B

Halt Mich Fest

  • Autor bollich
  • songvote_creation_date
Der Song "Halt mich fest" hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Diese Version ist bisher die letzte, jedoch in Sachen Gesang eine Verlegenheitslösung, da ich nur einen Take gemacht habe. Ja - auch ich vermisse noch Zweit- und Drittstimmen, aber ich hab' bisher noch keine aufgenommen. Ich habe mich für Deutsch entschieden, da man sich in der Muttersprache irgendwie doch besser ausdrücken kann. Achtung: Schnulzenalarm!
Autor
bollich
Song-Veröffentlichung
Artist
Bollich
Kategorie
Pop
Aufrufe
597
Bewertung
7,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

xlv-426
Auch wenn es nun schon eine ganze Weile her ist und ich erst jetzt über diesen Song gestolpert bin, so möchte ich dennoch nicht einfach weiter gehen ohne zu bemerken das mir der Song wirklich gut gefällt. Den Schluß hätte ich wohl etwas anders gestaltet, aber das sieht jeder anders. Das Schlagzeug gefällt mir ganz besonders muss ich sagen, guter Rhythmus und guter Sound. Nee wirklich eine schöne Nummer! LG.
notebynote
Schöne Schnulze, macht Laune. Kritik an der Gesangslautstärke gab es ja schon, daher dies hier nicht nochmal :)
D
Sound ist geil .. Mukke gefällt, am Gesang sollteste nochmals ran..... aber ich glaube das weisste selbst am besten.. ;)
T
ich kann da nichts zu sagen! aber mine 7 punkte krigste! gruss
P
hmm ich hör ja sowas gar nicht aber ist ne ganz angenehme sache melodie selbst komponiert oder wie? stimme etwas lauter dann passts püz
26_DAEMONS
Was mir gefallen hat: -die Atmosphäre des Songs -die Instrumentierung und die verwendeten Sounds -der Mix/Klang Was mir gefehlt hat: -ein musikalischer / gesanglicher Höhepunkt; - Song wird zu langatmig. Worüber man nachdenken könnte: -den Refrain mit den Instrumenten stärker hervorheben -einen musikalischen Höhepunkt einbauen -Ausdruck im Gesang steigern 8 Punkte für diesen nicht alltäglichen musikalischen Beitrag in diesem Forum.
rho
Von mir gibt's 7 Punkte. Schöner Song. Die Anmutung erinnert mich ein bisschen an Jon & Vangelis. Aber das Intro ist zu lang, der Gesang ein bisschen schmalbrüstig und mixtechnisch etwas zu leise.
S
Also der Sound, schöne analoge Synths, ist gut gelungen. Die Percussion erinnert mich an spät 80er Phil Collins - uagh. Die Melodieführung ist gut gelungen, etwas zu auf Nummer sicher und insgesamt zu seicht. Der Gesang ist gut, könnte aber weiter nach vorne kommen, sowohl vom Mix als aus von der Inbrunst her. Fazit: runde Popnummer, die neben dem Erwähnten noch einen schönen Höhepunkt gebrauchen könnte, vielleicht den Chorus nen Ganzton hoch und dann richtig mit Bruststimme schmettern... ;)
T
Hi, finde den Song an sich ganz gut. Fänd aber nen englischen Text dazu besser. Sonst finde ich klingt der so schlagerhaft. Aber gute Arbeit...
thearclight
Ich mag den Song...ganz ehrlich. Schnulzenalarm hin oder her. Die sounds sind mir allerdings ein wenig zu sehr..."straight preset"
F
Die Musik ist toll. Das kann ich mir gut vorstellen im Radio zuhören.
H
Hi Bollich! Technisch klingt dein Song für meine Ohren gut. Auch deine Stimme. Aber datt iss ja total die üble Schnulze! Sorry aber für sowas bin ich nicht zu gewinnen. Beste Grüße Heinz Schenk
-HP-
gefühlte 7 Punkte. Schöne Oldschool Synthsounds. Etwas zu schmalzig, was durch die wiederholende Hartmoniefolge und diesen Vorhalteakkord erzeugt wird. Ich finde, ein besonderer Effekt auf der Stimme im Refrain könnte was bringen.
notenhobler
Ich finde den Song und die Grundstimmung gut. Auf dem Kopfhörer angehört ist der Gesang zu leise. Es fehlt im Stück der Höhepunkt, ein knackiges E-Git-Solo oder ein Keyboardsolo, etwas mehr Dynamik täte dem Synthielastigen Stück gut. Ein echtes Instrument, ein bisschen "Gitarrenschrammeln" würde vielleicht etwas leben erzeugen. ABer wie schon erwähnt Grundstimmung und Text, Arrangement finde ich gut. Das Intro erzeugt eine schöne Spannung, der Höhepunkt fehlt dann. Grüßle NOtenhobler
Plaudy
Das Arrangement finde ich sehr gelungen. Aber auch der Kritik an dem zu "zarten" Gesang muss ich mich anschließen. Mix ist soweit ok. Nur der Gesang geht leider fast unter.
W
Mag zwar lange Intros aber da passiert zu wenig bzw. ist nicht interessant genug. Gesang zu leise!! Stimme zwar gut aber nicht mit genuegend "Brust" gesungen. Ansonsten guter gefaelliger Mix aber auch da fehlen mir ein bisschen die Ecken und Kanten.
T
WO IST DIE STIMME ??!! ansonsten echt gut gemacht
MountainKing
Sehr gut arrangiert finde ich! Sehr gute und ausgesprochen passende Stimme! Schade, dass da nicht noch etwas mehr Herzblut drin liegt. Da weißt wahrscheinlich, was ich meine. Diese Stimme wünsche ich mir noch in weiteren Songs! Der Mix passt! Hört sich sehr ausgewogen an. Deswegen auch 8 Punkte - auch wenn ich mir das zu Hause wohl eher nicht auflegen würde. Aber "Kleine Taschenlampe brenn" hab ich ja auch schon ewig nicht mehr gehört! ;) Gruß Jens
T
Finde es insgesamt recht gelungen, haut mich aber nicht gerade aus den Socken. Daher 7 Punkte :)
H
+ Deutscher Text + angenehme Stimme + ausgefeiltes Arrangement - Gesang zu leise - Intro sehr lang (1:10 Min) Insgesamt ein Titel, den man sich gut anhören kann. Die Aussage des Songs und die Wirkung der Musik gehen Hand in Hand. Bitte den Gesang lauter machen! Mich erinnert Dein Song an diesen Song hier: :D
geebee
Interessanter Song! Schönes Panning! Der Refrain braucht nen Chor. Die Leadvox ist mir ein wenig zu sehr im Hintergrund. Einsatz von Melodyne fällt im Ref auf - oder bilde ich mir das ein? Der Text ist ganz gut gelungen. Der Basssoung gefällt mir gut! Die Drums finde ich sehr passend. Der Sound erinnert mich irgendwie an einen alten Song von Marcus (Kleine Taschenlampe brenn). Das ende ist mir zu abrupt, würde ich nen Fade setzen, und den Anfang etwas kürzen! Alles in allem aber ganz schön!
nixoblivion
Mir zu schmalzig, aber gut darum gehts ja nicht wirklich. der mix ist gut, wie du auch gesagt hast, im refrain könnten mehrere stimmen sein, bzw. mehr passieren (instrumente...). für eine schmalzige popnummer ist mir die stimme VIEL zu leise/weit hinten. die gehört ganz vorne... ich nehme an, die pads sind absichtlich ein wenig zu spät gespielt. passt auch ganz gut, aber mir doch ein wenig ZU spät...
D
Hey das erinnert mich an das hier :D Ich würde mal etwas mehr Aufmerksamkeit aufs Singen legen, das ist jetzt so in der defensiven "Leider kann ich nicht Singen-Manier", dabei hast du im Grunde eine ziemlich gute Stimme. :)
Z
Sehr netter Song und übermäßige Menge Schmalz laufen auch nicht aus meinen Boxen, hatte Schlimmeres erwartet ;) Schade, dass der Song eigentlich nicht fertig ist. Denn da ist Potential zu mehr und das hast Du noch selber erkannt, Song wäre bis dahin vielleicht im Feedback- Forum für weitere Anregungen ganz gut untergebracht gewesen. Die Keyboard Sounds finde ich ziemlich gut gelungen. Der Song ist vielleicht etwas in die Länge gezogen, so dauert es schonmal 1 Minute bis es wirklich losgeht und zwischendrin ist vielleicht ein bißchen viel Zwischenspiel mit der Wiederholung vorheriger Ideen aus dem Intro, das könnte entweder kürzer sein oder da könnte noch was anderes passieren. Die Stimme ist vielleicht mit etwas viel (Chorus ?) Effekt belegt, außerdem könnte ein Kompressor ihr zu mehr Gleichmäßigkeit, Verständlichkeit und Durchsetzungsvermögen verhelfen, brauchst Dich nicht zu schämen, also mach sie ruhig so, dass man alles ganz problemlos verstehen kann.
Oben