M

Feather

  • Autor Monsterhulk
  • songvote_creation_date
Selbstgeschrieben und zu Hause aufgenommen (Wohnung) ... abhöre Alesis M1Active ... Gitarre Ibanez RG1527, Superior 2.0
Autor
Monsterhulk
Song-Veröffentlichung
Artist
RestZeit
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
69
Bewertung
7,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

Fabfabian
Gitarren sind mir zu sehr im Vordergrund, der Rest geht dadurch völlig unter, die Drums sind kaum zu hören. Die Gitarrenlinien selbst sind cool, die getappten und geslideten Passagen gehen nach einer Weile aber auf die Nerven. Und Feather - der Titel - passt nicht zur dem doch eher schweren Song. Wie immer - leider nur instrumental...dafür braucht's dann aber doch ein bißchen mehr Abwechslung. In dem Stile würde es ja reichen, wenn ab und zu einer gröhlt. :)
C
Ja! Kurz und bündig: Von allem zu viel, extremst komprimiert, weniger ist meistens mehr! Zu lang, zu verspielt, doofes Ending..... usw. Schön allerdings: Die Verknüpfung cranker elektronischer Sounds mit härterer Gitarrengangart.
Argasos
In allen Belangen gut gemacht! Mich stört die Kompression nicht so sehr, hab aber auch keine guten Abhörmonitore, dann fällt es mir gewiss deswegen nicht so auf. Die Raumaufteilung der Gitarren finde ich auch gut. Allerdings stört mich, wenn zu viele Gitarren gleichzeitig verhältnismäßig dazu belangloses Zeug spielen. Dies ist manchmal der Fall. Und den Schluss des Stückes finde ich nicht gelungen.
  • Danke
Reaktionen: Monsterhulk
G
Sehr interessante Riffs. Wie zehnvorsechs schon sagte, leider totkomprimiert. Tiefenstaffelung vermisse ich auch: Die Leadgitarren liegen platt vorne auf. Ist ja noch nicht tot - da geht bestimmt noch was!
  • Danke
Reaktionen: Monsterhulk
Z
ziemlich beeindruckendes, komplexes und düsteres Werk. Gefällt mir ganz gut. Wobei der Klang unter dem Lautprügeln sehr leidet und klanglich aufgrund der vielen Übertreibungen noch was ginge. Etwas bescheidener und sauberer und nicht ganz so aufgeblasen und die Nummer würde richtig derbe knallen anstatt bei diversen Stellen zu einem nervenden Dauergeräusch zu verkommen. Das ist mir einfach too much - Matsch dann. Aber die Musik und das Spielerische ist ziemlich geil, gefällt. bis auf das seltsame Ende bin ich ziemlich positiv überrascht.
  • Danke
Reaktionen: Monsterhulk
Oben