L

moonlite

  • Autor laluch
  • songvote_creation_date
house, progressiv beats, classic one shots, final vocals.... lg
Autor
laluch
Song-Veröffentlichung
Artist
hühnerbein
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
134
Bewertung
4,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

biofader
lass die finger von den Beats und verlier die schlüssel nicht , wenn du ins House kommst .
U
mehr als 6' herumgedingel, nein des gfoit ma net !
ModulationMatrix
  • ModulationMatrix
  • 4,00 Stern(e)
Hm das ist mir bissl sehr experimentell.
speedtom
Puh, das dauert ja satte fünf Minuten, bis das Ding in Schwung kommt...hätte Helge hier nicht gesagt, dass das irgendwann mal passiert, hätte ich bestimmt vorher abgebrochen... "Progessive beats" heisst also die Bassdrum immer schön auf die eins, zwei, drei und vier...wieder was gelernt ;-) Ist hat Musik, die in Clubs funktioniert, hier im gleissiendem Sonnenmilch beim PC will der Funke nicht recht überspringen.
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
helge1973
Der einzige Punkt, den ich Dir von der vollen Punktzahl abziehe ist der so eeeeeeeeeeeeeeeeelendig laaaaaaaaange und zäääääääähe Anfang .... Aber wenn das Lied erst einmal in Schwung kommt, dann bleibt es abwechslungsreich und interessant, mit tollen Effekten (jaa, ich weiß jetzt auch wie die gehen :jhappy: ), interessanten Vocals und mondäner Soundauswahl. SO .. MUSS der (House-) Sound des 21. Jahrhunderts klingen und ich halte das Teil für sowas von groovig, dass es sogar in da Clubs spielen könnte. Richtig, richtig gut! :right: Will haben - für's Auto. :jawohl:
  • Danke
Reaktionen: CMF und laluch
Oben