ it is raining down on me _ and you never cry _ still it's raining down on me _ you only smile _ I guess you've got the right to go out at night _ I think you've got the might to destroy my life _ it seems you've got the better end _ and I am biting on this bitter end there was this John singing about this jealous guy you got me hon hearing that song I'm knowing why _ ... I guess I am
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.153
Bewertung
8,68 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

ElectricSheep
boah.... wie gut ich es ab kann, wenn einige bratwürste nicht weiter in der Lage dazu sind, mehr als z.B. drei herabwürdigende Worte, ohne jegliche Begründung oder konstruktiver Kritik abzuliefern. Ich finde das Lied irgendwie putzig. Es hat etwas naives, verspieltes ansich, was mich in gewisser Weise an eine Mischung aus ELO, Mamas & Papas, Beatles und BeachBoys erinnern lässt. Die Stimme ist klasse und wirklich sehr angenehm. Auch mit den Backings! Von der instrumentalen Besetzung her könnte es insgesammt fetter auch räumlicher sein. Insgesamt aber soldie Arbeit, die ich jedoch als durchaus als hitverdächtig sehen würde!
S
zu gut bewertet
hpfmusic
popnapp around the clock!! Lg HpF
Gefällt mir gut der Song. MIch erinnnert dieser Song, so wie andere deiner Songs, irgendwie an "Smile" von Brian Wilson. Finde schade das die Instrumente so Midi-lastig klingen.
Telaviv
hat was! Finde den Song cool. Das Klavier klingt irgendwie sehr nach MIDI, vom Klang und auch vom Spielerischen, aber ich gehe mal davon aus, dass das so gewollt ist. Ich finde den Song irgendwie witzig, erinnert mich ein bisschen an "Mittelalter-Musik", keine Ahnung, ob das beabsichtigt ist bzw. ob das noch anderen so geht. Liegt wohl am Rythmus und den eingesetzen Percussions... finde ich aber gut. Insgesamt einfach ne Runde Sache.
geebee
Habe lange keinen deiner Songs bewertet. Dein Satzgesang ist nach wie vor Zucker. Gefällt mir sehr gut!
WolfRichards
Klasse Nummer. Da es kein Hit werden wird, denn für die Charts ist es ungeeignet, war bestimmt auch nicht deine Intention, kann man ja nur eine 10 geben.
D
Hör ich da bisl Triumvirat.. bisl Rick van der Linden.? Wahnsinn...
malt30
Musikalisch gesehen wieder sehr genial. Deine Songs erinnern mich immer irgendwie an meine Jugend. An die schönen und geilen Momente damals... Danke für die schönen Erinnerungen. In dem Moment interessieren mich auch keine Feinheiten im Mix. Geht halt direkt in Bauch, ohne Umweg übers Hirn, mich stört da nix. PS: geb mir mal den link zu deinem mehrstimmigkeitsplugin... oder muß man dich da mieten?
slideede
Sehr kurzweiliger Spaß - schön zu hören - angenehme Vocals und verspieltes Arrangement - ist allerdings nichts, was ich oft höre.
R
Hm ...die Komposition an sich finde ich viel schöner, als es dann handwerklich umgesetzt wurde: Der Mix ist arg trocken, die Instrumente klingen pappig und leblos. Auch hässliche Knacker wie der um 0:12 müssten nicht sein.
Majo-Naise
nicht meine Mukke.Aber sehr gut gemacht. Die Auswahl der Sounds finde ich nicht optimal gewählt.Klingt leider sehr produziert und weniger gespielt.ich finde auch das eine solche nummer nicht so "zurechtgeschnitten" klingen sollte. das stört mich auch.
KarlKrach
also viel auszusetzen habe ich auch nicht.aber es stimmt, die nummer läuft auch auch für mich zu schnell.wirkt auch ein wenig statisch. mir gefällt sie allerdings am besten von allen deinen bisher gehörten stücken.
kasimiruslav
Hi popnap... du schraubst deinen Perfektionismus immer weiter muss ich sagen... da ist wirklich eigentlich nix mehr auszusetzen ... allerdings sagen mir diese Harmonies nicht ganz so zu wie einige frühere Stücke... auch ist die Nummer ganz schön schnell... ein paar bpm weniger wären besser gewesen... glaube ich gruss, karsten
Biko
Solide Arbeit isses... kann man sagen... allerdings nervt diese 100%-quantisierte Instrumentierung... MIDI-Orchester at its best... dadurch wirkt die eigentlich ganz nette konstruierte Kompostion a bit mechanisch... ... die Mehrstimmigkeit (Plugin?) wirkt auf Dauer auch etwas ermüdend... trotzdem nich schlecht... cu, Biko
Schaller1982
in der Tat, einfach grossartig.
CubaserC
Wunderschön :)
Wennto
Sooo...Deine erste 10 von mir! Ich habe mich an Deine Sounds gewöhnt, Die Nummer Believer läuft bei mir im Auto und auf dem IPod. Deine Stimme bzw. Stimmen find ich so dermassen passend und genial arrangiert! Da Du ja keine 20 mehr bist, lohnt es nicht Dir zu schreiben das Du ein Riesentalent bist,gell ?! ) Hammer Harmonien und die Tastenarbeit, gerade um 1:50...toll Mensch ist der Song schön.... Negative Kritik? Jau! Der Song hat ein Ende....
E
Absolute Spitzenklasse!
funkyfloh
Eindeutig zu viel Alan Parsons Project gehört! ;-) Echt ein wahnsinns Song, top Arrangement, Spitzenklasse. Mixdown, und Sound könnten jedoch geiler sein. Aber Du wolltest ja hier kein detailliertes Feedback nehme ich an..
melody
Klasse! Vor dem Reinhören habe ich schon geahnt, dass Du mal wieder mit den Stimmen gespielt hast. Da steh' ich d'rauf! :) 10 leuchtende Sterne von mir! Liebe Grüße, melody
R
Junge, das hätte ich hier nicht erwartet. REFERENZSONG. Daran muss sich alles andere messen! Alles ist drin und dran, top gesungen, schönes Thema, top Background, Instrumente, die sich das Thema weiterreichen, ich könnte noch ein bißchen mehr schreiben, aber im Grunde reicht es, wenn ich Dir in jedem der 3 Parameter Sound, Komposition und im abschließenden Voting die volle Punktzahl gönne. Und das mit Freude. Ich verneige mich. Gut gemacht!
Zurück
Oben