Fechi

Meister Fechi & Lady Jey - Tag ein Tag aus

Sooo,
endlich hat meine Frau mal wieder mitgemacht.
Das Lied ist wieder mal Realtalk.
Zur Zeit befindet sich meine Frau in einer Langzeitreha! Wollt ihr wissen warum, hört euch das Lied an.
Viel Spaß,
Meister Fechi

Beat: DJ Freakybee
Text, Rap: Meister Fechi
Rap: Lady Jey
Mix und Master: Meister Fechi
Autor
Fechi
Song-Veröffentlichung
Artist
Meister Fechi & Lady Jey
Kategorie
HipHop
Aufrufe
427
Bewertung
8,14 Stern(e)

Song-Rezensionen

B
hey ich bin heute erst auf diese seite gestoßen und hab mir jetzt schon mehr angehört von dir Meister Fechi!!! Ich finde deine Musik in dem Bereich was ich gefunden habe bislang mit am besten ! Bei dem Lied ist es sehr persönlich und toll das deine frau mit macht finde ich stark!!! einzige hier und da fehlt noch der besondere KIK aber sonst on Top!
  • Danke
Reaktionen: Fechi
DHG
Ich bin, nach dem Hören, durchaus positiv überrascht. Ihr harmoniert hier wirklich gut miteinander und der Beat passt für mich gut dazu auch wenn er äußerst minimalistisch und vom Sound jetzt auch nicht besonders ist. Beim Mix ist sicher noch etwas Luft nach oben aber vor allem der Rap kommt noch etwas steif daher. Das ist mir dann doch insgesamt zu oldschool mäßig.

Da ich keine 6,5 Sterne geben kann muss ich aufrunden... Vielleicht solltet ihr die Kombi in Zukunft öfter machen. :smil451d632849b7b:
  • Danke
Reaktionen: Fechi
Andi Steffen
In den ersten Sekunden dachte ich, dass Du hier ein drittes Mal "Glaube an den lieben Gott" raushaust und noch etwas mehr Tempo rausgenommen hast...
Aber nein, hier lässt Du Deiner Holden den Vortritt.

Vom Flow finde ich Euer Tag-Team ganz cool, die paar Holprigkeiten im Rhythmus werden immer weniger. Ihr seid auf ´nem guten Wege.


Die geschilderte Situation ist krass und sicherlich nur als Team zu lösen.
Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr die enorme Kraft finden werdet, die in Euch schlummert ;)👍
  • Danke
Reaktionen: Fechi
Dreamattack23
Das Timing ist gar nicht durchweg schlecht, finde ich. Die Phrasierungen sind manchmal gestelzt und dann wird´s halt doch schwierig mit dem timing. Das playback ist stoisch, nicht besonders inspiriert, aber es tut seinen Job. Ansonsten kann ich mich nur wiederholen: Charme hat es und Authentizität auch. Und dass ihr das beide so nett macht, rührt mich.
Aber ich kann leider nicht über von Herzen kommenden 7 Sterne hinausgreifen, das wäre unfair gegenüber den anderen z.T. wirklich tollen und aufwändigen Produktionen,...und es heißt nun mal auch "recording.de".
(...ja, die Dopplungen bitte schneiden und rücken oder align-tools nutzen, so ist es bissl schlimm ;).)
  • Danke
  • Gute Antwort
Reaktionen: DHG und Fechi
rho
Also mitreißen tut's mich nicht so richtig. Inhaltlich finde ich es gut, auch wenn mir die Rollenverteilung zwischen ihr und ihm textlich nicht einleuchtet. Ansonsten ist mir der Mix zu flach. Was mir aber am deutlichsten auffällt, ist die Genauigkeit in den Stimmdoppelungen. Sie fehlt und das schadet dem Track. Wenn ich es nicht genauer hinbekommen könnte oder wollte, würde ich es weglassen. Dann wäre ich auch schneller fertig ;) Aber 8 Sternchen sind es allemal.
  • Danke
Reaktionen: Fechi
akiman
Also zuerst mal gute Besserung für deine Frau! Der Text trifft zumindest Teile des Alltags im Querschnitt unserer Gesellschaft ziemlich gut. Ich war nach dem ersten Hören irgendwie ein wenig betroffen. Also der Inhalt passt für mich schon mal. Die Instrumenierung ist Geschmacksache, meinen hat sie leider nicht getroffen. Zu den Vocals hätte ich das Ganze lieber trockener, präziser und jeweil nur mit einem Take gehört, den dafür schön punchig und ev. ein bisschen fetter gemixt. Aber für mich überwiegt die Message, und die finde ich gut.
  • Danke
Reaktionen: Fechi
3
rapt es nochmal richtig :) . die frau braucht einen besseren mann am EQlizer .

Die Frau ist besser als der Mann , aber Sie braucht , Nein sie Muß nur kapieren , was Rap ist . immoment ist es sprachgesang, flache Nummer , wie ein opa es sprechen täte . Aber rap ist etwas anderes .
hört euch mal bushidis letzte Nummer an , ist nicht perfekt und teilweise kenne Ich die abgekupferten Schema - aber bushido rapt die Sache , nicht immer perfekt im Ausdruck , aber auf der Timeline .
Vielleicht ist das Schema des Rap einfach nur zu flach gewählt und ihr sollte Eure Ziele höher ansetzten .
An der musik gab es jetzt nix zu bemängeln .

10Sterne deluxe . Und Arbeitet am Ausdruck - Es kommt nur drauf an , wie es gesagt wird, wenn es in den Rootkey des Tracks paßt , paßt es automatisch . das bedeutet ; Rapt auf einer Tonhöhe die Ihr schafft und konstant halten könnt und sei es eine oktave höher oder tiefer - man kann es schlußendlich Pitchen im Sampler , sodaß es die richtige , zum Rootnote key des Tracks passende Harmonie hat .


10sterne von Mir .
  • Danke
Reaktionen: Fechi
Zurück
Oben