P

Nowhere To Go

  • Autor plantbassed
  • songvote_creation_date
Hallo,
das ist mein erster aufgenommener Song.

Das Mixing ist zwar unter aller Sau (habe damals nur Pre-Sets und ein bisschen EQ-Arbeit gemacht, da ich mich noch kaum auskannte); daher das Mixing vl nicht unbedingt bewerten.

Bin gespannt, was ihr von dem Song so haltet.

Herzlichsten Dank schon mal für euer Feedback.
LG, CFB

Ps.: Der Song würde wohl am besten unter "Akustik-Rock" oder "Akustik-Pop/Rock" fallen, dieses Subgenre stand jedoch nicht zur Auswahl. :)
Autor
plantbassed
Song-Veröffentlichung
Artist
Cigarettes For Breakfast
Kategorie
Pop
Aufrufe
284
Bewertung
4,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

SecondLevel
Mit Sicherheit kann man mehr daraus machen, aber nicht hier im Songvoting, sondern im Feedback-Forum.
Ash
Hier in den Charts, geht's um Top oder Flop,
das zu erklären, ist hier nicht der Job :)
Kosaken-Kaffee
Für den Anfang nicht schlecht. Im Mix geht sicher noch was.
stonyroad
Die weibliche Stimme mit ihrer regelmäßigen Ansage nimmt dem Stück was weg. Wie bei einem Anruf in der Warteschleife. Es wirkt wie ein Cut, wie eine Unterbrechung. Du nimmst die Gitarren an diesen Stellen zu stark zurück. Wenn die Stimme schon auffallen soll dann die Gits nicht gar so leise, nur etwas zurücknehmen. Ich würde es außerdem umgekehrt machen. Die Stimme nach hinten und die Akustische bleibt gleich laut.

Das was die Gitarren spielen ist nicht schlecht aber reicht nicht für eine Nummer. Wenns eine Gesangsstimme gibt mach die "herzeigbar" oder lass einen Sänger/Sängerin den Job machen

Und bitte stell den Song nicht wieder gleich ins Songvoting sondern besuche das Feebackforum wo die weiter geholfen wird .
Oben