Beyolie
  • Autor Beyolie
  • songvote_creation_date
Gu'n Amd! Im Grunde ging es mir darum - ähnlich wie beim Vocal Remix Contest - um bestehende Vocals Musik herumzubasteln. Es wurde ein sehr getragener Song, ich unterbiete damit sogar noch die Frank-Duval-Balladen-bpm Grenze
smil451c7211b9e19.gif
. Danke für die Tipps ausm Feedback - Forum. Die Vocals stammen von: Trifonic "Lies (Acapella)" Licensed under Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) P.S.: Mary, kannst Dieter sagen, dass ich diesmal nicht selbst singe ...
Autor
Beyolie
Song-Veröffentlichung
Artist
Beyolie
Kategorie
Pop
Aufrufe
479
Bewertung
8,91 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

BrotUndVasser
supererb Gesang und Songwriting!!! :) :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Krax
Den Song höre ich nächsten Monat gern wieder in der Chartshow.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
TomDee
Sitze gerade am Frühstückstisch und trinke meinen Sonntagskaffee. Dazu dieser Song - richtig schön.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
RK79
Gut gemacht!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
BerSi
einfach SUPER!
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
HarrySH
Sehr schön.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
S1Fraggle
Schöne vocals. Gut gemachter Song den Du darum gebastelt hast. Gefällt mir.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
kruparsonic
Klasse
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
sanoor
Klasse !
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
docmidnite
Oberamtlich! Geile Produktion! Am geilsten finde ich diese dubstep (?) sounds, aggressiv aber nicht böse, sie halten mich im Song... Ja, hat eine schöne Hook (in der die Sängerin ein bisschen nach Dido klingt) aber ohne dass sie im Ohr kleben bleibt.
  • Danke
Reaktionen: nuyami und Beyolie
hopoh
Ist ein sehr guter Song geworden Beyolie ! Und das so nebenbei neben dem laufenden Kontest, wau :) Schöne Sounds , sehr modern , gut composed und damit eine sehr passende Atmo um die vorhandene wirklich klasse gesungene Voice gestrickt. Gut der Schluss könnte besser, klingt wie Zeitlimit erreicht, Schluss ;) und zwischen 1.30 und 1.55 sollte wohl ein Solo rein ? da klingt es so als ob das noch kommt ? Aber das sind 2 Erbsen und tuen meinem durchweg positiven Gesamteindruck keinen Abbruch. Gut gemacht ! Habe ich mal irgendwo gelesen du wärst mehr Musik-Konsument als Music-Creator ;) ? War denke ich ein Joke und ist Definitiv falsch du bist ein klasse Composer...und du kannst dich ruhig neben deinen 80er-Songs in weitere andere Gefilde aufmachen mit deinem Potential und Output :) ...klasse gemacht, full house :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
popnapp
Coole Idee, tolle Vocals und ziemlich gekonnt zum Erklingen gebracht. Obwohl, die Synthies sind mir zu dezent, besonders wenn die Dame mal nicht singt, entsteht für mich da eine zu große Lücke. Ist vielleicht nur eine Mix-Frage. Oder fehlte da ein prominentes Synthie-Zugpferd, dass auch mal richtige Melodien spielt? Und noch ein Problem für mich: der Refrain ist zu einträchtig, süß und harmlos, also von der Melodie her. Da hätte es im Arrangement dringend einen Gegenspieler gebraucht, der für Spannung sorgt, eine fiesen Wobble-Part oder so was, um das nicht ins belanglose abdriften zu lassen. Aber ansonsten, unter dem Kopfhörer, wo man das etwas zu leise Arrangement besser hört, ist das schon ein schöne Nummer.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
aground
Sehr schön gemacht. Tolle Stimmung.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
M
Sweet, Dude! :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
M
Wow! Ich finde es zauberhaft. Absolut passend herumgebastelt. Für mich sind das klare zwei Hände...
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
M
Ja, die Stimme ist echt klasse ausgewählt! Die Stimme macht`s für mich auch moderner als Deine sonst eher 80`er Jahre angehauchten Songs (die ich in der Regel sehr mag). Gefällt mir sehr gut, ist auch von den Sounds her nicht zu überladen. Sehr fein die tollen Vocals in Szene gesetzt. Das Ende finde ich jedoch zu einfallslos, 0,5 Punkte ziehe ich dafür ab ;)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
asli
Klasse Clemens. Absolut gelungener Song, schicke Sounds, schicke Stimme, guter Misch, schöne Schnulze.
  • Danke
Reaktionen: helge1973 und Beyolie
holgi
Ja, sehr gut gemacht, den Refrain hätte es für mich nicht gebraucht, der ist mir zu positiv, der Rest trägt so schön und in manchen Momenten höre ich im Instrumentarium grossartige FrühPostPunk-Anleihen.
  • Danke
Reaktionen: helge1973 und Beyolie
recplay
Gute Arbeit :)
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Marry50a
Ei, was wieder ein feines Liedchen. Gefällt mir, und auch dem Dieter, sehr gut. Schöne Stimme hat das Mädel. Für unseren Geschmack vielleicht ein bisschen viel Hall drauf. Das Stück kommt aber de Facto auf meinen Beyolie-Sampler. ;-)) Hast du die Mucke echt um die Vox drumrumgebstelt? Boah ey!! Wo kann ich dir meine hinschicken?? GRINS...... Grüßi von Mary
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
stonyroad
Yes - kann ich mir auch ohne Probleme anhören, nette Stimme hat das Mädl, etwas "lazives" (uiuiuiiiii) das eine gewisse Langeweile (als zusätzlichen Reiz) beinhaltet. :D Eine Spur zuviel Synths knarzen mir da herum aber die Komposition ist supergut !
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
helge1973
Quatsch - der Hall past so perfekt zum Track - nix Trokkena! :smil47eddbd8e1ae8: Was mich aber wundert: da erwartet man so n 80s Dingens vom Beyolie - und bekommt ne coole moderne Nummer serviert. Hast Dir Die Omi 2 geleistet, Beyolie? :-D Na, auf jeden Fall ist das alles hier sehr stimmig gemacht: Vocal passt zum Klangteppich, Kompo wunderbar melancholisch, man fühlt mit, alles richtig jemacht. Ab ins Mastering - ist radiotauglich! Deine beste Arbeit bisher! :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
SoulFrontier
Du hast da einen wunderbaren Song um diese Ausnahmevocals gebastelt. Sehr, sehr gut gemacht!!! Du hast die Stimmung der vocals imo perfekt umgesetzt. Was mich stört ist, dass Du im Mix die Stimme zu sehr versteckst. Die gehört für mich viel trockener und klarer nach vorn. Sprich, die Pads zurück fahren! Ich bin scheinbar sowieso ein Padfeind :-D Hätte ich aber so gemixt. Klarer, durchsichtiger, mit subtilen Pads und der unglaublich charismatischen Stimme halt sehr weit vorn.
  • Danke
Reaktionen: Beyolie
Oben