H

Happy ;D

  • Autor Halleluja
  • songvote_creation_date
Hoffe der Beat kommt gut bei euch an ;D Soll gute Laune machen. Viel fun damit ! :D
Autor
Halleluja
Song-Veröffentlichung
Artist
Halleluja
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
223
Bewertung
3,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

B
hm, irgendwie wartet man die ganze zeit drauf, dass der song mal richtig anfängt, aber dann is er auch schon wieder vorbei... du solltest überlegen, wenigstens ein etwas interessanteres refrainmuster einzubauen
P
Schon die ersten Sekunden ließen mich erahnen was da noch folgt....und ich war nicht überrascht. Die Soundauwahl ist nicht optimal außerdem zerrt die BD etwas. MfG Chris
Soundkraft
Leider durchgehend irgendwie immer dasselbe. Der Synthi nervt schon arg, die Basslinie find ich aber ok. Für den "Gute-Laune-Effekt" fehlt es Überraschungen, wobei das ganze als Grundlage! für einen Song, der gute Laune machen soll aber durchaus in Ordnung geht. So wie es jetzt ist, wirkt es halt wie schon erwähnt eher erst halbfertig. Bleib dran, auch ich versuch grade (mit noch mässigem Erfolg) mich hier durchzubeissen. Die meisten Krititiken hier sind ziemlich fundiert und helfen einem echt weiter, auch wenn sie oft hart sind, ist das doch die objektivste Meinung die man kriegen kann... nur Weicheier fragen ihre Freunde :D
hopoh
hallo happy das ist wohl mehr eine Songskizze. Voices fehlen und der Synthi ( Dudelsack? ) ist schon etwas aufdringlich. Auch im ganzen etwas langwierig sprich so ohne Lead eben eine Skizze, noch unfertig. Dersongaufbau und DAS Arrangement ist sicher auch noch ausbaubar. Was ich aber einen guten Ansatz finde sind die Drums und dein Bass, vom groove her wie auch soundtechnisch. Da kannst du aufbauen und dran bleiben und arbeiten...das du trotz der Kritik hoffentlich auch tust. gruss hopoh
iPaul
na, nervig finde ich den Synth nicht, das ist so ziemlich das Highlight des Tracks. Auch der Baß gefällt mir sehr gut, sowohl vom Sound als auch vom Groove. Den könnte man noch abwechslungsreicher machen, mehr Variationen, damit wäre schon mal mehr Farbe drin. Der Sound ist für meine Ohren auch gut. Leider passiert so wenig, daß es für einen eigenständigen Track nicht reicht. Hört sich an wie ein Track in den ersten Entwürfen. Erinnert mich sehr an meine Tests mit der Cognitone Harmony Navigator Demo. Und die würde ich nun nicht gerade als Song ins Voting stellen. Andererseits... der Harmony Navigator ist es wohl nicht, wenn man die geringe Spannbreite der harmonischen Arbeit betrachtet. Das bringt auch nix, wenn man hin und wieder transponiert, dadurch bleiben die Löcher weiter bestehen. Also, da müßte noch mehr Musik rein. Aber cooler Baß, gefällt mir echt gut, wie der groovt. Also nicht diese Stellen auf einer Note, sondern der ausgearbeitete Teil. Timing im gesamten Track gefällt mir auch. Für Happy ist es noch ein bißchen schwach im Kontext. Piano meine ich. Der Groove dafür geht, aber zu sparsam. Da fehlt noch so ein bißchen Brillanz in der Klavierlinie. Ich spreche jetzt nicht vom Sound, sondern von der Komplexität. Wenn da aber noch was drüber kommt, würde ich es so lassen. Als tragendes Soloinstrument macht das Piano zu wenig. Sowas funktioniert bei diesem Piano-Thema höchstens über zwei Takte, dann ist die Luft raus, dann muß was kommen, sonst hört man nicht mehr hin. Also, ich finde, ein guter Anfang. Würde ich auf je jeden Fall weiter machen, weiter dran arbeiten. Das kann sehr gut werden. Die musikalischen Ideen finde ich sehr gut. Kommt Zeit, kommt Rad. OK, ich habe jetzt vier Sterne gegeben, was heißen soll: Übung macht den Meister. Und die fallen ja bekanntlich nicht immer vom Himmel. Oft, aber nicht immer. LG iPaul
holgi
Hi, da passiert ja nix :) Ohne Gesang/Rap ist das eindeutig zu wenig, als Instrumental eben wie schon geschrieben zu eintönig. Da ich nicht weiss wieviel vom gehörten aus deiner Feder stammt und nicht bloss aneinandergereiht wurde fällt mir ein Voting schwer. In diesem Sinne, lass dich nicht unterkriegen! Weitermachen! :) Gruss Holgi
K
Juut.... Vom Hocker hau'n tut's mich jetzt nicht. Um 'ne wirklich gute Stimmung zu erzeugen, tut sich da auf Dauer einfach zu wenig. Das Dingen hättest Du auch mit der Hälfte der Spielzeit versehen können. Als Basis für 'nen neuen Track ist das Gehörte durchaus verwendbar. Aber so funzt das noch nicht.
Wennto
Willkommen! Naja...soviel fun hatte ich jetzt nicht. Sorry! Wo sind die Ideen? Ein Loop, mal ne Hithat wegelassen, nerviges Synthgedudel welches soundmässig in nen Technosong gehört und immergleiche 2 Pianoakkorde. Das ist viel zu wenig. Versaut hast Du mir den Tag jetzt nicht, aber gute Laune hab ich wahrlich nicht bekommen. So wie es jetzt ist, kann ich nur max 1,5 Sterne geben. Bleib am Ball, das war nix! In Zukunft evtl. erstmal ab ins Feedback-Forum . @all Helft mit, das Songvoting noch attraktiver zu gestalten. Votet auch für andere Stücke.Fahrt nicht den "Ego-Trip"! Wer viel und konstruktiv votet, bekommt erfahrungsgemäß auch viel zurück ;-)
Oben