2-PLUGGED

Happy that I´m already gone

  • Autor 2-PLUGGED
  • songvote_creation_date
Sehr einfache groovy Drums mit schöner einfacher Basslinie. ;)

Aufgenommen mit Studio One in meinen Keller innerhalb von 3 Tagen. Selbst eingesungen und gemixt. War mal so eine Idee. Bin Kind der 80er und daher klingt´s auch so:rock:.
Autor
2-PLUGGED
Song-Veröffentlichung
Artist
2-PLUGGED
Kategorie
Pop
Aufrufe
831
Bewertung
7,56 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

stonyroad
Finde es ganz in Ordnung. Muss ja nicht immer hohe Kusine ;) sein.
Das Fade am Ende ist etwas demotiviert, aber sonst ist der Song ok

Eine kleine Bitte:
Am Ende des Monats werden die 20 besten Songs in der Chartshow moderiert, d.h. es macht sich jemand die Mühe, außer die Songs zusammen zu stellen und zu spielen, auch ein paar interessante Infos etc. zu bringen.

Wenn man sich momentan die Kommentare zu den Chartshows ansieht kommt man nicht umhin zu bemerken, dass es nicht sonderlich viele Leute gibt die sich durchringen können, dem Moderator ein paar Kommentare zu hinterlassen, sogar diejenigen, deren Songs Teil der Chartshow sind.

Also ihr, die ihr in der Arena des Songvoting um die vordersten Plätze kämpft: Nehmt euch doch nur den Bruchteil der Zeit, den sich der Moderator nimmt und schreibt ein paar Zeilen. Kann ja sein, dass es ihn freut :)
Das kann man übrigens auch als Nicht-Teilnehmer ;)
  • Danke
Reaktionen: Bill_Presston
popnapp
Die Melodie ist mir ein wenig zu simpel und von der Stange. Das Schlagzeug gefällt mir auch nicht so gut, diese Backbeat-Conga auf jeder zweiten Achtel, zu laut und etwas nervig.
Richtig gut finde ich den Gesang, auch vom Soundeffekt.
Netter Steigerungs-Gag am Ende!
Dreamattack23
Also finde es jetzt nicht sooo überzeugend. Finde es auch weder sound-mäßig (analoger Charakter der damaligen synths!) noch atmosphärisch wirklich 80s.
Ist für mich eher so "hands-up meets 80er Elemente".
Aber Stimme trifft den 80er Sound gut.
Kosaken-Kaffee
Die 80er hast du gut getroffen. Die Nummer wirkt authentisch, hat mir gefallen.
pivo7
Hi

ich finde das Teil recht locker und gut gelaunt. Mal was anderes. Das Minimalistische muss man sich erstmal so trauen. Finde ich in diesem Style eigentlich echt gut. Das "stampfige" ist für meinen Geschmack sehrschön "basical". Mir gefällts.

In diesem Zusammenhang habe ich ein Video gefunden, das m.E. für Rythmus-Fans eigentlich ein MUSS ist. Ich habe hammerviel daraus gelernt und NIE WIEDER IRGENDEINEN MANGEL an Rythmus-Ideen!! Ich hab's mir zusammen mit meinem Schwiegersohn angesehen (manche wissen evtl. schon, dass er aus Togo stammt - also "nah" dran ist ;O)) und wir sind bzw. er ist zu dem Schluss gekommen, dass es so evtl./wahrscheinlich aus der Richtung Burkina Faso stammen müßte. Äusserst sehenswert! Ich hab es mir jetzt an einem Nachmittag schon drei mal angesehen. Ich bin jedesmal wie hypnotiisert. Addictive!

edit: Video entfernt, holgi im Namen der Moderation

8/10
  • Danke
Reaktionen: 2-PLUGGED
Damaged
Ganz nette Nummer im 80er Jahre Style :)
  • Danke
Reaktionen: 2-PLUGGED
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Jo, freshe, nette Nummer. Nicht so mein Style. Aber gut gemacht. Evtl. etwas zu minimalistisch von den Instrumenten her. Vocals kommen aber sehr gut.
Mixing geht auch in Ordnung.
  • Danke
Reaktionen: 2-PLUGGED
Turquoise
Fresh!
  • Danke
Reaktionen: 2-PLUGGED
speedtom
Bei der Beschreibung dachte ich, es ist ein Instrumental. Aber nein! :) Interessanter Popsong, der auch direkt aus den Achtzigern stammen könnte. Mich würde hier mal interessieren, wie und wo und überhaupt entstanden, hast du das auch gesungen (Gesang ist super), welche Instrumente und so.
  • Danke
Reaktionen: 2-PLUGGED
Oben