Baccarer

Flying Take Off

  • Autor Baccarer
  • songvote_creation_date
Ein älteres Stück von mir, mal aufbereitet! Die Idee zum Thema stammt aus dem Experimentieren mit der sog. "chinesischen Skala", die eigentlich ein lydisches (maj7#11) Arpeggio ist. Das Intro hat mit dem Thema nicht so viel zu tun, führt aber trotzdem Mmn. gut dahin. Ähnlich wie der Weg zur Startbahn noch kein Fliegen ist... Würde mich über Feedback freuen.
Autor
Baccarer
Song-Veröffentlichung
Artist
Baccarer
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
248
Bewertung
8,75 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

MojoVerde
geht gut vorwärts. Für meinen Geschmack n paar nicht so gut passende Synthiemomente drin, sonst sehr cool gelungen!
holgi
Hi, Frickelmetal, geil :) Nicht mein Beuteschema da zu wenig Rambazamba und so, aber sehr sehr gut gezockt, Respekt. Der Sound passt, ich höre alles, nix stört, Klasse. Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
DerGipfel
Von meiner Seite nix zu meckern. Bis auf die Bestätigung, selbst ein hemdsärmeliger Musikant zu sein ... ;-)
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
sixstringwarrior
  • sixstringwarrior
  • 8,00 Stern(e)
Habs über die Chartshow gehört. Genialer Track. Klingt nur leider arg nach Dose, aber spielerisch astrein.
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
E
Sehr geil gespielt, ich mag zwar nicht diese Art der Gitarreros, aber das kannst du sehr gut! Respekt. Gute Progrocknummer, es fehlt ein bisschen die Dynamik und ein paar exakt die selben Wiederholungen sind drinnen, aber das tut dem letztendlich keinen Abbruch. Sehr gut.
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
Flint
Also, die erste Minute hättest du dir sparen können. Der Rest geht von ganz allein. Mehr Selbstvertrauen und druhig mal mitten drin anfangen. Stevie lässt grüßen, gute Handarbeit! Dem Song irgendwann mal eine Struktur geben, sonst Gefahr des Abdriftens in Richtung "Softmachine" bzw. "Scorpions". Entscheidung! very british ending. Applause.
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
P
Ja ähm , was soll man dazu sagen...das ist spielerisch perfekt Mr.Vai. Die Drums sind im Vergleich natürlich fürn Arsch...die können soundmäßig nicht ganz mit halten. Das schmälert den sonst so perfekten Eindruck. Aber trotzdem ein Hammerstück :)
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
metropolis
Sehr, sehr schönes, hochwertiges, detailreiches Stück! Tolle Git's, guter Git-Sound. Jede Sekunde hörenswert. Einziger Wermutstropfen (aus meiner Sicht): Die Drums könnten satter, knackiger kommen und mit etwas besseren Cymbalsounds.... Egal...auch so ein superleckerer Instrumental-Track :)
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
Norro
Tolle Nummer!! Das ist richtig gutes und abwechlungsreiches Arrangement. Super gespielt. Alle Daumen hoch!!!
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
asli
Wirklich klasse gemacht! Gelungene Komposition, beindruckendes Lead-Gitarrenspiel, sehr schönes Thema, sehr angemessenes Drum(programming?), passende Synthsounds. Ein schöner Earcatcher, der Appetit auf mehr macht! P.S.: Wäre schick, wenn du vielleicht noch in der Beschreibung etwas über den Entstehungsprozess schreiben könntest.
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
Shagal
Gitarrenarbeit ist wirklich sehr sehr gut! Respekt! Die Synthsounds sind ab und zu nicht so meins, wenn da mal ein Hammond Sound käme, hätte ich wahrscheinlich vor Freude in den Stuhl gebissen! Nach dem epischen Anfang hätte es von mir aus gleich schneller weitergehen können. Nichts desto trotz gefällts mir sehr gut. Hör ich mir gerne wieder an!
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
helge1973
Gefällt mir sehr gut, die 4:36 hab ich gar nicht gemerkt, wie bei so vielen anderen Lidan schon :( Du bringst sehr viel Abwechslung und Lebendigkeit in die Tracks mit ein und das strotzt nur so voll Kraft. Und einen Gesang kann ich mir auch nicht zwingend hier vorstellen. Geiles Teil!
  • Danke
Reaktionen: Baccarer
Oben