KascheK

Entfernt

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
KascheK
Kategorie
Pop
Aufrufe
860
Bewertung
7,62 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

pieffa
Du könntest den neuen Transpottingsoundtrack machen.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
profhoell
Klingt mir zu wirr , aber trotzdem gut produziert. MfG Der Wixxer
  • Danke
Reaktionen: KascheK
popnapp
Die Mönchs-Bass-Stelle ist meine Lieblingsstelle (1:59-2:13) bzw. (2:42-2:56), toll. Auch die ganze Atmosphäre finde ich klasse. Die funky Brodelsynths hier und da, die wunderschönen Gitarren, der Geradeaus-Rhythmus und die hohe Gesangsstimme. Überhaupt ist das Gesangsarrangement ziemlich ausgefeilt mit schönen Flüstereffekten. Einziges Manko ist für mich noch das Songwriting selber. Zu wenig Akkorde und zu wenig Melodie irgendwie, aber das ist natürlich nur Geschmackssache. Wird in meinen Ohren durch Spielfreude, Arrangiergenialität und originellen Sound wettgemacht.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
Haha wie geil! Äusserst Mögenswert und charmant. Tolles Tastensolo. Etwas zurückhaltend gemischt. Hätte genügend Spielereien um auch gezielt in Szene zu setzen.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
malt30
schön schräg. Schade, daß ich auf die Schnelle den Text nicht ganz mitbekommen hab. Mixmäßig wäre mehr Transparenz gut gewesen, damit man die kleinen gimmicks besser mitbekommt. Aber alles in allem gefällts mir gut.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
octay
Coole Guitar tunings am Anfang, Mix ist sehr ausgelichen. Seltsame Sounds und Übergänge mit vielen Überraschungen. Hast dir echt was einfallen lassen,beim 2.mal hören fällt mir Robert Palmer ein oder Peter Gabriel. Zum musikalischen ist schon schwere Kost aber Solide Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
F
Find ich schön schräg und funky. Erinnert mich auch ein wenig an Prince. Der Mix is etwas lasch, der Song hat eigentlich recht viel Energie, die so nich durchkommt. Für eigentlich "Genrefremd" für mich ein Highlight.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
R
Ein bißchen Iggy Pop findet sich in Deinem Track. Wunderbar kreativ, aber dennoch schwer anzuhören, bzw. ich verspüre keinen Drang, mir Dein Werk ein zweites Mal reinzutun. Ich finde trotzdem, dass Du das klasse gemacht hast. Aber solch ein Songwriting ist eben nicht mein Fall.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
hopoh
Song gefällt mir ganz gut. Vor allem der Groove hat was von 90ern Sheila E "Romanze Bizarr" oder wie da hiess , oder Prince etc... Das "Schräge" oder "Strange" wie manche es sehen, find ich auch gut da in den durchgängigen Groove eingepackt, teilweise Voices ala zappa , bei 2.30 noch nen keysolo von George Duke, die Sologitte bei 3.40 hat nen geilen Sound ich sag ja immer "...Jeff Kaschek Beck was here..." aber die spielen ja alle nicht mit sondern das bist du ! und dafür meinen Respekt ! ..ne menge arbeit..viele gute kreative Ideen...Misch teilweise noch ausbaubar ... ...Hitverdächtig Liebe grüsse hopoh
  • Danke
Reaktionen: KascheK
M
Sehr interessant, das Liedlein. Auf jeden Fall (wie hier schon öfter angemerkt) sehr kreativ. Könnte stilistisch in eine-Progressive-Ecke Anfang der 90er passen, soundmäßig klingt es durchaus (etwas) aktueller. Der Part ab 2:05 fällt doch etwas aus dem ansonsten handwerklich sauberen Rahmen, da Gesang, Drums und Gitarre timing-mäßg arg schlampig eingespielt sind und ein Groove-Gefühl ausgerechnet in diesem etwas exponierten Teil leider Fehlanzeige ist. Trotz allem (vor allem trotz meines sehr anderen Musikgeschmacks) macht es irgendwie Spaß, das Liedlein anzuhören, es bietet genug Abwechslung, interessante Parts, einen erfrischend anderen Sound und vor allem merkt man, dass Du engagiert bei der Sache bist (einige meiner letzten Rezensionen hier im Songvoting habe ich für Stücke abgegeben, die sich einfach nur lieblos und ohne besonderen Spaß dahingeklatscht angehört haben.) Wenn ich definitiv noch was verbessern könnte, wäre es der Mix, der klingt irgendwie etwas altbacken (würde wie gesagt besser in die 90er passen). Dassselbe Stück in aktuellem Mix-Gewand würde m.E. richtig was hermachen.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
misterkanister
Hallo, das Lied gefällt mir gut. Hätte man aber meiner Meinung nach mehr draus machen können. Etwas mehr in Richtung Industrial - Rock z.B. Aber das ist ja alles Geschmacksache und ist sicher nicht in Deinem Sinne gewesen:) Mir fehlen da irgendwie die Höhepunkte, obwohl diese da sind, hätte man vielleicht noch besser rausarbeiten können. Die Drums klingen mir zu künstlich (statisch). Das (Synth) Solo passt klasse, die Gitarren hören sich in meinen Lauschern auch gut und gut gespielt an. Gruß vom Kanister!
  • Danke
Reaktionen: KascheK
Wennto
jau...schon ein wenig strange ;-) Aber extremst kreativ. Meinen Nerv haste jetzt nicht getroffen, aber ich erkenne auf jeden Fall eine Mörderarbeit die in dem Track steckt! Das in Punkte auszudrücken fällt schwer. Persönlicher Geschmack ne 2 oder 3. Handwerklich wohl 8-9. Kreativität: 10 - Mix ne 5-6. Mmmm...
  • Danke
Reaktionen: KascheK
Recht originell die Idee Gitarren klasse gespielt, wie immer Die Drums, gefallen mir vom Klang her nicht so gut, Nerviger Synth am Ende, irritiert bissi passt aber dann doch zum Song Vox schön lasziv oder wie soll ich sagen. Wie hast den die femal-Stimmen hingekriegt by yor self ? Tritt ins Gemächt, Kreide gelutscht ? ;) FInd ihn gelungen, deinen schrägen Song, war der mal im FB, kommt mir bekannt vor.
  • Danke
Reaktionen: KascheK
Zurück
Oben