F

noch keinen

  • Autor FSConDEEP
  • songvote_creation_date
Hallo, Ich bin in diesem Sinne kein Musiker,die meisten die hier ihre Songs veröffentlichen , haben ihre Stücke selbst komponiert und eingespielt (Respekt ). Ich benutze vornehmlich Sample CDs und Loops etc. bearbeite diese und füge was mit VSTi Instrumenten hinzu, aber von * solchen * Musikern gibt es ja auch einige, aber schlussendlich zählt ja die Idee und was dabei heraus kommt. Mein Equipment besteht aus einem recht Leistungsfähigem PC , ein M-Audio 88 Keys , CME UF-5 und für die schnellen Ideen ein Behringer UMX-250 , sowie einigen VSTi´s, das war es dann auch schon. Dazu gehört noch ein Technics MK-II und eine vernünftige Abhöre. Mein Musicstil ist eher Dancelastig und spielt sich so zw. 122 - 130 BPM ab. Dieses Stück ist noch nicht prof. abgemischt , aber es läuft ab und an mal bei einem Freund in seinem Club ( zu Testzwecken ) ,dort geht es auch ziemlich Basslastig zu,daher fällt die Abmischung nicht weiter auf und die Leute tanzen weiter..... Das Stück besitzt ein Intro, aber kein Outo , da wie es in Dance-Clubs üblich ist, das nächste Stück drüber gelegt wird. Danke fürs Hören und für eure Kritik. Songinfo : Der Song besteht aus 43 Einzelsamples & Loops + 2 selbst eingespielten VSTi Synthies. Die erste Kritik ist ja schon da... aber *malen nach Zahlen* ist es nun nicht...der Groove muss schon erhalten bleiben
smil451c709868e34.gif
Autor
FSConDEEP
Song-Veröffentlichung
Artist
FSConDEEP
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
206
Bewertung
4,14 Stern(e)

Song-Rezensionen

Raus
Zwischen langweilig und Interessant. Aber guter Mix
Wennto
Ich bin auch kein Freund von reinem Loopgeschiebe, aber Deine Offenheit ehrt Dich. Aber es klingt echt gut Bleib nicht dabei und versuche was "eigenes" zu machen.
analogue
Kann mich meinen Vorrednern da nur anschliessen, das ist natürlich nicht selber gemacht. Aber auch Remixen muss gekonnt sein. Der Song treibt bis zum Schluss,sehr gute Loop auswahl und gute Zusammensetzung. Zwar keine Handgemachte Musik,aber auch ein Kunst für sich, ist eine echte Dancenummer darum 6 Punkte.
T
Prima, wenn sich junge Leute auch mit Musik beschäftigen! Vielleicht ist das der Einstieg ein Instrument zu lernen.
K
ja, gut... ist ja quasi ein Instantprodukt, der Track. Aber es werden ja auch in Foren wie diesen reine Reglerschieber, Mastering Engineers und Remixer usw. gefeiert. Also, warum sollte man das jetzt zu puristisch sehen? Klar ist da keine Höchstpunktzahl drin. Aber so ganz geschmacklos sind die Ingredienzien für die Tracksuppe, so nenne ich das Fast Food For Ears jetzt mal, nicht. Es passt alles soweit ganz gut zusammen und langweilig wird es auch nicht. Ganz angenehm zu hörender Track soweit. Gut gewürzt, recht aromatisch. Punktevergabe: siehe Statement von synthpark
synthpark
also die Loops gefallen mir sehr gut :D Riesenkompliment an die Loop-Produzenten. Zusammengesetzt ist das auch "ok". Leider kann ich nicht mehr als 5 Punkte geben, da meist der User nicht mal imstande waere, einen einzigen dieser Loops selbst zu produzieren.
M
Immerhin! Ehrlich bist du. Toll! :) Solche Stücke aus vorgefertigten Loops ist für mich wie malen nach Zahlen. Da steckt leider nicht viel mehr Kreativität drin, als die Loops auszusuchen und aneinander zu reihen. Ähnlich ist es, wenn man in ein Restaurant geht, freut sich auf eine gute hausgemachte Bouillon und bekommt statt dessen eine lauwarme Tasse gekörnte Brühe aus dem Discounter. Mit kochen hat das ebenso wenig zu tun, wie fertige Loops aneinanderzureihen. Ist nicht meine Welt.
Oben