Freddy All

Gute Fahrt

  • Autor Freddy All
  • songvote_creation_date
Der neue Mix von @Eiermann ist hier ab 20.04.2021 zu hören.
Vielen Dank dafür:)

Der Song wurde neu abgemischt am 15.04.2021 von @BLUE-S-MAN
Vielen Dank dafür:) ist jetzt in der Mischmaschine zu finden.

Beim Schreiben dieses Textes habe ich mich ans Steuer eines LKWs versetzt (imaginär) und losgefahren.
Seit ein Paar Wochen schraube ich schon an diesem Song und alles Weitere, was ich da versuche hinzufügen, enttäuscht mich mehr als erfreuen sollte, deshalb habe ich beschlossen ihn so zu lassen, wie er geworden ist, und euch als meinen Beitrag im April vorzustellen. Bitte urteilt wie immer konstruktiv und schonungslos. Wenn schon jemand den Song mit wenigen Punkten bewerten möchte, dann möchte ich sie/ihn darum bieten, dass es etwas mehr geschrieben wird als "seltsam" "merkwürdig" oder, dass seine Baustelle dafür nicht geeignet ist! Danke für alle Votes.
P.S.
Ich habe es schwer, diesen Song in einer bestimmte Kategorie einzuordnen, wenn jemand, der sich damit besser auskennt, bitte mitteilen, was mache ich da eigentlich?


Gute Fahrt


Gute Fahrt euch, durch die dunkle Nacht
Räder drehen schneller ihre Runden
Dunkelheit verbreitet ihre Macht,
für lange, angenehme sieben Stunden.

Im Radio dudelt die Nachtmusik
ganz neue Hits, die nicht so wirklich zünden
Autobahnen Spinnennetz der Republik
Pulsader mit zahlreichen Knotenpunkten.

Refrain:
Kraft, die Erfüllung der Träume erschafft
blanke Nerven und Kribbeln im Bauch
schweres Blei, Fuß auf dem Gaspedal.
Ruhige Hand, kuschelt sanft mit dem Knauf.


Langer Weg bis in die weite Ferne
beschränkter Blick, Scheinwerferlicht
Der Kaffee reicht noch, bis zur Taverne.
wenn die Sonne den Horizont durbricht.

Keine Pause, kein Platz an der Raststätte
Weiter geht’s nach einem Zwischenstopp
An den Kasseler Bergen, ein Elefantenrennen
bis zu dem nächsten Überholverbot.

Am Firmament erglühen bunte Farben.
Die Sonnenbrille liegt griffbereit.
Der Weg zum Ziel ist das Vorhaben
Am Tage, in der Nacht, egal wie weit.
P.S. der Song ist in der Mischmaschine
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
Freddy All
Song-Veröffentlichung
Artist
Freddy All
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
767
Bewertung
7,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

montybunker
Ich mag es.
Der Gesang klingt, nicht böse gemeint, etwas nach Graf Zahl. Falls den noch jemand kennt...?
Tolle Sounds dabei. Wünschte ich könnte so was.
Acht Sterne. Erhält gut.
Liebe Grüße
Bitte gesund bleiben
Freue mich auf Gegenbewertungen
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
popnapp
Hm, der Sound und die Synthies finde ich gut. Aber irgendwie passt mir der Groove nicht so richtig. Klingt in den meisten Teilen ein bisschen ereignislos für mich, in einer Phase nach dem ersten Refrain wird der Rhythmus irgendwie anders, aber irgendwie seltsam und merkwürdig, denn ich erkenne nicht so recht die Motivation dahinter, zumal es danach wieder mit breiten Synthies weitergeht. Erscheint ein bisschen willkürlich, irgendwie.
Ich dachte mir während des Hörens, wie hätte man es besser machen können? Die obligatorische akustische Gitarre? Irgendein Arpeggio, der mehr Finesse in Achteln reinbringt?
Auch der Gesang ist so allein, es fehlt mir der Chor, der das etwas unveränderte 4-Zeilen in 8-Gesangssätzen Schema mal druchbräche. Auch das Songwriting an sich finde ich etwas zu ereignislos. Vielleicht übertrage ich aber auch einfach gedanklich das Gleichförmige einer langen Autobahnfahrt auf die 5 Minuten des Songs.
Ein aufregender BMX-Parcour mit Sprungschanze wäre mir gerade irgendwie lieber. Auch musikalisch.
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Mike2009
Wieder eine klasse Produktion. Wieder diese spezielle, leicht düstere Atmosphäre mit einer entsprechend passenden Soundauswahl, gute Texte mit tiefergehendem Inhalt, eine gesangliche Interpretation mit dem mittlerweile ureigenen Freddy All-Charme - und das alles klangtechnisch Song dienlich verpackt. Hat was!
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
mjmueller
Irritierend o_O Aber auch merkwürdig catchy.
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Tape-Loops
Musikalisch finde ich das wirklich gut. Abwechslungsreich. Besonders in der Anfangsphase das 80s Synth gefiel mir richtig gut. Für den Mix muss man ein wenig abziehen.
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
cartoffle
Du hast eine speziellen Gesang mit Wiedererkennung. Das Arrangement ist gut, jedoch die Drums würde ich ein wenig anders gestalten, aber das ist auch ok so.
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
jet2
nette geschichte.
der nachfolger von kraftwerks autobahn... :D
an den drums, sowie an mix und master könntest du noch ein wenig arbeiten.
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Graham
Wie erwähnt, die Musik deckt den Gesang zu.

Stell' es doch in die Mischmaschine?
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Nivek
Schöne Nummer! 'Storytellectronic' nenn ich das Genre einfach mal. Wie Teestunde finde ich auch, dass du den Gesang verständlicher rausarbeiten und bei den Textpassagen das Instrumentale etwas zurücknehmen/reduzieren solltest. Gerade weil du ja auch etwas zu erzählen hast und auch viel an deinen Texten arbeitest ist es wichtig, dass du gut zu verstehen bist!
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Teestunde
Es ist wie immer, die Musik deckt den Gesang zu. Die Musik gefällt mir, wirkt nur etwas überladen. :)
  • Danke
Reaktionen: Freddy All
Oben