D

Inside of the darkness

  • Autor DJPARITY
  • songvote_creation_date
Autor
DJPARITY
Song-Veröffentlichung
Artist
DJ Parity
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
319
Bewertung
7,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

D
Das Intro macht erstmal was her, das muss man dir lassen. Und fett ist der Groove auch, eben typischer Hardtrance. Monoton, aber nicht langweilig. Dafür treibt es ordentlich nach vorne, und ich könnte mir vorstellen, dass es eine einschlägige Tanzfläche ganz ordentlich rockt. Der Break gefält mir, baut schön Spannung auf und knallt dann ordentlich rein. Allerdings die Sounds und alles doch so sehr genretypisch, das es sich von der Masse nicht abhebt. Da es sich aber auch nicht negativ abhebt und du warscheinlich genau das im Sinn hattest, gibts für dich 7 Punkte.
C
Größtenteils sehr schöne Sounds, auch das Arrangement ist stimmig. Das Einzige was mir fehlt, ist ebenfalls ein abwechslungsreicheres HiHat-Motiv, sowie irgendeine Idee, die den Track von anderen Hard-Trance Tracks abhebt. Aber ansonsten sehr fein und solide. Gruß, ColdSteel
H
hh motive sind nicht besonders - da gibt's schon schoeneres. mehr shuffel, ein paar effekte drauf. die snare gefaellt mir, ist aber zu leise. ansonsten schoen treibend...
melancholeriker
  • melancholeriker
  • 8,00 Stern(e)
recht straight forward, wobei das ja in der sparte nichts ungewöhnliches ist ;) voller klang, druckvoller beat, passt alles... die "vocals" gefallen mir weniger, ist etwas 0815... bei 3:20 etwa sind so kleine clicks bzw geräusche, ist das absicht oder nebenprodukt von synths? auf jeden fall gehts danach ganz gut ab, tanzbar auf jeden fall...
Oben