MidiEditor

House Of Broken Dreams

  • Autor MidiEditor
  • songvote_creation_date
Servus zusammen,

dies ist mein erster Song im Voting.
Warum? Weil der gute leary, der den Song gemischt hat, den Vorschlag machte. 🙃

Ursprünglich ist der Song rein mit Midi-Instrumenten entstanden - also selbst Gesangsmelodie und Gitarren.
Bei Fiverr hatte ich dann eine Sängerin (Dimi De San) gefunden, die auch den Text geschrieben hat, sowie einen Gitarristen (gravity_sounds), der den Song einspielte.
Alles andere wie Drums, Piano usw. bestehen jedoch weiterhin aus Midi-Instrumenten.

Zum Schluss hatte ich über Fiverr einen Mischer beauftragt. Der Mix gefiel mir jedoch überhaupt nicht. :(
Dann landete der Song in der Mischmaschine und es kamen mehrere klasse Interpretationen bei raus (thx all!), wovon mir der Mix von leary am besten gefallen hat. Herzlichen Danke an leary für die investierte Zeit und auch an alle anderen, die z.B. im Feedback Forum hilfreiche Tipps gegeben haben.👍
  • Danke
Reaktionen: leary
Autor
MidiEditor
Song-Veröffentlichung
Artist
The Dark Bridge feat leary
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
339
Bewertung
8,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

spellsound
wow - sehr sehr geil!
Bei 1:49 "plappert" die GTR etwas in den Gesang was etwas von dessen Theatralik nimmt - ok... plappern auf hohem Niveau :)
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor
holgi
erinnert mich an Nightwish, tolles Gesinge und Gitarren fetzen auch, der Refrain ist dir gelungen :)
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor
HarrySH
Ansprechend, schöner Song. Glückwunsch zum Einstieg im Songvoting. Ist dir sauber gelungen. Nur weiter so.
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor
jet2
cooler song und klasse projekt!
die sängerin und der gitarrist sind richtig gut!
und mit leary am mix/master kann man auch nix verkehrt machen...
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor und leary
popnapp
Beeindruckende Produktion mit richtig guter Gitarre und klasse Gesang. Die Melodie des Refrains bleibt sofort im Ohr. Vom Text verstehe ich allerdings nicht so viel, aber wer achtet schon auf den Text. Sehr schön dieses volle Arrangement, das bestimmt nicht einfach zu mixen ist. Immer was los und kommt schön druckvoll rüber.
Fulminant!
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor und leary
hopoh
Hoert sich vom Style etwas nach "Evanescence-Bring me to life" an...aber erstmal Glückwunsch das du dein erstes Stück ins Songvoting gestellt hast...gefällt mir...klasse Guitars, viel Power im Song, nicht leicht zu mischen diese vielen Spuren mit der Dynamik, hat leary auch gut gemacht
  • Danke
Reaktionen: MidiEditor und leary
Oben