BlackRider

Maschinenmensch

  • Autor BlackRider
  • songvote_creation_date
Phantom Commando erhielt im Magazin Orkus "Ausgabe April" im Jahr 2010 folgende Rezension: „Ganz so alt wie der Menschinenmensch aus Franz Langs Meisterwerk „Metropolis" ist jener von Phantom Commando noch nicht, [....] denn die Formation gründete sich vor knapp einem Jahr. Angetrieben durch unbändige Leidenschaft für die elektronische Musik, war es für Maik [.....], Micha [....] und Heiko [...] ein logischer Schritt, [...] mit Phantom Commando einen ureigenen Stil zu kreieren. Druckvolle Bässe werden nicht nach dem Motto „lauter, fetter, breiter" zusammengehämmert, sondern mit Sinn und Herz aneinander geflochten. Weniger ist oft mehr, und so kann der Mix aus deftigen Beats und eingängiger Melodie sofort ins Ohr krabben. Eine erste EP ist schon in Planung und wird garantiert für ausgelatschte Tanzfläche Sorgen". Besser ist der Song nicht zu Beschreiben.
Autor
BlackRider
Song-Veröffentlichung
Artist
Phantom Commando
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
197
Bewertung
5,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

MelvinWish
Also ich finde es nun nicht soo schlecht, was mir fehlt ist ein Ref. der melodieöser klingt und mit ner fetten Gitte :) So wie Eisbrecher maybe....dann denke ich kann es auch auf der Zillo CD laufen denn der Song hat was. von mir 7 Points.. Gruss Todd...
Chrisi101
Der Song erinnert mich irgendwie ein wenig an "Deutschmaschine" von AND ONE und ein paar Melodien wie schon gesagt worden ist an Depeche Mode. Bei den Vocals kann ich Wennto zustimmen die passen nicht so ganz. Gerade im Refrain merkt man das. Der Bass hätte vom Sound her auch noch einen Tick härter sein können damit´s noch mehr nach EBM klingt. ;-) Im großen und ganzen aber ein guter Song.
B
"Schnarch" Mehr fällt mir dazu nicht ein. Edit: Doch fällt mir ein. Nachdem ja praktisch eine Rezension mitgeliefert wurde, liegt die Messlatte für dieses Stück recht hoch. Massenkompatible Dutzendware, für den weniger Anspruchsvollen war mein Eindruck nach dem ersten Hören. Das hat sich auch nach dem zweiten Durchlauf nicht geändert. Keine 32 Takte und der Sack ist schon zu. Keine Überraschungen, wenig Innovatives, eben "Schnarch". Hätte gern positiv geschrieben, aber gebauchpinselt wurdet ihr ja schon. LG Berry
D
Der Anfang kommt etwas witzlos und langweilig. nach "Maschinenmensch" kommt ein ganz cooler riff aber irgendwie kommt der nicht richtig durch, wie ich finde. Der Gesamtmix ist gut und erinnert mich an mitte 90er elektrodance, snap usw, und wie Wennto schon sagt etwas Depeche Mode. Ich beurteile dieses Stück mal nach Geschmack und gebe 5 Sterne weil das Stück rhythmisch einfach zu wenig abwechslung bringt!
Wennto
nicht schlecht, aber wahrlich kein Hit.... Teile erinnern an Depeche Mode, andere an Heppner. Alles soweit OK. Komosition find ich gelungen.Soundauswahl ist passend.Text ist auch in Ordung! Mir gefallen die Vocals überhaupt nicht.Die müssen mich bei einer solchen Nummer packen.Tun sie nicht und sind zudem suboptimal gemischt! ne knappe 7 für einen ansich wirklich guten Track!
Oben