KascheK

Hippie

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Gut, ich wollt euch jetzt eigentlich eine längere Geschichte über einen legendären österreichischen Altrocker namens Alfons Schornagl auftischen, der mit diesem Song seine lang erwartete Comeback-Tournee einläutet, aber die Wahrheit ist:
Musik von mir, Text ursprünglich auch, aber ins Ösi-Idiom übersetzt bzw. nachgedichtet und gesungen von Stonyroad, Drums, Bläser, Piano und Mix von Malt30, Background- und Vordergroundsirene war Sinha, gemastert hat LM18. Besten Dank für die Mitarbeit
  • Danke
Reaktionen: 4 Mitglieder
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
Alfons Schornagl Oktett
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.273
Bewertung
9,43 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

hpfmusic
Booooh!
Leider zu spät gesehen für´s Voting.
Stony is n Ösi. Wusst ich auch noch nicht ;-)
An alle Beteiligten meinen aufrichtigen Respekt!
kruparsonic
Richtig gut umgesetzt! Toller Song. Gesang, Instrumente, Mix. Passt alles.

Ach ja, nur verstanden habe ich fast gar nichts.
sanoor
Absolut verdiente Nr. 1. Runde Sache.
LM18
Ich habe jetzt, mit langem Abstand, wieder den Titel gehört und finde ihn (nach wie vor) positiv eigenwillig und sehr gut gemacht und vermittelt mir Hörfreude.
Es macht Spass der Geschichte nachzugehen :)
Die handwerkliche Qualität der Produktion ist für mich einwandfrei und in meiner Welt richtig gut.

Ich war zwar involviert, habe aber auf das eigentliche künstlerische Schaffen ja keinen Einfluss genommen.
Von daher erlaube ich mir mitzuvoten ;-)

Ich mag den Song und Geschichte, das verquarzte, den Dialekt und das komplexe Arrangement und die dadurch bedingte Länge.
Ein schönes Stückchen Zeit.
melody
Klasse! Das habt Ihr mal wieder gut hinbekommen! Stony ... so habe ich Dich noch nie gehört :)

Kompliment an alle Beteiligten! Dieser Song kommt gerade zur richtigen Zeit, ... muss mich vom Stress der letzten Wochen erholen. :)
popnapp
Klasse Stück, alle Register gezogen. Die Vocals, auch die Backgroundvocals sind super. Das Big-Band Flair mit den Bläsern, das ist wirklich gekonnt in Szene gesetzt. Das virtuose Piano-Solo ist dann noch das i-Tüpfelchen. Eine Nummer, die gute Laune macht und vor Spielfreude strotzt. Ein voller Zehner-Hit!
TheButcher
Das ist bisher mein favourite diesen Monat.
Irgendwie voll authentisch und geil gemacht.
Teestunde
Ich versteh zwar kein Wort, finde es aber trotzdem hinreissend. Wenn mir jetzt noch einer den deutschen text schickt, bin ich restlos glücklich. :)
mfx
Charmante Nummer mit überzeugender Leistung aller Beteiligten. :)
Thorsten79
Sehr cool.....würd mich freuen öfter mal solche Songs im Radio zu hören.
Grüße aus Österreich ;)
fitzwilliam
Geile Mucke! Ganz lieben Dank dafür!:)
hopoh
Tolle Produktion, guter Sound ...voll die 70er :) ...passt ja auch zum Thema Hippie und Kiffen , schon das Intro ist etwas "bekifft" aber gekonnt reingetorkelt :), tolle Breaks und C-teile und Backroundchöre und klasse Bläser , z.Bsp. wunderbar die Bläser-Reagga-Einschübe ab 2.00 oder Sinha ab 2.18 grandios , dann das key-Solo hamma und das Guitarsolo ala Stones von kaschek( nehm ich an :) ) +1 oder doch stony ? auch +1, so rum müsste es sein :)
Da ist schon sehr viel drin in dem Werk, muss man unbedingt 2-3 Mal hören um das alles zu begreifen und zu hören , und letzt endlich gut gesungen und ich mag austrisch oder Dialekt , wäre auch fragwürdig den Alfons Schornagl auf hochdeutsch zu hören, klasse Coop wie immer, sehr gut gespielt und recorded, viel Power und Spass und Spielfreude hört man da auch zwischen den Noten, Rauchschwaden und langen Haaren ;) wobei sie bei einigen der Kollegen wahrscheinlich schon etwas angegraut sein werden ;) Hat mir wunderbar gefallen. Full House :)
Bill_Presston
gerne gehört, toll produziert, für das Piano-Solo gibt es einen Extrapunkt.
jet2
:)
ein erfrischendes stück,
hervorragend produziert.
Oben