1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Freeride

Song in 'Jazz' von jfk gepostet, am 05.02.16.

  1. jfk

    jfk

    Registriert seit:
    29.01.16
    Punkte:
    180
    180
    6.86/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Freeride
    Dauer:
    00:06:26
    Datum:
    05.02.16
    Interpret:
    Fritz Oxenbein
    Kategorie:
    Jazz

    drumloop, bassloop, muted trumpet, rhodes. Special guest: Jan Honkys - git, scat Irgendwo Richtung Nu Jazz, Electronica usw. Erinnert ein wenig an Café del Mar.
     
    jfk, 05.02.16
  1. FraRa

    FraRa

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.681
    1681
    7/10,
    Ist die Trompete echt? Wenn nicht, ist es auch erstaunlich.
     
    FraRa, 21.05.16
    jfk bedankt sich.
  2. Cathrin

    Cathrin

    Registriert seit:
    03.10.14
    Punkte:
    589
    589
    7/10,
    Hallo! Interessantes Musikstück ! Erinnert mich an Barmusik; vor allem durch den Klang der Trompete; sehr gut gespielt. Gefällt mir. Viele Grüße von Katrin
     
    Cathrin, 05.03.16
    jfk bedankt sich.
  3. Hobelhai

    Hobelhai Kapellmeister

    Registriert seit:
    28.03.04
    Punkte:
    701
    701
    7/10,
    Das ist weniger Café del Mar als Nighthawks! Nett gemacht, aber noch zu sehr geloopt alles, das erinnert mich z.T. ein wenig an Matt Bianco, das war so Kunststoff-Jazz in den frühen 80ern. Das Piano finde ich z.B. sehr uninspiriert. Mix ist eine 3+, das Arrangement ist so luftig, das man einzelne Komponenten ruhig deutlicher vorführen kann.
     
    Hobelhai, 28.02.16
    jfk bedankt sich.
  4. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.701
    84701
    6/10,
    Eine späte-Abend-Nummer - geil! :) Endlich kommt mal hier Bewegung bei rec.de rein. Endlich nicht die x-te Chill-Variante, der x-te Gitten oder x-te Electro-End-70er-Jahre-Oldschool-Quark. Gut, die Loops sind halt Loops, da hätte man sich weitaus mehr Varianten gewünscht, damti der Live-Charakter stimmiger ist, aber daran kamma ja bei der nexten Nummer arbeiten.
     
    helge1973, 18.02.16
    jfk bedankt sich.
  5. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    6.999
    6999
    6/10,
    Schöne Nummer, aber die ersten 3 Minuten sind zu eintönig. Piano und Beats machen die ganze Zeit das gleiche, zum nebenher hören geht das, aber aktiv hinhören wird da langweilig. Der Song in 4 Minuten wäre perfekt.
     
    jfk bedankt sich.
  6. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.283
    19283
    8/10,
    Gar nicht mal übel ! Fuß wippt mit. Treibender Beat und heisere Trompete - ist die echt ? Wenn echt dann sehr virtuos vorgetragen, wenn sample, dann gut hingekriegt (wie auch immer ihr das macht) SInd die Vox echt ? Gits klingen auch saugut. Fällt für mich unter Jazz.
     
    stonyroad, 07.02.16
    jfk bedankt sich.
  7. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.218
    8218
    7/10,
    Es wäre in diesem wirklich gaaaanz nett gewesen, eine Beschreibung zu hinterlassen. So weiß man halt so gar nicht, mit wem oder was man es zu tun hat. Das Stück ist sicher ganz nett, aber auch Geschmackssache. Scat, Trompete usw. sind mal was anderes hier; Mix könnte wahrscheinlich noch ein bisschen besser sein. Der stampfende Beat wurde wahrscheinlich zwecks besserer Massentauglichkeit druntergelegt. Und die Kategorie ... Chillen tu' ich auf jeden Fall gerade nicht. ;-)
     
    Beyolie, 06.02.16
    jfk bedankt sich.