R

New day dawning

  • Autor Rubbel
  • songvote_creation_date
Hallo liebe recording-Gemeinde. Ich bin froh, Euch ´mal einen Song präsentieren zu können. Bin sehr gespannt auf Eure Meinungen und Assoziationen. Stück ist rockig-popig, mit interessantem Text, wie ich finde. Bin gespannt, haut rein... Gruss Rubbel
Autor
Rubbel
Song-Veröffentlichung
Artist
Rubbel
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
453
Bewertung
8,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Flint
Ich weiß gar nicht, warum das aukzessive aufgebaut werden muss. Ich bin da anderer Meinung. Der Song muss gleich losgehen mit Max power. Es geht um Rock, zweifellos. Nicht um Spannungsaufbau. Vocals vielleicht auch mal aussetzen zwischendrin. Solide.
stonyroad
Der Einstieg Erinnerte mich an den doofen Sting bei Massage in a Bottle. Als dann der Gesang begann war alles gut: Du benutzt nicht diese Kastratenstimme. :D Gitarren ok, einigermaßen gut Gesungen (paar Ausrutscher). Drums könnten präsenter sein. Song Art 80ger ?. Da hats mehr geknallt. Der Mann mit der LG steht wohl 50 Meter hinter der Bühne Der darf ruhig lauter spielen, das ist nicht verboten wenn man Gitarre spielen kann. ;) Würd sagen: Solide Arbeit
M
Die Stimme hat rein klanglich absolut was, hat aber so wie hier präsentiert ein paar Schwächen: - Die Gesangsqualitäten mögen so sein, wie sie sind, aber der Gesang ist leider etwas unvorteilhaft abgemischt, will sagen: zu kleiner Raum, kein Echo, eben einfach zu trocken. Für einen so "nackten" Vocal-Mix reicht m.E. die Gesangstechnik dann doch nicht ganz aus. Hier lieber raum- und effektmäßig ein klein wenig dicker auftragen, um die Schwächen zu kaschieren. Es gibt genug kommerziell erfolgreiche Produktionen mit schlechteren Stimmen, da sollte man keine falsche Scham beim Effekt-Einsatz haben. - Der Harmonizer-Effekt für die Backing-Vocals ist hier zu deutlich hörbar, ohne das das jedoch "zugegeben" wird. Was ich meine: entweder man sollte es deutlich hörbar machen, dass man "schummelt", oder man sollte es lassen. Unschön ist nun mal eben, dass die Backings immer absolut 100% synchron sind. Die Stimme ist doch wirklich gut genug, macht euch ein bisschen mehr Arbeit, nehmt die 2. und 3. Stimme separat (und mehrfach) auf, spreizt sie schön im Panorama und ihr habt absolute Knaller-Backings in eurem Stück, die ausgearbeiteten Harmonien sind ja auch wirklich gelungen. So wie hier klingt es aber leider zu sehr nach "verstecktem Plastik", das muss doch gerade bei dem Song, der so sehr von den Backings lebt, wirklich nicht sein, das ist schade drum. Die Drums könnten etwas direkter klingen, da ist noch zuviel Proberaum-Akustik drauf. Ist natürlich evtl. nicht ganz einfach, wenn man die Akustik nicht besser hinbekommt. Vielleicht habt ihr den Raum aber auch nachträglich hinzugetan, dann würde ich davon etwas wegnehmen und stattdessen einen breiten gated-Hall reinmachen, um die Drums noch etwas fetter zu machen, das passt zum Stück und das verträgt es auch.
L
Toller Einstieg. Schöner Song. Mir gefällt vor allem der Spannungsaufbau, auch die Abgrenzung von Strophe und Chorus ist sehr gelungen. Einziger Kritikpunkt sind die etwas drucklosen drums. Weiter so!!!
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 8,00 Stern(e)
Schöne Nummer, gefällt mir auch sehr gut. Am Anfang raschelt die Snare irgendwie, ich dachte schon mit meinen Monitoren ist etwas nicht ok. Aber ergal, die Nummer gefällt mir gut. Gitarrensolo ist etwas leise und zuweit nach rechts gepannt. Das Dingen muss lauter, fett und mitten rein oder leicht linkslastig sein. Braucht sich doch nicht verstecken, ist doch prima gespielt. Egal, Prima gemacht, guter Song. bbb
E
Gefällt mir, Mix ist für mich immer Geschmacksache und für mich gut so.
Wennto
Willkommen in dem Haufen hier! Sehr gelungener Einstand. Gefällt mir ausgesprochen gut! Gesang find ich klasse - passt noch nicht 100 Pro in den Misch (vor allem in der Strophe), aber das ist jetzt Erbenszählerei. Drums könnten ein wenig mehr drücken, aber ich geh mal von real Drums aus - dafür kommt der Sound schon echt ordentlich aber da ist noch Luft nach oben. Sehr gute Arbeit und toller Song! Reißt mich mit!
  • Danke
Reaktionen: Rubbel
misterkanister
Klingt aut auf meinen PC-Speakern. Der Song gefällt mir, steigert sich schön. Der Gesang ist für meinen Geschmack ein winziger Schwachpunkt aber noch lange nicht schlecht:)
Oben