Twentyone

Gehörst du dir?

  • Autor Twentyone
  • songvote_creation_date
Nur ehrliche Kritik bringt das Schiff in den Hafen.
Autor
Twentyone
Song-Veröffentlichung
Artist
Twentyone
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
135
Bewertung
6,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

F
Den Oh..Oh..-Part würde ich kürzen und den "Wo führt das hin?"-Part als Refrain deklarieren bzw ausbauen. Also der Teil müsste sich dann auch mehr von der Strophe absetzen. Ab 2:45 kommt dann leider nur noch Füllstoff! Aber der Track bleibt erstmal ne Weile im Ohr, soweit schonmal auf nem guten Weg! lg
M
Klingt interessant. Grundsätzlich gefällt es mir. Aber ich find es etwas zu lang. Geht gut los und bis zum Refrain find ich es spannend. Aber danach verliert es für mich an Spannung. Den "Oh oh"-Part finde ich zu lang und wiederholt sich für meinen Geschmack zu oft. Vielleicht könnte man ihn auch komplett durch etwas kraftvolleres oder aussagekräftigeres ersetzten oder gar ganz weglassen? Sechs Punkte von mir. Gruß, Mike
fortissimo
nicht wirklich meine Musikrichtung, aber gefällt mir eigentlich ganz gut! Weiter so!
AlecDrow
Hab dir ja meine Meinung schon im FB mitgeteilt :) Mal abgesehen davon ist das im Großen und Ganzen "Hitverdächtig" Gruß
Wennto
Hallo und Willkommen jau...die übliche Klaas-Bass-Melo Nur halt ziemlich minimal. Nicht so mein Ding - da gefallen mir die aufgeblasenen Dinger für moderne Musik besser. Sicher pure Geschmacksache. Also die Soundauswahl ist nicht so meins...klingt mir zu billig - ebenso wie das Arrangement. Richtig Spannung wird nicht aufgebaut. Der Track ist zudem locker 1 Minute zu lang und indem sich immer die gleichen Elemente wiederholen, hat er mich schnell gelangweilt. Der Ausdruck der Stimme, ist ebenfalls nicht unbedingt mein Ding. Trotz der hörbaren Pitcheffekte und schwachen Schnitte (vor "oder gehörst Du Dir selbst) wirkt es aber ganz ordentlich gesungen Mix kommt bei mir gut. Song ansich hat in meinen Ohren Potential allerdings nicht zum Hit. Es wird aber sicher Freunde finden. Am Ball bleiben lg
Oben