popnapp

Me And Angelica

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Für elektronische Musik muss man ein Händchen haben, jede Menge Ahnung vom Knöppsche drüggen und drehen und eine Menge Geduld, bis alle Sounds exakt so sind, wie man sie haben wollte. Von all dem kann ich nur träumen. Ich pick nur ein paar Rosinen (oder das was ich dafür halte) aus dem Reason-Fundus heraus und lasse mich überraschen. So ist auch diese Nummer soundmäßig nicht ganz so geworden, wie ich eigentlich wollte, aber immer noch besser als weißes Rauschen. Textlich ist wieder eines meiner Lieblingsthemen am Start: Misserfolg bei Frauen. Ich könnte Bücher darüber schreiben, wenn ich es könnte. Die Entschuldigung, wieso es nicht klappt, ist diesmal Paranoia. Angesichts von NSA, spionierenden Fernsehern und SmartSpyPhones ist es erstaunlich, dass wir alle gerade so immun gegen den Verfolgungswahn sind. 1984 scheint wirklich schon fast 30 Jahre her zu sein. Da wünschte man sich mehr gesunde Paranoia unter uns. Wenn es dann nur nicht immer so schlecht mit den Frauen liefe. Vielen Dank fürs Reinhören und Bewerten! ----------------------------------------------------------------------- Me And Angelica I find myself in maze like a mouse and I'm running around I wave hello to my friends who are other mice (hi guys) I feel the camera of a scientist watching my life he's taping it all whatever I do and I am trying to win over the heart of Angelica but it is hard to do so if I'm getting mad that is bad for love affair or romance me and Angelica, no chance it is not easy to focus on a way that I could ask her out without her saying "no, wait ... well ... er ... no" when at the same time they are watching just all of my moves I have a hard time to get in the mood and I'm still trying to win over the heart of Angelica it's just not easy when you're getting paranoid that is bad for love affair or romance me and Angelica, no chance now I look into her marvelous eyes a passage into lover's paradise I finally see my destination in her eyes they look down while I am trying to win over the heart of Angelica they are spying on me as I look over to Angelica they are listening to words that I'm saying to Angelica they are watching me thinking of a date with Angelica ...
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
471
Bewertung
8,69 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Lutzrobbylu
Der Beat am Anfang hat mich gleich mal in die NDW gespült ..."Die Sennerin vom Königssee". Wenn aber Deine Stimmen kommen...wird's einfach popnapp...großartiges Stimmenarrangement, und der Song geht weg von NDW hin zu Klassikern von ELO. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: popnapp
thomi15
1a! super kreativ, abwechslungsreich und trotzdem ohrwurmverdächtig.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
J
hoppla! da bin ich doch in den 80er casio-gefielden gelandet! is ja ne abgefahrene nummer.....gefällt mir extrem! aber die mische muss noch...ne? ja? da is noch viel drinne!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
holgi
Hi, was ist denn das für ein Gebimmel? Hehe, ich mag es, aber sach mal, nimmst du wat? :) Mein Sohn(16) kam gerade rein und fragte mich; was ist das denn? :) Du siehst, gleichgültig lässt es wohl keinen. Aber mal ehrlich; die Komposition ist eine deiner besten, es dreht sich und ich kann es nicht fassen, was auch immer du da gemacht hast, es ist einerseits schräg aber bleibt auf der anderen Seite geradlinig genug um nicht abzuschalten. Der Sound klingt gewürfelt, du schreibst es ja selbst wie du dorthin gelangt bist, das ist OK so für mich. Schön mal wieder was von dir gehört zu haben (was mir gefällt :)). Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: popnapp
TGud
Tolle Idee, tolle Umsetzung. Gefällt mir gut. Lediglich der Bassbereich, wie ja schon erwähnt, könnte fetter.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
GreatFun
wahnsinnig Eigentständig mit einer qualitaiv hochwertigen Abgedrehtheit! Find ich einfach nur klasse!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
geebee
Mir fehlt nur der Bass. Ansonsten ist das eine ausgeklügelte Komposition mit einfallsreichem Text und, wie immer, tollen Stimmarrangements!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Ishido
hat mich ein wenig an styx "domo arigato, mr roboto" erinnert. ich mag deine sachen sowieso...und das hier ganz besonders
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Nightfly
Hat für mich diese Frank-Zappa-mäßige Verschrobenheit, mit einer Prise Electric Light Orchestra (kennt die noch jemand?). Der Gesang ist schön arrangiert, die Komposition nicht 08/15 und tanzbar ist das Ganze auch noch. Eine sehr originelle Nummer, mit einer unbemühten Leichtigkeit dargeboten. Was will man mehr? Vieleicht ein paar Bässe, damit die Woofer auch was zu tun haben? Ja sicher! Egal, nicht so schlimm, denn die Mitten bleiben trotz dichter Instrumentierung transparent (das ist das Wichtigste) und damit ist es auch ohne Tiefen sehr gut hörbar. Chapeau
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Norro
Witzig, abgedreht, gut gelaunt fällt mir spontan zu dem Song ein. Tja, mir gefällt es.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
TheButcher
Keine Ahnung wieso mir das gefällt...wieso mir das sehr gut gefällt...ich weiß es echt nicht. Alleine deine song Beschreibung is schon 10 Sterne wert. LG
  • Danke
Reaktionen: popnapp
helge1973
:LOL: Alta, biss DU kaputt!! Ich mein, immer heisst es: "Der Hellgay hia, der Hellgay da", aber neben dem Hellgay gibbet noch viel kränkere Individuen - und das ist auch gut so :jawohl: Allein schon der Text und die Idee, dass die Spioniererei daran Schuld trägt, dass Du keine Ische an Deiner Seite hast, wäre mir schon 10 Punkte wert. Echt tolle (kreativ-kaputte) Idee :bigup: Die Umsetzung, es in späte 70er/frühe 80er zu bringen - instrumental/Voxes - finde ich auch gelungen, obwohl ich diesen Sound einfach nicht mehr hören kann, da ZU oft gehört. Nichtsdestotrotz gefällt es mir aber im GesamtKontext verdammt gut. Tolle Idee, gute Umsetzung!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Wennto
Hi Popnapp mich erinnert es an Steve Winwood auf Speed :) Mensch, verdammt fix die Nummer... Selbst soundmässig und soundauswahlmässig erinnerts gelegentlich an frühe Winwood-Werke um 1980. Mir isset vom Sound schon ein wenig zu dünn oder nicht vintage genug, das muß ich sagen. Aber noch etwas habt ihr gemeinsam: Ihr gehört zu meinen Lieblingscompsosern auf diesem Planeten. Richtig feines Ding...evtl. n bisserl "zu" hecktisch.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben