1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

It's In Your Way

Song in 'Pop' von popnapp gepostet, am 13.12.09.

  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    20.580
    20580
    7.29/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    It's In Your Way
    Dauer:
    00:03:00
    Datum:
    13.12.09
    Interpret:
    Popnapp
    Kategorie:
    Pop

    Hier mal ein durch und durch positiver Text ohne sarkastische Hintergedanken. Muss mich an dem Tag wohl so wohl gefühlt haben, dass mir nichts zu peinlich war. :) Die Aufnahme ist schon ein wenig älter, aber ich erinnere mich, beim Arrangement relativ lange rumprobiert zu haben, um dieses Wechselspiel im Vers einigermaßen hinzukriegen. Jetzt bin ich gespannt, wie das so auf euch wirkt. Vielen Dank fürs Einordnen! Andi ------------------------------------------------- It's In Your Way It's in your way that I can face another morning light it's in your words that I can hear what can I say it's in your smile it's in your arms that I can feel comfort it's in your way so I am here and hang on every word that leaves your lips you make me smile and laugh and feel that it is ok it's not the look for it is too deep there has to be a trick it's in your way it's in your way you simply are great you simply are just my love it's in your way that I can return from every defeat it's in your heart that makes me feel good that makes me get off my way it's in your way that makes me feel so complete it's got no use to wonder where you lead my heart into I only know my heart is yours so take it away it is your turn I'm ready to learn knowing my love for you it's in your way it's in your way you simply are great you simply are just my love it's in your way that I can return from every defeat it's in your heart that makes me feel good that makes me get off my way it's in your way that makes my life so complete
     
    popnapp, 13.12.09
  1. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    5/10,
    Ohje, das geht nun aber gar nicht! Diese Casio-Klänge sind unerträglich! Das Arrangement reißt vieles heraus, und Du hast alles auch mixtechnisch sehr gut im Griff - Aber mehr als 5 Sterne gehen da bei diesen Klängen wirklich nicht. Schade, denn teilweise erinnert mich Dein Gesang hier an Mike Batt, dessen Musik ich sehr schätze. Das Lied könnte sich mühelos 8 Sternchen verdienen, wenn Du es mit vernünftigen Klängen ausstatten würdest. Nu sach mal: War das Absicht, oder hast Du nichts Besseres? Kann ich eigentlich nicht glauben, denn selbst im Freeware-Sektor gibt es ERHEBLICH bessere Klänge ...
     
    stoman, 22.12.09
  2. Okkah

    Okkah

    Registriert seit:
    08.02.06
    Punkte:
    63
    63
    8/10,
    Sehr guter Mix. Hast du die Instrumente auch selber gespielt? Deine Stimme ist auf jeden Fall super. Weiter so 8)
     
    Okkah, 19.12.09
  3. geebee

    geebee

    Registriert seit:
    14.02.05
    Artikel:
    2
    Punkte:
    8.191
    8191
    8/10,
    Aua! Das tat weh! :-o Ich hatte meine Kopfhörer noch auf Normallautstärke!!! Also erstmal leiser gedreht! Der Brass-sound erinnert mich an alte Computerspiele auf'm Commodore. Die Drums passen gut zum Rest der Instrumentalisierung. Ist halt schon irgendwie stimmig, alles passt gut zusammen, alles ist irgendwie in Plastik gehalten. Der Gesang ist gewohnt sehr gut! Du hast echt nicht nur ein Talent, deine Stimme richtig einzusetzen, sondern auch, sie perfekt abzumischen! Das du dich immer wieder selbst kopierst stimmt zwar schon irgendwie, ist für mich aber *noch* nicht so, dass es mich stören würde. Würden alle deine Lieder die ich kenne auf einer CD erscheinen, würde ich das als deinen Sound, oder als Teil deines Konzeptes sehen.
     
    geebee, 15.12.09
  4. Pinball

    Pinball

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.203
    4203
    6/10,
    Tja! Ich muss gestehen, dass mir dieser Track am wenigsten von Deinen, die ich hier bisher bewerten durfte, gefällt. Zwar ist das Gesangsarrangement meiner Meinung nach wieder überdurchschnittlich gut, aber weder die Komposition noch die verwendeten Sounds, die z.T. tischhupenmäßig klingen, hauen mich vom Hocker. Ist irgendwie weder Fisch noch Fleisch. In einem früheren Voting zu einem Deiner Songs stand mal sinngemäß sowas wie, "du kopierst dich selbst". Das meine ich jetzt auch rauszuhören. Jeder der Songs für sich genommen hat ja was, definitiv. Aber du solltest aufpassen, dass da nicht so'ne Art Modern Talking Effekt eintritt. Mit jedem Song, der exakt so gestrickt ist wie der vorige, geht so'n bisschen Originalität und Exklusivität flöten. Das finde ich schade.
     
    Pinball, 14.12.09
  5. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.435
    3435
    9/10,
    Is halt n Popnapp ... ich weiß ich langweile euch mit dieser Begründung. Die Sounds sind Stilmittel und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Aber Andi ... es ist in der Tat zu laut und für mich diesmal ein wenig zu viel Effekt auf den Mainvocals ;-) Aber was da Chormäßig wieder im Hintergrund abgeht ist erste Sahne. Heute: -1 wegen Laut und too much Effekt. Grüsse HpF
     
    hpfmusic, 14.12.09
  6. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.827
    20827
    8/10,
    Der "alternative" Klang und Idee des Songs gefällt mir und deswegen 8. Auch dein Plastik stört mich nicht. Aber: Wenns nicht so arg auf Lautstärke gemacht wäre hätt ich locker 9 gegeben. ICh mußte meinen Verstärker auf 2 Stricherl zurückfahren um halbwegs erträglich über Kopfhörer zu fahren. Wozu so viel Lautstärke ? Mann Mann Mann, bald wirst nicht mal mehr auf NUll zurückdrehen können ohne das die Trommelfelle rausfallen.
     
    stonyroad, 14.12.09
  7. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    7/10,
    Wenn Du diese Plastik- Sounds nicht so ausufernd, sondern vielleicht nur Passagenweise, sozusagen als Ausdrucks- und Stilmittel, verwenden würdest und der Hauptgesang nicht immer so eiernd und verfremdet wäre, ich hätte ich bei den Punkten in die Vollen gegriffen. Toller Song, der knapp nach einer Minute so richtig sein Potential entfaltet. Die .mp3 Datei ist übrigens massiv digital übersteuert, zehntausende Clippings rechts wie links, das hört man schon richtig. Wenn Du die Waveform vor dem Umwandeln auf -0.8 dBFs normalisierst, denn passiert das nicht und es würde nicht so harsch klingen.
     
    zehnvorsechs, 13.12.09