Genamusic

Leeres Samurai Zimmer

Genamusic ....-


Your Diary Written In Music -

Hier mit Video
Autor
Genamusic
Song-Veröffentlichung
Artist
Genamusic
Kategorie
HipHop
Aufrufe
205
Bewertung
8,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

rho
Zum Track: KONTRAST ist meiner Wahrnehmung nach seine Stärke und seine Schwäche. Der Kontrast von asiatischer Pentatonik und "drängendem" Rap finde ich sehr reizvoll. Das Drängende und Gepresste des Vortrags ist aber so gleichtönig, dass es sich schnell abnutzt. Hier wird Kontrast als Gestaltungsmittel nicht eingesetzt, mit der Folge, dass da wo alles immer mit äußerstem Nachdruck gesagt wird, am Ende nichts mehr nachdrücklich wirkt, sondern gekünstelt.

BTW: Lizenzrechtlich kannst Du Dir mit dem Video eine große Menge Ärger einhandeln.
  • Gute Antwort
Reaktionen: Mike2009
hopoh
Sehr schöne Atmo hat das Ganze, schöne Melodien und fernöstliche Inspirationen, in der Produktion bewusst dynamisch mit leise und laut , weich und hart usw. gespielt...Stimme klingt nach SIDO...Geht auch ein wenig in die mystische Richtung eines deutschen Interpreten , dessen Namen man mittlerweile zu Recht nicht mehr nennt , obwohl er - wie ich finde - gute Songs geschrieben hat. Nach nochmaligen Hoeren ein paar Tage später muss ich sagen das mir dein Werk nicht nur gut sondern sehr gut gefällt. :)
DHG
Meine Meinung habe ich bereits im Feedbackbereich geäußert.

Warum du das offensichtlich fertige Stück sowohl zum Feedback als auch zum Songvoting frei gibst, versteh ich nicht so ganz.
Egal, das ist nicht Teil der Wertung.

Ich finde auf jedenfall deine Richtung interessant und hoffe mehr von dir zu hören.
  • Danke
Reaktionen: Genamusic
atw
Der Titel hat mich auf jedenfall sehr neugierig gemacht. Sehr schönes Intro, finde auch diese japanischen Klänge sehr schön. Vielleicht könnte der Rap stellenweise etwas leiser sein ... gute Arbeit!
  • Danke
Reaktionen: Genamusic
Fechi
Hey,
der Beat und der Rap passt gut zusammen, aber ich finde der Rap ist etwas zu laut!
Der Text ist soweit ganz gut, aber könnte etwas ergreifender rüberkommen, dachte ich, bis die letzte passage kam, bei der du dann nochmal viele Emotionen reingepackt hast!
Cooler Song.
LG Fechi
  • Danke
Reaktionen: Genamusic
pivo7
Beeindruckend....

Der Fokus auf wahre und tiefe Werte scheint wieder etwas aufzuglimmen! Hier und da!

Wer wirklich liebt, MUSS bereit sein, dafür zu sterben!

Und wer in Liebe stirbt, nimmt immer mehr ein Stück des Bösen mit sich in die Unendlichkeit!

So wird das Böse immer ein Stück weniger! Für die meisten unmerklich aber wahr!

10/10
  • Danke
Reaktionen: Genamusic
Oben