KascheK

Entfernt

  • Autor KascheK
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
KascheK
Song-Veröffentlichung
Artist
KascheK
Kategorie
Pop
Aufrufe
927
Bewertung
8,40 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

P
hab nicht viel Ahnung vom Produzieren.. mir gefällt es einfach xD
A
eigendlich müsste man weniger geben,der Song hat nichts im Voting zu suchen.
Fabe24
Sehr guter Mix. Musikalisch ebenfalls super. Mir gefallen die Main Vox nicht - ein Punkt runter Trotzdem: Tolle Nummer
T
geiler song, geiler mix! das ist ne klare sache: 10punkte! gruss tsbmusic
popnapp
Mich erinnert das an Mark Knopfler, zumindest vom Gesang her. Schöner Song. Ich finde auch die Drums ziemlich gut eingespielt/gesetzt. Ein paar kleine Timingprobleme, wurde ja bereits gesagt, trüben noch ein wenig den Gesamteindruck. Eine schöne Idee finde ich diesen Abschlussteil ab 2:30, "Darling let me go..." Die ersten Takte nur mit Bassgitarre sind vielleicht etwas zu leer geraten, aber dann füllt es sich. Sehr schön gemacht. Einstand voll gelungen!
malt30
Die Bewertungen bisher treffens ganz gut. Plus für Songidee und Guitars, leichte Abzüge für drum-programming und vox. Ich schließ mich da an.
Gute Acht von mir weil mir der Stil sehr taugt. Ansonsten hätte der SOng noch einen zusätzlichen Teil vertragen der sich mehr als der Darling-Endteil vom Rest abhebt. Diese "gleichgültige" Stimme find ich gar nicht mal so schlecht. Hat was von einem erfolgsverwöhnten aber gelangweiltem Casanova. Wenns nicht so gemeint war ist es aber echt ohne "Feuer" vorgetragen. SOlo-Gitarren: - die Verzerrte find ich gut, die Stratartige weniger. Manchmal mein ich ein Wiener-Dialektlied ala Georg Danzer zu höhren, aussprachemäßig.
Plaudy
Sehr schöne Gitarrenarbeit (bis auf wenige kleine Stellen). Drums gefallen mir auch gut. Der Mix ist ordentlich. Nur die Stimme überzeugt nicht so ganz. Insgesamt gut gemacht :)
birdseedmusic
Moin Das Instrumental ist wirklich schön, Gesang find ich allerdings ein wenig uninspiriert. Da fehlt mir Leidenschaft
Nuggy
Also da ich noch kein Held im Abmischen bin, werde und kann ich dazu auch nicht viel sagen aber vom Sound her klingt es echt klasse.Muß auch dazu sagen das es jetzt nicht grad meine Musik ist.Der Gesang wird mir nach einer weile etwas zu langweilig was aber nicht am Mischen liegt.Ich meine damit die Stimme. Die Gitarren finde ich echt klasse. Ein guter Song, aber meiner Meinung nach kein Hit. Da fehlt mir einfach etwas was im Kopf hängen bleibt! Aber wie gesagt, ist für mich echt gut gemischt!
geebee
Hallo! Ist doch ein Top-Einstand! :) Mir gefällt dein Song vom Spieltechnischen her sehr gut! Die Drums müssten in ruhigeren Parts etwas zurückhaltender klingen. Die Snare klingt hin und wieder ein wenig zu direkt. Der Gesang hat leider einige Stellen, die mich an den Sänger von Human League erinnern ;) Ansonsten echt wunderbar! Weiter so! Gruß, guido
LaubusMaedel
Und ab Donnerstag in den HörerCharts bei Radio SoundRocket!!! ;)
Z
Klingt doch sehr ordentlich, und die Gitarren wenn sie in der sanften Verzerrung spielen, auch die Effekte hast Du schön ausgewählt und gemixt. Song finde ich auch sehr ansprechend und er hat ein sehr ausgetüfteltes Arrangement. Die beiden Punkte Abzug für die Stimme, die überzeugt mich jetzt nicht gerade total, um eine absolute Hit- Wertung abzugeben und es ist zudem auch noch etwas schwer verständlich, dann gibt es sowohl bei den Gitarren als auch beim Bass einfach ein paar kleine Stellen, wo es kurz hakelt, während Du bei den allermeisten Stellen beweist, dass Du absolut tight spielen kannst. Aber ansonsten, Hut ab, cooler Einstieg, bin mal sehr auf Folgeprojekte gespannt.
hpfmusic
Handwerklich geht das voll in Ordnung. Drums sind etwas sehr steril, der Gesang ist irgendwie sehr individuell (ne Mischung aus M Knopfler und N. Cage). Tolle Gitarrenarbeit- Respekt! Zum großen Hit fehlt mir jedoch der gewisse Mitsummcharakter. Lg HpF
P
Da isser ja, der Song, den ich schon im Feedback so gern gehört habe. Tolle Ideen drin, sehr erfrischend, nie langweilig. Arrangement passt! Indiemäßige Gitarrenparts, relaxtes Drumming. Hat für mich so'n bisschen einen Retropop Style, irgendwas zwischen Serge Gainsbourg und diesem 70er Bowie Touch. Zum Gesang schrieb ich ja schon was im Feedback. Da hast Du gewisse Schwächen zu Stärken gemacht, dir diesen Song auf den Leib geschrieben. Finde den Bass hier auf meiner Abhöre noch ein bissken überbetont laut, ist jetzt das einzige "Manko", was ich so raushöre, neben 'nem kleineren Timingproblem vielleicht. Vergas es allerdings im Feedback anzumerken, deshalb kann ich es jetzt auch nicht als Abwertungskriterium werten. Vielleicht könnte man noch ein bisschen 'ne fehlende Verständlichkeit des Textes im Gesang monieren, tu ich aber nicht, weil eben auch genau dieses Schnoddrige da gut rüberkommt. Starkes Lied! Ein Song mit Ecken und Kanten, ... aber aus Schokolade. Hier steh ich nun und kann nicht anders. 10 Punkte.
Zurück
Oben