Beyolie

Looking Down At You

  • Autor Beyolie
  • songvote_creation_date
N'Abend mitsammen! Sorry, schon wieder Trash 80er.
smil451e8ab95a477.gif
Bald kommt mal was anderes von mir, ischwöör, ey. Brauche dazu nur noch die Bassisten und die Gitarristen von Frau Kapitän ;-) Ob ich von Anfang an musikalisch da hin wollte, wo der Song letztendlich gelandet ist, weiß ich gar nicht mehr. Ich glaube die Strophe markierte den Beginn. Dann wartete ich auf die Erlaubnis einer Lady aus Übersee, ob ich Ihren Text verwenden dürfe. Sie hat nicht zurückgemailt. Ich habe dann auf einen Text von Bernd Harmsen zurückgegriffen. Herzlichen Dank an dieser Stelle. Zuletzt wollte mir Cubase das Ding partout nicht als mp3 exportieren (Ausnahmefehler!).Wohl ein Signal von oben, das nicht zu veröffentlichen. Nur über Umwege also jetzt als mp3 hier hochgeladen. Enjoy! (Hat übrigens kürzlich die Vermieterin bei der Schlüsselübergabe für meine Ferienunterkunft gesagt, obwohl wir beide wussten, dass eine Woche Regenwetter im Anmarsch war.)
Autor
Beyolie
Song-Veröffentlichung
Artist
Beyolie
Kategorie
Pop
Aufrufe
419
Bewertung
8,08 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Wennto
....hoffe NIEMALS auf was anderes von Dir :) Tolle Soundauswahl in dem sehr authentischen 80s Kracher mit Radioplay-Länge. Eines Deiner besten Stücke in meinen Lauschern. Thumbs up und beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
house12
I enjoyed it. Toll gesungen!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
helge1973
Ein typischer Beyolie. Mit der typisch geilen Stimme (die ist echt Klasse!). Nicht mehr - nicht weniger. Hoffe auf "was anderes von mir".
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
am63
Gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
holgi
Hi, 80er, da gab es doch nur gute Musik bei den Gruftis und Metallern :) Hast Glück das du mit deinem Song so die Darkwave-Deutsch-Mucker zitierst, und natürlich eigenständig genug bist um nicht wie ein Plagiat zu klingen, so ganz düster biste ja nicht, schade eigentlich, hehe.... Dein Gesang ist klasse, mir jedoch zu viele Doppelungen, du kannst auch solo genug liefern, meine Meinung, weisschmein? Die Synthis klingen nach Haarfestiger, Röhrenhosen, schwarzen weiten Jacken, Rüschenhemden und merkwürdigen Tanzmoves :) (ich hatte auch mal einen ähnlichen Look mit Piratenhemd und so...egal....) Fazit: Stilsicher, souverän, gestrig :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
hopoh
Bin da voll bei Popnapp , klasse Teil - handwerklich und kompositorisch gut gemacht, Stimme auch gut , du hast hier eine erstaunliche Ähnlichkeit in der Stimmfärbung mit wennto ;) Schön mal wieder etwas von dir hören zu dürfen :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Marry50a
Gut gemachtes Stück, Ok, wir sind ja nicht gerade die Synthi-Pop Fans. Trotzdem, es hat uns gefallen. Auf Details wollen und können wir nicht konkret eingehen, da wir von Synthis, Synthi-Sounds etc. keine Ahnung haben!! Aber gute Dance-Nummer!!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
popnapp
Sehr cool arrangiert. Ich höre fasziniert, was die Synthies da alles spielen. Ein sehr schöner Ideenteppich. Der Zwischenteil ab 1:02 zum Beispiel, cool gemacht. Und dein Gesang auch wiedermal perfektes Synthiepop-Ambiente und der Song hat eingängige Melodien und Hitpotenzial. Ich wüsste also wirklich nicht, was ich hier meckern könnte. Sehr schöne Nummer ist dir da gelungen!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
E
Schöne Gesangsstimme, die aber leider oft zugedeckt wird durch die Instrumentierung, oder es wurde beim Gesang zu wenig mit dem Equalizer gearbeitet. Ich finde es immer wieder frustrierend, Songs zuzuhören mit Gesang, der sogar gut klingt, aber vom Text her größtenteils (für mich) im Dunkeln bleibt. Ok, vielleicht hab ich auch was mit den Ohren. ;-)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
speedtom
Ja, entweder ich hab mich an dein Englisch gewöhnt, oder es denglischt nicht mehr so ;-) Mix ist auch tadellos, Synhts sind schön gesetzt und absolut stilsicher. That said...irgendwie kickt mich der Song nicht so sehr. Vielleicht weil die "Hook" (hab ich von den Hip Hopper'n gelernt) mir nicht so toll gefällt...oder vielleicht weil genau DER Song mit DEM Sound von dir allzu sehr erwartet wird...(wobei man ja keinem vorwerfen kann, wenn er seinen Style gefunden hat) ich weiss es nicht genau. Schon nice, aber nicht der Kracher!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Soundkraft
Jep...80er total. Und ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass du irgendwas anderes mit der Stimme machen könntest *provozier*. Is schon fast egal was du machst...kommt immer authentisch rüber in dem Style. Vom Mix her hab ich das Gefühl, dass der Gesang etwas präsenter sein könnte. Ansonsten gibts objektiv betrachtet eigentlich nix gross zu meckern....aber da es mich nicht so flasht wie dein letzter Song, der für mich die neue Messlatte bei deinen Songs ist sehe ich mich gezwungen ein Pünktchen abzuziehen, weil ich ja jetzt weiss, dass du es NOCH besser kannst und das dann wenigstens ein ganz klein wenig differenzieren möchte. Das ist dann aber wirklich schon wohl mehr persönlicher Geschmack...geb ich zu. Insofern personalisierte 9 Punkte. :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
SoulFrontier
..zugunsten des Angenagten! :) Diese Musik ist an sich für meinen persönlichen Geschmack wirklich nur zum Weglaufen, sofort abstellen und abgewöhnen...aber wenn ich das ausblende ist Dein Song absolut perfekt gemacht! Ein sehr schönes, sauberes Arrangement, super Melodien und alles ist auch noch (für meine Ohren) sehr sauber gemixt. Dies ist also 80er Synthpop, der besser ist als die allgemein totgenudelten Dinger von damals. Trotzdem...schnapp Dir die Kapitänin und mach endlich Drecks Punk. Oder was Anderes. Irgendwas, aber mach endlich mal was Anständiges. :) (Genau wie ich immer wieder 60er klinge, ich bin ja nicht besser offenbar) Derweil geb ich mal 9, denn es ist imo wirklich "objektiv" eine runde, sehr gelungene Sache. Und auch ne Kunst das so hinzubekommen.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
stonyroad
Deepest and Darkes 80s mit allm Drum und drann. Tja, was tun, hat mich schon damals in den Discos verfolgt. (Fair bleiben Stony, dein Krautrock ist auch jedermanns Sache) Ist gar nicht mal schlecht, der Anfang kommt gut. Auch die Vocals, recht tief und souverän, lassen mich an Wennto denken, der auch da unter unterwegs ist. Der nervöse Synth passt zum Beat (sagte man schon damals Beat oder hieß es da noch Rhythmus ?) Eigentlich sauber performt und gemixt soweit ich das beurteilen kann. Gut gedoppelt die Vocals. im zweifel.....
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Oben