KascheK

Entfernt

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
KascheK
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
222
Bewertung
7,10 Stern(e)

Song-Rezensionen

MojoVerde
Hmm, also was hier manche unmotiviert nennen, finde ich laid-back, also recht entspannt. Und daher ganz passend zu den instrumental-Linien. Ok, die Leadstimme ist ein bisschen zu weit vorn, hätte sich noch besser einfügen können. An etlichen Passagen fühle ich mich durch Harmonien und Klang ziemlich an Steely Dan erinnert - und die hatten doch auch diese Art, Inhalte eher flapsig-weich-lapidar rüberzubringen. Naja, mir gefällt's.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
mr78jones
Netter Song und technisch aus meiner Sicht gut gemacht. Schönes Stück und eigenwillig dazu ;) Alle Geschmäcker kann man eh nie abdecken.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
DerGipfel
Irgendwie werde ich nicht richtig schlau aus dem Song. Weil das alles gut gespielt und auch nicht so falsch gesungen ist, aber zumindest bei mir trotzdem nicht so richtig zündet. Keine Ahnung, ob's an der Melodie liegt, die nicht einhakt oder dem Arrangement, das mir zu viel will oder den Sounds, die nicht recht zusammen passen. Trotzdem hat das Ding was - however, da wäre mehr drin gewesen.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Fabfabian
Dobro: das mag ich! Die Drums sind mir soundmäßig etwas zu klinisch für diesen Stil. Spielerisch top. Das Instrumental finde ich auch super, aber leider - man verzeihe mir die Worte - wird der Song durch die Vocals verhunzt. Die sind nicht in time, die Melo ist an einigen Stellen nicht wirklich zu deuten... zu lässig das ganze... Da geht noch was.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
geebee
Für mich ist die Gitarrenarbeit die große Stärke eures Songs, den ich jetzt seit du ihn eingestellt hast zum dritten Mal höre. Der funktionierte irgendwie beim ersten mal hören noch nicht so bei mir. Der Gesang ist zwar gut, aber irgendwie für mich ein bisschen zu unspektakulär. Er bleibt auf einem Level. Da wäre, finde ich mehr Dynamik interessant gewesen. Malts Drums sind solide, könnten aber im Mix besser "gefeatured" werden. Insgesamt ein guter Song, mit sehr guten Gitarren!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
helge1973
Instrumental gesehen sind vor allem die Gitten sehr passend und sorgen für Stimmung. Auch die DrumSektion gefällt mir sehr gut. Weniger gut dagegen ist der Gesang, denn jener ist ZU überladen und wirkt nicht genervt sondern einfach nur unmotiviert. Ja, soll auch sicher so rüberkommen, ist gewollt, okay, nur mich packt sowas nisch :shakehead:
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
SoulFrontier
Ich finde auch dass der Sänger mal öfters Pause machen sollte! Zu viel des Guten mit dem Gesinge. Die Art zu singen...wirkt etwas gestelzt. Sehr gut gespielt und getrommelt!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
stonyroad
Gitarren gefallen mir hier schon sehr gut. Das Intro mit der cleanen Strat (oder was hes ist) und der Blechgitarre. Klingt nach Rea und den mag ich sehr Stimme macht zwar ihr Ding aber wirkt auf die Dauer leicht "gelangweilt" oder "unmotiviert" (mir fiel nix besseres ein. Drums sind gut, wer ist denn der vielversprechende Typ an der Schießbude, den werd ich auch mal buchen. Bass eine Spur zu leise (?) Insgesamt kommt der Song kommt sehr entspannt rüber, wirkt aber etwas lang. MIr gefällt das er nicht mit dem Zeitgeist liebäugelt.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
TGud
Für mich kommt der Gesang von der Aussprache her nicht authentisch. Ist mega deutlich artikuliert. Das Arrangement ist eigentlich gut. Nur der Refrain überrascht mich dann durch seine "Bravheit". Ich meine es geht hier um Murder??? Da müsste etwas mehr "Blut fließen" (natürlich im übertragenen Sinne). Bass-Drum könnte etwas lauter, in der Tat. Auf jeden Fall eine solide Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
HarrySH
Für mich weder hop noch top, aber solide. Gesang ist ausgefallen, kann man aber nicht so einfach mitgrölen. Die BD kann man nur erahnen. Hätte mir nen instrumentalen Teil gewünscht, da der Song eigentlich nur von den Vox abgedeckt wird.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und KascheK
Oben