popnapp

Listen To Love

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Es kommt bei mir immer wieder vor, dass der erste Entwurf eines Liedes ein normales Uptempo-Stück mit 120 bpm ist. Und je öfter ich das dann klimpere, desto mehr kommt der Wunsch nach mehr Tempo und Finesse auf. Und mein Standard-Kniff ist dann, das Tempo zwar zu einer langsamen Ballade zu vermindern (65 bpm) aber gleichzeitig doppelt so schnell zu spielen. Dann bin ich effektiv bei 130 bpm, oder ungefähr irgendwie so.

Sicher ist das ein alter Hut und es gibt längst einen Namen für diese Technik. Was weiss ich schon. Nicht viel, das ist sicher.

Jedenfalls genau so ist es bei diesem Song passiert. Recht langsam, aber dafür etwas schneller.

Vielen Dank fürs Hören und Bewerten!


Listen To Love

and I wake at night
and I wonder who I am
I can't sleep at night
I await love

-lift-
you in my heart, yeah
you in my mind, again again

-chorus1-
listen to love, it's ringing in your heart
listen to love, it's there right from the start
and I need you for the sake of inner peace
and I need you and I love you, help me please
listen to me
maybe you may agree


I thought I had enough
of emotional remains
I thought it was too rough
I forgot love

-lift-

-chorus2-
I listen to love, it's ringing in my heart
I listen to love, was there right from the start
and I need you for the sake of inner peace
and I need you and I love you, help me please
listen to love
my inner self takes off


-break-
I got to say I was up all night
I couldn't say what is wrong or right
getting it out of sight
and I was awake all through the night
listening to love

-solo-

-chorus1-
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.397
Bewertung
8,85 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Turquoise
Einer Deiner stärksten Titel für mich. Aber es gibt da etwas typisches, dass Du Dich nämlich oft scheust, den vorgezeichneten Weg bis zum äußersten zu gehen. Es muss also bei Dir immer, auch wenn das Stück offensichtlich melancholisch ist, irgendwo - wie hier z.B. im "lift" - ein aufhellender Teil kommen. Das finde ich oft ein bisschen schade, weil es der Dramatik ein wenig die Luft ablässt.
Es passt schon alles wunderbar - nicht falsch verstehen. Aber lass doch mal die Dose Werther's Echte im Schrank, wenn du mit Lakritz angefangen hast. ;)

Gefällt mir also sehr gut. Wäre halt auch so ein Titel, der mal über den Demo-Status hinausgehoben werden müsste.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Free as a Birdnapp in den Strophen? (whatever happend to....)

Mir taugt mollig, fühl mich da wohlig :D
Feine Sache
  • Danke
Reaktionen: popnapp
B
... ein gut abgestimmtes Gesamtpaket, mit persönlicher Note ... unaufgeregt ohne langweilig zu sein ... mit einem feinen Sound der gut zur Stimme passt oder war es umgekehrt ... wäre deine Musik Whisky, ich würde ihn genießen können ...
11 Sternchen ...
  • Danke
Reaktionen: popnapp
hpfmusic
Ich wiederhole mich immer bei den Bewertungen deiner Songs. Ist immer stimmig im Kanon des Popnapp- Universums. Eine Klasse für sich.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
  • Kosaken-Kaffee
  • 10,00 Stern(e)
Schön, mal keine Friede-Freude-Eierkuchen-Nummer von dir zu hören. Ganz starker Song, bei dem mir dieses Mal der suboptimale Mix schnuppe ist.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Nivek
Ungewohnt fast traurige Klänge ! Gefällt mir aber trotzdem !
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Teestunde
Irgendwas stört mich diesmal. Da schleppt sich was hin und bremst den ganzen Verlauf. Wenn ich nur auf die Gesangsstimme höre, geht es, aber mit der Musik drunter wird es irgendwie behäbig. Hm. :|
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Aurora Ferrer
Ich stimme jet2 zu: es hat was von ELO, Supertramp & co.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Locis
Ich auch mal wieder. Ist schwierig, eine stimmige Komposition hinzubekommen, wenn man ungewohnte Pfade betritt. Der Schlußakkord paßt für mich nicht zum Rest. Aber ist ein Schlußakkord es wert, hier Punktabzüge zu rechtfertigen? Für mich nicht! Finde es wieder sehr schön, was Du hier abgeliefert hast.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
cartoffle
Ja! Sehr schöne Akkordfolgen, gute Soundauswahl. Der mehrstimmige Gesang sitzt perfekt. Gefällt mir außerordentlich gut! 10.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mwa
Naja, das mit dem Tempo ist doch eher 65 geworden als 130, denn dazu müsstest Du den Grundschlag verdoppeln, also Kick und Snare doppelt so schnell wie es jetzt ist.
Aber es ist eine schöne, wenn auch etwas schleppende, Ballade geworden.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
asli
Classic pop (Napp). Sehr gern gehört.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
ich würde den stil als progressive pop (napp) bezeichnen. :)
erinnert mich dieses mal wieder an electric light orchestra.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben