M

lass los

  • Autor MichaelKorbFolkshop
  • songvote_creation_date
Michael Korb Folksong lass los.. Label: Red5Music / Pluxx7 Music Studio Peter Lagarde
Autor
MichaelKorbFolkshop
Song-Veröffentlichung
Artist
MichaelKorbFolkshop
Kategorie
Pop
Aufrufe
531
Bewertung
7,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

helge1973
Ach, Red5 und Pluxx sind Labels? :-o Wat ne Kombi - da fehlt nur noch der ÄNTÄN-Liebhaber Buggi@der_Liebe xD Na, egal. Ich muss aber sagen, dass von allen Pluxx-Huxx-Fuxx-Nummern diese hier die beste ist und damit mein ich nichma den Blinde-Einäugige-König-Spruch, sondern ganz ehrlich: hier hört sich mal ein Pop-Song anders an als das Übliche watma so in den Charts hört. Das liegt zum einen an der ungewöhnlichen aber passenden Instrumental-Zusammenstellung, an der Simplifizierung der Komposition, die aber eine positive Sogwirkung auf den Hörer hat und an dem sauberen und nicht gestellten Gesang. Sehr interessant, sehr gut. SO - sollte es am liebsten weitergehen :)
F
Moin Moin Der Text erschließt sich mir nicht zu 100% Aber ich höre da einen Hit. Ich habe auch auf Soundcloud ins Album Preview rein gehört und keinen so starken Song gefunden wie diesen. Ich mag am meisten die Passage mit den Blockflöten und beim Intro/Autro mit den Flageoletttöne überlege ich, das als mein Klingelton zu nutzen! Den zweiten Refrain mit dem Geflöte noch mal verlängern und Top ist das Ding für mich.
kruparsonic
Ein schöner einfacher Song, der sich wie wie eine Live-Session anhört.
U
Danke fürs Reinstellen :) Ist ein schönes Stück Musik geworden.
HarrySH
Schlicht und einfach, aber auch nicht ohne. Am besten würd ichs am Lagerfeuer finden.
hopoh
Die Stimme ist gut. Den Song find ich vom composing her ok , aber reisst mich nicht vom Hocker, Gitarre ist etwas dumpf aufgenommen, generell ist die Instrumentierung und Arrangement sehr eigen, beides hat so eine gewisse Neigung zur Schlichtheit wenn da nicht diametral die Glockenspiele und Synths wären..aber vielleicht soll das ja so..diese gegensätze auch in form deiner verse 1 Takt singen einen Nicht....dann wäre da eine tiefere Intention die ich schon wieder ganz gut finde.
Klauski
Gute Stimme, die Mucke ist nett, haut mich aber nicht vom Hocker.
undertaker
seltsame Soundästhetik, aber nicht schlecht
Manoloco
Ganz nett. Ich tu mich mit der Gesangsrhythmik äusserst schwer. 1 Takt Gesang, 1 Takt nüx. Zieht sich durch das gesamte Stück. Das verliert für mich sehr schnell an Reiz. Wenigstens der Refrain hätte diesbezüglich ausbrechen dürfen .. Wortschwalle über die gesamte Länge, punktiert und den Minimalismus aus der Strophe verzeihend. Das hätte die Lust auf mehrmaliges Anhören deutlich gesteigert. Das Geflöte mag ich und auch der Synthbass hat was reizvolles. Gut.
stonyroad
Schon der Titel ist vielversprechend, Lass los. hoffentlich passt auch der Rest. Dacht ich. Ubd dann kam deine Vox und die Gitte. Sonst nix. Naja Fast nix :D Hat mir sehr gut gefallen.
misterkanister
Obwohl ich das Gepfeiffe als überflüssig empfinde, finde ich den Song insgesamt gut. Der Bass wirkt an einigen Stellen etwas "ungezügelt", was dem Ganzen einen gewissen Lifecharakter verleiht, was ich nicht schlecht finde. Gut gemacht"
musicdevil
Hast du mehrere Accounts? "Red5Music" und "Pluxx7" http://recording.de/myRecording/Profil/Pluxx7 http://recording.de/myRecording/Profil/Red5Music Guter Song, passt :)
Oben