N

murder she said

  • Autor nickrbockers
  • songvote_creation_date
Hi! Diesen Song habe ich Anfang des Jahres in unserem kleinen Proberaumstudio für unsere erste Demo-CD aufgenommen. Ich weiß, das er hier und da nicht so klingt, wie er vielleicht klingen sollte... Mich interessiert einfach mal die Meinung jener, welche wie ich dem Virus "Recording" verfallen sind. :) Ich bin auf jeden Fall für Kritik und Verbesserungsvorschläge offen, da ich mir die ganze Recording und Mixing Sache mehr oder weniger selbst durch probieren beigebracht habe. Die restlichen Demosongs gibts unter www.murdershesaidmusic.com zum hören und kostenlos downloaden.
Autor
nickrbockers
Song-Veröffentlichung
Artist
nickrbockers
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
303
Bewertung
6,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

Moiterei
Für Proberaum gehts eigentlich geht aber nicht genug ins Ohr, wirkt nicht lässig genug, viel zu bemüht und dadurch nicht "authentisch" genug.
  • Danke
Reaktionen: nickrbockers
R
Ich muss mich MelvinWish anschließen. Das klingt sehr liveendig. (neudeutsch für lebendig und live). Der Stil ist zwar absolut nicht meine Baustelle, aber ich finde das Recording sehr ordentlich gemacht. Ja, "untenrum" gibt es tatsächlich noch ein paar Defizite, aber ich bin auch nur Recordingbegeisterter und kein Profi. Das maße ich mir nicht an. Von mir gibt es für diesen Upload beim Sound 7 Achtel, bei der Komposition (leider) nur 5, aber in der Realisation, sprich Voting dennoch 7 Sternchen.
  • Danke
Reaktionen: nickrbockers
profhoell
Jup , das Fundament fehlt...is aber auch schwierig bei so einem schnellen Song , es hin zu bekommen , das der Bassbereich nicht all zu sehr dröhnt weil halt doch viele tragende Töne von denen abgewechselt werden die nicht so sehr tragen....und dann das Ganze einfach nur anzuheben bringt auch nicht den gewünschten Erfolg , genau so wenig wie zu viel Kompression...da müsst ihr noch mit ein paar Frequenzen spielen und die Bereiche absenken die zu sehr wummern...und dann kannste anheben...so weit zur Theorie :D . Jou , ein Mördersong und die einzelnen Instrumente sind auch sehr gut zu raus zu hören..nur sorg`für das Fundament , dann wird es auch gut drücken. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: nickrbockers
MelvinWish
Ahhhh wie geil, mal live feeling auf Recoding :) wirklich tolle Arbeit.. Na ich gebe 8 Points Noch ein paar Bläser dabei, fast Dog eat Dog ;-)
  • Danke
Reaktionen: nickrbockers
Wennto
mich erinnert es ein wenig an die neuen Donots und H-Blockks Platten.Soll aber wirklich ein Kompliment sein. ;-) Der Song gefällt mir ausgesprochen gut.Am Misch ist sicher noch einiges zu machen. Zu höhenreich und zu wenig "untenrum". Richtig gute 7 Sterne von mir
  • Danke
Reaktionen: nickrbockers
Zurück
Oben