popnapp

Lonely Is The Night

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Zum 80er Contest letztes Jahr habe ich, auf der Suche nach original 80er Songtexten, alte Machwerke von mir geplündert. Diesen Song hier von 1986 fand ich dabei eigentlich brauchbar und habe ihn letztes Jahr noch einmal neu aufgenommen. Und jetzt, aus lauter Langeweile, noch ein wenig gemixt (was ein Laie so mixen nennt). Der Text könnte also dem einen oder anderen noch aus dem Contest bekannt vorkommen. Auch Beyolie hatte noch mal eine schöne Version davon gemacht. https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/6819/song.html Und wenn ich auch nur eine Spur von Anstand hätte, würde ich mir den Link auf das Original von 1986 verkneifen. Da sind meine elektronische Heimorgel und selbstprogrammierte C64-Rausch-Drums zu hören. Für Leute, denen es sonst zu gut geht.
Klingt fast genau so wie die neuste, 29 Jahre jüngere Version. Aber nur fast. Vocals aufgenommen mit Samplitude. Instrumente und Mix mit Reason. Vielen Dank für alle Kommentare und Feedback zur 2015-Version! -- -- -- -- -- Lonely Is The Night -vers1- I can hear no footsteps can see no sign of life in the city streets in this dark of night no one ever whispers words of tenderness -Refrain- lonely is the night (without you) -vers2- looking just around me only see the street there are no more people just no one to meet no one ever whispers words of tenderness -Refrain- lonely is the night (without you) I can see no life (I am blue) and my heart breaks in two oh I need you -verse3- wind is coming up now and it starts to rain I begin to feel the cold now and to feel the pain no one ever whispers words of tenderness
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
210
Bewertung
7,85 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

U
Ja finde ich auch ein typischer ponapp :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
SoulFrontier
Na, ich hab die Urversion nicht bis zu Ende angehört :) Jaaaa, schöner Song mal wieder und mir gefällt hier auch der Sound sehr gut! Wat soll man groß sagen, typisch Popnapp das Ding, schöne Harmonien und charmanter Vortrag :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Ha, das ist ja toll! So klang also die Musik der "C64ler"...wir Punkköpfe haben damals - leider - nicht mit der Musik beschäftigt, die diese besondere Spezies gemacht hat, sondern sie fein mit unserer Kreidler um den Pausenhof gejagt...heute tut mir das natürlich leid, denn, wer weiss, ein popnapp war eventuell unter ihnen. Ich hätte nur zuhören müssen. Eine Erkenntnis, immerhin, wenn auch fast dreissig Jahre zu spät... Also, das klingt hier wie the Buggles, finde ich, und ich mag die. Danke für die kleine Zeitreise!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
TheButcher
Kann mich meiner Vor Posterin hier überhaupt nicht anschließen. In dem song, den Vocals und den Lyrics stecken viele Emotionen; viel Intensität. schöner melancholischer indie pop song; auf ne unaufdringliche Art "modern" - das hat schon was. Mich persönlich spricht es noch mehr an als andere Sachen von dir. Weiß jetzt auch nicht wieso das hier "plätschert" - anders benutzen fertige instrumentals aus der Blechdose und DEnglischen ihre "Lyriks" dröbber (sorry) Also; alles gut hier. Könnte hinten raus noch n bissl "fetter" aufgehen - noch n Lead Synth dazu oder paar backing Vox (ja, noch mehr) Aber insgesamt eine tolle popnapp Nummer; melancholischer als sonst und daher im Sinne von Butchi.music.to. peace
  • Danke
Reaktionen: popnapp und helge1973
Marry50a
Wir kommen dann wohl aus einer anderen Welt! Rein subjektiv: Computermusik ohne Höhepunkte, Gesang von der Stimmfärbung nicht so prall. Es plätschert einfach nur so dahin. Würde uns unter mehreren Songs nicht auffallen. Text ist okay, aber nichts Außergewöhnliches. Insgesamt ginge das besser! Zur Info: Bevor wir voten hören wir uns die Songs wirklich öfter an. Macht das der Rest auch???
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Mike2009
Ein atmosphärisch sehr gut gemachter Song, interessante Harmonien und schön arrangierte Gesangsparts. Den Break bei 1:35 Min. finde ich auch toll. Beim mehrmaligen Anhören des Songs bin ich auf die Idee gekommen, ob, wenn die Backing-Vocals reverb-mäßig reduziert worden wären, diese dann noch etwas besser wirken könnten....Aber das sind alles Kleinigkeiten, die dieser Produktion keinen nennenswerten Abbruch tun....
  • Danke
Reaktionen: popnapp
NinaEins
Wahnsinn, was ihr als Schulkinder schon drauf hattet ;) und Hut ab vor dieser Weiterentwicklung... Was alles in 29 Jahren möglich ist!!! ;) Mir gefällt die Story zum Song besonders gut... sehr authentisch durch und durch. Das klingt nicht nur nach 80ern... das ist original 80er. Bombe. Ich finde es großartig, dass du deinem alten Song treu bist und ihm noch so viel Gutes getan hast. Einmal popnapp, immer popnapp. Ich höre es sehr gerne. Liebe Grüße N. Ps: Lyrics sind schlicht und ergreifend. ;) schön.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
R
Gleich zwei Songs in einer popnapp-Mini-Anthologie, und das zum Preis von einem.... ;-) Eine vortreffliche Herangehensweise und Umsetzung, bei der ich es mir nicht verkneifen kann, auch etwas zur Ur-Version fallen zu lassen. Der damals mit geschätzt neun Jahren recht früh stimmbrüchige popnapp macht erste Experimente mit weißem Rauschen aus dem Commodore-Brotkasten und Bouncing mit zwei Cassettenrecordern. Jetzt ist mir klar, dass man früh damit begonnen haben muss, um Chorarrangements so popnappig hinzubekommen, wie wir sie heute kennen. Zur 2015er-Version: Was viele immer wieder vernachlässigen (und mir deshalb alleine schon mind. 4 Punkte wert ist), ist die Geschichte hinter dem Song. Diese hier erklärt per se die stellenweise schlichte Rhythmusabteilung und die hinterlegten Pads. Und, einmal mehr: Hut ab für die (Weiter-)entwicklung der Harmonien, der BackVox im Speziellen, der Vox im Allgemeinen sowie der Instrumentierung.
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
AlecDrow
Produktiv äs usual! :) Das Instrumental gefällt mir richtig gut! Hat Druck! Mehr als sonst. Gefällt mir! Alles schön im 80er Feeling.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Teestunde
Hat Witz. Man denkt ein bisschen an Fönfrisuren und Schulterpolsterjacken. LG Teestunde
  • Danke
Reaktionen: popnapp
hopoh
Ja der Text sagt mir was , den kenn ich irgendwo her ;) Schönes Teil ! Extrem vielschichtig komponiert und arrangiert, ganz eigener Flow mit diesem Off-Beat-Synth. Klasse ! Deine Voice ist sehr vielfältig eingesetzt, tolle Melodien in der Voice-Line und den Backings und der Bass ab 0.49 ist ja der Hamma ! Hat mir gut gefallen... zum sehr, sehr gut fehlt mir noch ein Ticken am Sound, vor allem deine sehr gute Stimme würde ich gerne mal voll laut ohne Effekte in Stereomitte hören dürfen , neun von zehn Sternen würde ich sagen, danke Popnapp hoffe du bist nicht lonley heut nacht :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
HAt mir gut gefallen, grad wie die Vox untergebracht sind in der Synthwall. Sehr interessante Gesangslinie, zwingt zum Zuhören, mich zumindest. "and my heart breaks in two oh I need you" -ponappig as can be, die Melodie :D 80ger mal anders. Ein wengl anders.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Soundkraft
Hmmmm...also gesanglich und harmoniemässig gibts bei dir ja eigentlich selten was zu meckern....immer dasselbe schreiben macht auch keinen Spass...darum mäkel ich lieber etwas :D Hast du da versucht Rauschen einzubauen? Nach Regen klingt das hier bei mir jedenfalls nicht ab 1:40 :D Klingt für mich nicht gut bis störend/ablenkend....und irgendwie pumpt das ...bin mir aber nicht sicher...."fühlt" sich einfach komisch an auf meinem Ohr. Weiss nicht ob das so muss oder so soll...klanglich find ich den Mix aber sonst in Ordnung. Der Gesang erscheint mir ne Spur emotionaler als ich dich sonst so in Erinnerung habe...aber ich kenn ja auch nicht alles von dir. Joah..hmmm....so wirklich warm werd ich mit dem Song nicht obwohl bis auf den Mix (aus meiner Sicht) alles eigentlich stimmt...oder vllt auch nicht und ich kanns nur nicht erklären. Aber so völlig kann ich meinen persönlichen Geschmack auch nicht ausblenden. 7 Points. PS: Das Original ist ja mal der Hammer :D BIst dir treu geblieben: Genialer Gesang mit MIxingschwächen....damals schon ein echter popnapp hehe.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben