Groovi

Flageolets For Funky Freaks

  • Autor Groovi
  • songvote_creation_date
Das Intro hat mein 4-Jähriger Sohn gebrüllt - ansonsten ein Mix aus Funk und Blues und einer lustigen kleinen Flageolet-Melodie. Alle Gitarren (und Keyboards) von mir + Drumcomputer dazu. Biddesehr!
Autor
Groovi
Song-Veröffentlichung
Artist
Groovi (Dirk Böttger)
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
110
Bewertung
7,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

hopoh
Bin zwar neu auf dieser Seite, traue mich aber trotzdem eine BEWERTUNG ABZUGEBEN. Gut! ...ich liebe Funk...könnte aber noch etwas härter sein die Drums und den Bass höre ich auf meinem soundmässig-schlecht-bestückten Laptop zu wenig. Vor allem die Rhytmus Gitarre finde ich sehr gut, kenne ich doch irgendwo her? Prince Afterschow? weiss nicht aber gut. wie spielst du das hätte gerne eine Anleitung... werde mir deinen Namen wohl merken müssen - eine CD würd ich kaufen Grüsse und mach weiter so hopoh
kasimiruslav
Schöne Vorführung, wie so ein Funktrack im einzelnen aufgebaut ist... ..hätte es noch Gesang gegeben (der ja einen nicht unwesentlichen ANteil daran hat ob ein Song Groovi ist..:) ...hätte ich mehr Punkzte gegebn... ... zum Schluss hin... bie einsetzen der Leadgitarre ist es dann auch nicht mehr ganz tight... ..aber nicht schlecht insgesamt Gruss, Kasimiruslav
Good4u
Gefällt bis auf die Drums
monzta
luschtig. ein paar mehr breaks an den drums. Und am ende ein wneig mehr abwechslung. aber er geht sehr gut los :)
C
Tubular Bells als Funk-Reinkarnation find ich irgendwig witzig ;) Die statischen Drums verhindern, dass es richtig grooved. Schade. Die Drums stehen mir soundmäßig auch zu weit vorn. Gratulation an deinen Sohnemann! Der wird wahrscheinlich der James Brown von Übermorgen! :D Grüße Cos
Oben