speedtom

Kitkat Chunky Junkie

  • Autor speedtom
  • songvote_creation_date
Dem guten Rat vom Butchie folgend, nicht immer nur Punkrock zu machen, und ausserdem vom herrlichen Novemberwetter inspiriert dachte ich mir "Warum nicht mal was Reggae-artiges"?

Ausserdem dem alten Songwriter-Rat folgend "Schreibe nur Songs über Sachen, die dich bewegen" ist das ein Song über eine kleine Obsession von mir, die wahrscheinlich der Grund für das eine oder andere Kilo zuviel bei mir ist.

Kitkat Chunky halt. Besonders Peanut Butter ist super, aber das konnte ich nicht im Stück unterbringen. Wäre vermutlich auch den anderen Chunkies nicht fair gegenüber, weil alle super!

Text:


Wenn ich dich an der Tankstelle seh

Kost‘ du fünf Euro, und das ist okay

Du bist jeden Cent davon mir wert

Ich hab mich noch niemals darüber beschwert

Denn beiss ich dann endlich in dich fein hinein

Dann wird mir kalt und heiss und so soll es sein

Diesen Genuss gibt es echt nur mit dir

Kit Kat Chunky ich werde zum Tier



Kit kat Chunky Junkie

Kit kat Chunky Junkie

That's what I am
I'll make a stand
Just like a man



Ich wollte ich kurz zum Rewe gehn

Der übliche Kram, aber was sollt ich sehn

Du stehst im Regal bei der Kasse zehn

Viel schöner noch als der Sascha Hehn

Natürlich warst du schnell auf dem Laufband

Dir zu widerstehn bin ich echt nicht imstand

Der Mund verschmiert das Hemd ist verschmutzt

Aber besser hab ich mein Geld noch nie genutzt


Kitkat Chunky Junkie
Das ist was ich bin

Dem Leben ein‘ Sinn

So krieg ich das hin

Ref
Autor
speedtom
Song-Veröffentlichung
Artist
speedtom
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
922
Bewertung
8,06 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

stoman
Wirklich gut gemacht. Ich mag Deine Stimme!

(Blöder Witzversuch gelöscht. ;) )
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Heiner66
Cool...
  • Danke
Reaktionen: speedtom
HarrySH
Der Punkie wird zum Junkie....:) Hast Du gut umgesetzt. Auch hier der Versuch in einem anderen Metier anzuschlagen hat sich gelohnt.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
KascheK
Ja, das Leben schreibt doch die besten Stories. Für Reggae natürlich annenfürsich viel zu schnell, aber vlt macht Schoki ja hyperaktiv.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
popnapp
Witzig! Und die Drums sind cool und die Echoeffekte, genau wie die Remixe damals. Sehr stilecht produziert. Muss gerade irgendwie an "Down in the cockpit" von XTC denken. Das waren Zeiten.

Meine Erbsen zum Zählen: der Text passt nicht immer ganz im Rhythmus, die Gesangsmelodie ist nicht immer ganz ausgearbeitet, das normale Reggae-Schema wird akkordmässig nie verlassen.

Dennoch ein schöner Fun-Song, bei dem die Produktion stimmt!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Audiotic
Fängt fett an. ordentlicher sound.
Ab 1:20 verläuft sichs dann etwas und wirkt ziemlich copy/paste.
Zum Ende hin stellt sich raus es war nur ein halber song ;)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Turquoise
Reggae gehört zu den Richtungen, die mir von Natur aus nicht so gefallen. Da kann Dein Song nix dafür.

Zeilen wie "Ich wollte nur kurz zum Rewe gehen" . . . auch "Du sagst Du warst schon mal in Malmö" . . . *grins*

Mitten aus dem Leben raus. Bringt für mich hier keiner so, wie Du.

Insgesamt aber ein eher Nebenbei-Song im Vergleich mit anderen Krachern von Dir.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Beyolie
Ich habe das Zeuch noch nie gegessen. Über Kopfhörer wird man mit der Zeit in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzt. Schöne Idee und gut umgesetzt. Inspiriert mich irgendwie ... evtl. zu einem Weißwurscht-Song ... :giggle:
  • Danke
Reaktionen: speedtom
sanoor
Irgendwie mag ich deinen (auch musikalischen) Sinn für Humor. Hat Spaß gemacht. Danke.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
asli
;) cool gemacht.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
PalmaSola
Geil :D Ich mag die Stimme .
  • Danke
Reaktionen: speedtom
jet2
netter song, schön gespielt und gesungen!
ja, schon lustig, der text, die anderen texte von dir kamen aber irgendwie noch etwas mehr bei mir an ...
  • Danke
Reaktionen: speedtom
SoulFrontier
Hm, also ich finde da nix zu meckern, finde dass der Song richtig gut umgesetzt wurde und auch den Text finde ich witzig :)

Also für mich ist das richtig entspannter Sommer Sonnenschein keine Panik Reggae genau wie es sein soll.

Klasse!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
TheButcher
As always.
Respekt 4 deinem Output, deinen Ausflügen in neue schonres.
Und ich find's auch toll, dass es Leute gibt, die auf mich hören. Es ist glaub ein sehr sehr kleiner Kreis:)
Das Problem is wohl, dass man in fremden Genres nicht auf Anhieb die Qualität erreichen kann; is ja auch normal.
Ich fand's trotzdem gut.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Soundkraft
Hmmm...Reggae....iiihhh....soll ich hier überhaupt werten? Kann ich das aushalten, ohne bekifft am jamaikanischen Strand zu liegen?

Das beste zuerst: Ich find den Mix ziemlich gut und im Gegensatz zum letzten Song kann ich hier alles verstehen. Unterm Kopfhörer ist auch genug Bass da...bei kleinen Boxen isses aber kaum noch wahrnehmbar....find ich aber nicht so schlimm.

Mein Hauptproblem hab ich mit dem Text:
Ich find den irgendwie nicht witzig ...klingt halt zuviel wie in Echtzeit aus den Fingern gesaugte Reime.
Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass es für dich nicht so einfach war die Töne zu treffen, während du versuchst im richtigen Rythmus zu bleiben.
Die gedehnten Worte (Kassetteeeeen) sind da so für mich noch das Highlight, obwohl ich es noch besser gefunden hätte die Silben halt anzupassen...bzw solange Worte zu suchen bis sie von der natürlichen Betonung her schon passen. :D
Wirkt mir insgesamt alles zu "bemüht" um dann halt als Parodie durchzugehen...bzw. hat Otto den Job schon erledigt :D

ICH hätte da vllt. mal versucht ein paar Sätze mit vollem Mund (Kitkat quer) und "Mr. Bombastic" Stimmimitat zu bringen....DAS hätte ich witzig gefunden :D

Die musikalische Seite bietet halt das was man von Standardreggae so erwartet..nicht mehr aber auch nicht weniger.

Tja...vllt sollte ich echt keinen Reggae bewerten....oder witzig gemeinte Sachen...ich versteh von beidem einfach zu wenig:(

Aber so schlimm wie es klingt, wars nun auch wieder nicht für mich. ;) Der Mut nicht in der Komfortzone zu bleiben wird natürlich auch berücksichtigt.
Reicht halt aber nicht für 10 Sterne...oder 9....und nu weisste wenigstens warum. :)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
helge1973
Alta - wo zum Geier hast denn den BASS gelassen? :shakehead:
DER hätte Deinem ansich witzigen Lied so was von Drive gebracht und man hätte NOCH meht mitgewippt.
Kann ich nicht verstehen, warum man das nicht eingebracht hat - MAAAAN, ey! :sauer:

Ansonsten, ja, löblich, dass Du nicht nur ein Genre immer machst, sondern auch im Ragga mal wilderst.
Zwar geht mir im letzten Drittel die Wiederholung von "Kit Kat Chunky Junkie" extrem aufn Nerv und ansonsten auch herrscht wenig Dynamik innerhalb des Tracks (die Mit-Wipp-Vibes sind echt verdammt statisch!), aber für den Mut und den Willen gibbet Punkte.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Krax
Wo ist der Strand mit der Tanke und dem Rewe? Ich will da auch hin.
Man hört förmlich wie dort die Sonne scheint.

Außerdem lobe ich mir den Mut zu diesem autobiographischen Text, der sich gleichermaßen kritisch und humorvoll mit Deinem sicherlich einzigen Laster auseinandersetzt.

Ich gebe aber einen Punkt Abzug wegen der unverschämt direkten Schleichwerbung. :smil47eddbd8e1ae8:
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Oben