1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

King Of Losers

Song in 'Pop' von popnapp gepostet, am 03.05.14.

  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    20.172
    20172
    8.57/10, 21 Stimme(n)
    Titel:
    King Of Losers
    Dauer:
    00:04:19
    Datum:
    03.05.14
    Interpret:
    popnapp
    Kategorie:
    Pop

    Es gibt da ein paar 70er Jahre Balladen von Barry Manilow, die triefen zwar von amerikanischem Kitsch, aber gefallen mir trotzdem ziemlich gut. Und Klavier spielen kann er auch. Wie so oft schon, war mein hoch origineller Plan diesmal wieder im Auto entstanden. Statt irgendwas nachzumachen, was ich sonst dort hörte, habe ich diesmal versucht, das nachzumachen, was ich diesmal hörte. Also ein völlig neues Konzept. Geht vermutlich in Richtung "I made it through the rain" oder "Ready to take a chance again". Stellt euch bitte beim Hören anfangs im Spotlight einen Typen in einem glitzernen Showanzug an einem Flügel vor. Und dann im Laufe des Stücks ein Orchester, Konfettiregen, ein 30 köpfiges Showballet mit Federn auf dem Kopf und einen 50 köpfigen Chor und 12 lila Elefanten im Kopfstand. Oder irgendwie so. Dennoch viel Spaß beim Hören und vielen Dank fürs Voten! --------------------------------------------------------------------------- King Of Losers for a desperate loser I am doing really well last night I could stop to cry so I joined the club at the heartbreak hotel surrounded by so lonely guys we all are in pain a lot our love one won't come back me I am the leader of the pack --chorus-- among the losers I'm the king they have lost a lot but I am missing everything I reinvented the blues they admire my crying too I'm the king of losers, I lost you I'm the king of losers, chief of fools I had watched a thousand movies, drank a thousand beers only then I realized what a hell of loser I am now without you here I need you so much every night there are lots of people like me who cry behind their wall me I am the most wimpy of them all --chorus-- me I am the leader of the pack --chorus-- I'm the king of losers without you
     
    popnapp, 03.05.14
    NinaEins bedankt sich.
  1. User70408

    User70408 Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    8/10,
    Ich schreib jetzt nicht "ein echter popnapp", weil das Instrumental für mich "anders" als bisher von dir gehört klingt. Schöne Harmonien, sehr schöner Gesang !
     
    User70408, 17.05.14
    popnapp bedankt sich.
  2. AlecDrow

    AlecDrow

    Registriert seit:
    15.11.11
    Punkte:
    3.510
    3510
    9/10,
    Neudeutsch ausgedrückt: Touched mich ;) Erinnert teilweise tatsächlich an ABBA. Wiedermal sehr kreativ, vom Composing, sowie lyrisch. Einen dicken Pluspunkt bekommst Du weil Du das mit Reason gezaubert hast.Die Chöre gefallen mir diesmal besonders! Respect to the leader of the pack! Beste Grüße
     
    AlecDrow, 15.05.14
    popnapp bedankt sich.
  3. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    8/10,
    Von der Komposition fühl ich mich sehr an (die späten) ABBA erinnert. Soundtechnisch allerdings eher nicht und gesanglich hätte ich mir jetzt vllt auch ne eher ne Frau vorgesellt (vllt bin ich aber einfach zu stark im ABBA-BIld gefangen.) Hätte man halt aus dem King ne Queen machen müssen :D Ich denke mal , wie es hier auch schon mehrfach angesprochen wurde es wird langsam Zeit für dich, deinen tollen Kompostiionen auch in Hinsicht auf die Produktion aufs nächste Level zu hieven und dich mit Leuten zu umgeben, die deinen Songs den passenden Rahmen geben können. Denn da ist noch einiges rauszuholen...der Sound lässt mir persönlich z.b. für so ein Stück einiges zu wünschen übrig...auch dein Gesang kann mit der Komposition leider nicht so ganz mithalten. Wir haben uns vor einiger Zeit mal drüber unterhalten dass ich mir von dir mal was "neues" wünschen würde. Ich formulier das mal um...ich wünsch mir eigentlich schon den Popnapp...aber in neuen Kleidern..aus den alten isser jetzt langsam rausgewachsen. Ja...ähm.. sorry..bin abgewichen... Du bist nun (für mich) an dem Punkt wo der Sound nun doch langsam wichtig wird und wo der dann auch mehr einfliessen muss und wo man auch ein wenig mehr "mal was ganz neues" erwarten darf. Darum "nur" 8 Sterne.
     
    popnapp bedankt sich.
  4. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.507
    43507
    10/10,
    Vadamp sentimental gemacht das Stück, joo es ist schon eine Kunst es so rüberzubringen aehnlich wie Billy Joel, der mir als erstes einfaellt bei pianostücken. Als schnulzig oder altmodisch würde ich es keineswegs bezeichnen, weil der Text könnte ein drittel der Menschheit betreffen (include me). der o.g. Kopfkino mit dem entspechenden Showdown ist wirkllich sehr passend. Mehr feallt mit zu dem Thema auch nicht ein...
     
    octay, 14.05.14
    popnapp bedankt sich.
  5. Porprenatz

    Porprenatz

    Registriert seit:
    03.03.14
    Punkte:
    65
    65
    8/10,
    Mir gefällt die Komposition sehr gut. Ich finde auch, dass der Gesang dazu passt. Allerdings hab ich das Gefühl er möchte sich irgendwie etwas verstecken. Mir würde das direkter und weiter vorn mit weniger Hall besser gefallen. Ich find da kannst du ruhig selbstbewusster sein!
     
    popnapp und Manoloco bedanken sich.
  6. JeHa

    JeHa

    Registriert seit:
    16.11.12
    Punkte:
    171
    171
    8/10,
    Ich denke, du bist ein sehr guter Komponist. Ich habe etwas Probleme mit dem Gesang....an manchen Stellen klingt es etwas, wie soll ich sagen. Es passt manchmal nicht zu dem Niveau der extrem geilen Komposition. Ich würde mir wünschen, das ganze druckvoll und fett produziert zu hören mit einem richtig professionellen Sänger. Der Song schreit nach Bombast. Toller Song, aber da geht noch mehr. Aber das Ding richtig groß zu kriegen ist schwer....ich weiß :)
     
    JeHa, 09.05.14
    popnapp bedankt sich.
  7. KascheK

    KascheK Außensaiter

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    3.296
    3296
    10/10,
    Ja, sehr schön! Ich seh die rosa Elefanten sich grazil im Takt wiegen, ihre Rüssel schwingen in Zeitlupe hin und her... Großes Kino, da bist du ganz nah dran an deinen Vorbildern. Ach Quatsch, auf gleicher Höhe!
     
    KascheK, 09.05.14
    popnapp bedankt sich.
  8. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.228
    12228
    9/10,
    Was für n geiler Text :) luv it. Ich find die Komposition ziemlich stark - erinnert mich in Teilen an ABBA? Die drums klingen im Mix bissl undefiniert; aber wir wollen mal keine Erbsen zählen. Gefühl (Fühle-Fühle-Fühle) kommt voll an bei mia :)
     
    popnapp bedankt sich.
  9. BasisM

    BasisM

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    7/10,
    Lieber popnapp! Deine Songs sind ja immer sehr liebevoll arrangiert bzw. komponiert...Du bist ja schon ein kreatives Gesamtpaket... Aber wieso in allen Namen des Himmels suchst Du Dir nicht mal ein Team um Dich herum, daß Dich gesanglich und produktionstechnisch unterstützt. Deine Stärken liegen ganz klar in der Komposition - konzentriere Dich dadrauf und lasse andere doch die restlichen Parts übernehmen....Leute wirst Du bestimmt dafür finden
     
    BasisM, 06.05.14
    popnapp bedankt sich.
  10. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.746
    84746
    7/10,
    Lieber Poppy, (ich fang die Anrede jetzt mal wie ein geheimes FDP-Mitglied hier im Forum an :-D), Deine Lieders sind immer toll und fein und schön ... da stecken instrumental und kompositorisch sehr viele geniale Ideen darin, dass zumindest ICH mich immer wieder wundern muss und ich bin auch stolz auf Dich, dass Du das Harmonielehre-Buch so verinnertlicht hast :jawohl: ABER ... am Gesang solltest Du bitte, bitte, bitte nu etwas ändern, denn dieser Raum und diese Stimveränderung (so hört es sich auf jeden Fall an) sind immer die gleichen und da sollte nu ma langsam mehr kommen, bzw weniger ... weniger Hall. Aso: Lyrics mal wieder vom Feinsten. L-Stelle: "there are lots of people like me who cry behind their wall me I am the most wimpy of them all" Kenn ich i-wo her :heul:
     
    helge1973, 05.05.14
    JeHa und popnapp bedanken sich.
  11. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.300
    20300
    8/10,
    Hat auch was von Billy Jaul ;) Echt schöne Melodie, eine Koop hätte dem Song besser zu Gesicht(Gehör) gestanden.
     
    stonyroad, 05.05.14
    popnapp bedankt sich.
  12. house12

    house12

    Registriert seit:
    16.04.13
    Punkte:
    2.440
    2440
    9/10,
    Wow, ganz schön viel Loser-Feeling :) Ich kann mal wieder nur erahnen, was man alles können muss, um so einen Song zu kreieren. 70er Gefühl entsteht auf jeden Fall aber ich stimme einem Vorvoter zu in Bezug auf "crooning", das hätte dem Song sehr gut gestanden, glaube ich. Trotzdem eine schöne, kreative Nummer!
     
    house12, 04.05.14
    popnapp bedankt sich.
  13. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    10/10,
    Den Text finde ich grandios. Kompositiorisch wieder viele Register gezogen....da verfügst Du (zumindest aus meiner Sicht eines kompositorisch Beschränkten) einfach über ne große Schatzkiste, aus deren Untiefen Du immer wieder was hervorzauberst... :) Der Song spricht mich sehr an...der Mix hinkt da leider etwas hinterher. ME kommt Deine Stimme nicht so gut zur Geltung, steht evtl im Gesamtkontext etwas zu weit hinten. Egal, dem Song an sich tut das keinen Abbruch.
     
    popnapp bedankt sich.
  14. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.545
    11545
    8/10,
    Könnte auch Elton John da sitzen an dem weissen Flügel zwischen dem Konfetti und den Tänzerinnen...Sehr gut gemacht , die Komposition ist sehr stark ( auch wenn für mich einfachen menschen vielleicht etwas sehr viele Akkordwechsel und Wendungen ) aber da ist auch Anspruch im Song wie im Text was diese Wendungen denn fordert...Super gemacht , auch im Arrangement mit dem Piano ganz vorne , konnte mir deine optische Eventbeschreibung sehr gut vorstellen dabei , ausser die lila Elephanten, die kamen bei mir von oben langsam herunter geglitten :)
     
    hopoh, 04.05.14
    popnapp bedankt sich.
  15. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.540
    17540
    7/10,
    du bist ein wahres chamäleon! man kann nur den hut ziehen vor deiner fähigkeit, anscheinend sich in jedes genre hineinzudenken und komponieren. zwei sachen habe ich trotzdem zu bemängeln: die stimme croont nicht. und die (string-)synthies sind irgendwie too much. text ist aber stark. insgesamt bin ich aber nicht hundertprozentig überzeugt...
     
    speedtom, 03.05.14
    popnapp bedankt sich.
  16. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.195
    12195
    10/10,
    Ist immer schwierig hier. Soll man die Komposition oder die audiotechnische Umsetzung bewerten? Im Idealfall bildet beides eine Einheit - was aber wenn nicht? Da ich mich selber eher als Komponist, denn als Audiotechniker sehe, bleibt mir leider nichts anderes übrig, als hier alle Punkte zu geben... (Sorry wegen der Formulierung. Finde den Song klasse und habe immer größeren Respekt vor Deinem Output. :) )
     
    Locis, 03.05.14
    popnapp bedankt sich.
  17. docmidnite

    docmidnite

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    2.514
    2514
    8/10,
    Großartig mit Schwächen... Vocals gedoppelt klingt strange und sie sind zu leise, dafür sind die lyrics spitze, allein Zeile 2 vom chorus ist Grammy! 70s Flair kommt für mich erst mit den drums rein, super! Chorusmelody ist hitverdächtig, entsprechend die Sterneanzahl!
     
    popnapp bedankt sich.
  18. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.786
    25786
    10/10,
    Ja grandios! :) 70er Jahre Flair voll getroffen. Refrain mit Ohrwurmqualität, Feuerzeuge an! Was mir persönlich nicht gefällt und ich finde das schade: Die gedoppelte Stimme zu Beginn des Songs. Das passt absolut nicht!!! Dort solltest Du stattdessen mal Deine Stimme unmaskiert, quasi so unplugged :) herzeigen. Trau Dich! Ansonsten mal wieder ein kleiner Geniestreich das.
     
    popnapp bedankt sich.
  19. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.754
    20754
    9/10,
    Sehr sehr sehr sehr sehr stimmige Nummer. Whow Andrew ... Arrangement macht Dir so schnell niemand was vor. Text berührt mich ebenfalls. Sehr schöne Bilder welche Du entstehen lässt. Gleich nochmals lauschen. Ich mag dieses popige Piano, sehr frontal, fordernd. Auch die Begleitung hat es in sich und untermalt wunderbar. Stimme darf für meinen Geschmack noch etwas nach vorne, bzw Piano etwas leiser? Streicher im hinteren Drittel überladen dann etwas ... Details, welche der Lauschfreude keinen Abbruch tun. among the neiders, i am the king 'cause i listened to you :)
     
    Manoloco, 03.05.14
    popnapp bedankt sich.
  20. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.254
    10254
    9/10,
    Ja, ein wenig Schmalz hat der Song. Obwohl es nich meine Richtung ist, finde ich, dass man derartige Qualität hier selten antrifft. Warum? Weil`s nicht jeder kann, wäre ja noch schöner;) Deinen Sound finde ich heute auch besser als z.B. noch vor zwei Jahren (liegt`s an mir?). Die Komposition klingt auch mal anders als ich es von Dir "gewohnt" bin. Da meckert Deine Frau bestimmt auch nicht: " Das hast Du doch schon 100 Mal gemacht" oder so ähnlich:) Mir gefällt`s.
     
    popnapp bedankt sich.