bomicha

Hit Pay Dirt

  • Autor bomicha
  • songvote_creation_date
Songtext: with iron will and no regard you’re play a part you’re fall apart. climbing the top with no regrets. you’re lying and cheating and…. you feel it you want it much more than anything. ready for anything to get on the top of the list. the pressure is rising day by day. where there’s a will there’s a way. a killer in a perfect suit. you liar damn cheater! you know what’s funny? it’s just your point of view! you think you’re peerless? here is a hint for you: take a good look to your left and a good to your right. they’re also part of your hive. who’s really honest? who plays a double game? the knives are sharpened to reach the final aim. “I don’t stop at nothing!” you told me with a curios smile. was it worth while? what will be written on your graves headstone? “he gained the top reckless but then he dies alone”. day by day you dig the pit deeper and you will fall. time for your wake-up call! www.myspace.com/blamemeband
Autor
bomicha
Song-Veröffentlichung
Artist
Blame Me
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
158
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Fabfabian
Harter Stoff, leider nicht sehr eigenständig. Sind viele Ideen drinnen, würde mir manchmal weniger Gegrowle wünschen. Live bestimmt ein Brett, aber für's ZuHause hören gibt's 1000 ausgefallenere Bands.
sixstringwarrior
  • sixstringwarrior
  • 6,00 Stern(e)
Solider Track. Der RATM Vergleich trifft stellenweise zu. Am meisten stören mich hier die Doublebass-Attacken, die soundmäßig zu isoliert vom Rest des Tracks in MG-Manier durchholzen. Die Gitarren und der Bass klingen gut aufgeräumt, aber etwas dünn. Vocals sind zu trocken. Der Track macht von der Intention her aber Spaß.
hpfmusic
:rock: Ein bisl wie rage against the machine ... find ich net schlecht . bumst ordentlich. BD so n bisßchen zu matschig. :rock: Lg HpF
Z
Gut gespielt und sehr menschlich. Der Gesang ist mir in dieser Form zu künstlich auf hart getrimmt. Da hätte einfach was normal freches/ rotziges gepasst ohne dieses überzogene gegrowle. Soundmässig nerven mich die Bassdrums und das Geraschel vor allem rechts. Ansonsten klingt´s halt ein bisschen dosig, so der Punsh und die Aggressivität und eine andere Art von Transparenz fehlen mir etwas bei Gitarren und Bass. Aber keine schlechte Arbeit und schon gar keine schlechte Musik. Weiter so !
eraser
gefällt mir der track! stimme is für meinen geschmack etws dumpf an einigen stellen, aber der sound is ingesammt aber ganz ok. die drums vielleicht noch n tick knackiger gestalten. rockt auf jedenfall schön nach vorne;)
Oben