Nivek

Einladung vom Glück

  • Autor Nivek
  • songvote_creation_date
Hier unser Dancezember Song ! Wir wünschen euch gute Unterhaltung und ein gutes Gespür für die Einladungen vom Glück ! Vielen Dank für eure Beiträge, die Vielfalt und Kreativität, die positiven Vibes und eure Kommentare für unsere Schöpfungen !
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
Nivek
Song-Veröffentlichung
Artist
Vorläufer
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.056
Bewertung
7,88 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Zu Anfang finde ich die Synthies noch etwas zögerlich. Aber hinten raus (beispielsweise von 0:34 bis 1:00) gefallen mir die Synthies richtig gut, was die Arps spielen und wie sie klingen. Das swingt und ist schön aufgebaut.
Mit dem Song werde ich jedoch nicht so ganz warm. Im Text wiederholen sich die Sätze doch ein bisschen viel. Und beim Schuh muss ich irgendwie an Aschenputtel denken und rufen: doch, das ist dein Schuh, der passt. :)
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Donbastiano
Die Stimmfarbe ist wirklich gut, am Gesang selbst müsste noch was gemacht werden. Die allgemeine Stimmung des Songs ist auch gut.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Turquoise
Interessante lakonische Grundhaltung. Kommt gut rüber. Das elektronische Bett hat ein bisschen was von audiotic und ein bisschen was von cartoffle, ist aber insgesamt poppiger.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
cartoffle
Du hast wirklich eine ganz spezielle Stimme. Sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: Nivek
hpfmusic
Der Schuh passt mir leider nicht ;-)
Aber gut geschnürt.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
mWermut
..mein Ding isses..ne Handvoll Musiker..jede Stimme lässt sich einzeln verfolgen..kein Soundhopping..es rollt sogar..Gesang nicht gedoppelt..gut und ausdrucksvoll gesungen/performt..hörte sich an als wär's ein einziger Gesangs-Take, bis es bei 2:12 doch zu einer Überlappung kommt..insgesamt eigenwillig, aber toll..

auf die Wunschliste kommt so nur ein echteres Schlagzeug und ein plakativeres Intro..

Viele Grüße, m
  • Danke
Reaktionen: Nivek
KascheK
Schön zurückgenommener Sound, gefällt mir.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
montybunker
8 von 10
Das Instrumental gefällt mir gut - gut bis sehr gut
Der Gesang klingt noch wie eine Skizze
Stellenweise holprig vom "Versmaß" - vielleicht etwas abspecken und mehr an Melodie ran?
Klingt etwas wie Bernd Begemann.
Mein Tipp: Instrumental laufen lassen und Gesang mal ganz anders und neu denken - ggf eine schöne Frauenstimme?
Aber das ist, wie immer, nur mein Geschmack.
Es bleiben 8 von 10 und das Lied hat mich nicht gelangweilt, sondern klang interessant
LIebe Grüße aus Bochum
Freue mich auf eine Gegenbewertung
weiter so!
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Freddy All
Das Gebrülle ins Mikro ist ganz schlimm! Sorry, da must du was machen und zwar jede Menge. Play-back klingt schon ganz passabel.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Mike2009
Klang- und instrumententechnisch gut und interessant aufgebaut,
die Vocals in diesem Fall noch nicht ganz so rund ,
ein respektabel-mutiger Schritt in eine mal etwas andere Richtung.
Hat was das Ganze.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Dreamattack23
Du kannst instrumentalmäßig tatsächlich auch gut im etwas mainstreamigeren Pop. Das Feeling ist da. Aber ich finde auch, Deine Stimme hat sich möglicherweise an Phrasierungen und Akzentuierungen gewöhnt, die sich an dieses Genre wohl noch ein bißchen gewöhnen muss, wenn es denn weiter verfolgt wird.
Auf jeden Fall was Neues bei gleichzeitiger Bewahrung der Marke. Ich finde, das wird hier nicht so oft gewagt.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Audiotic
Die rhythmisch etwas holprige vocal performance wurde bereits erwähnt. Das könnte man alles easy noch ein Stück quantisieren.
Strukturell fühlt sich der Song anfangs prima an... bis zur Hälfte... dann wirkt es etwas gestreckt und ist zu lang.
Die Elemente an sich gefallen mir ganz gut... nur klanglich wird nicht ganz die Sphärigkeit und Fülle erreicht die das ins Ziel tragen würden.
Trotzdem wie immer gekonnt...
  • Danke
Reaktionen: Nivek
stonyroad
Stellenweise (1;22-1:25, 1;30) etwas "holprig" vorgetragen,fällt bei diesem groovigen Song auf. Aber gefällt.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Teestunde
Mir ist es ein bisschen zu undeutlich. Nicht ganz meins, aber wenigstens deutsch. Der Refrain hat Ohrwurmqualität. :)
  • Danke
Reaktionen: Nivek
jet2
vielleicht ist das ändern ja doch dein schuh... :)
der sound ist auf jeden fall besser als bei deinen vorangegangenen stücken.
dafür fand ich die letzten stücke von dir von den lyrics her besser.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Tape-Loops
Ich kann hier meinem Empfinden nach nicht die Höchstpunktzahl vergeben. Der Gesang läuft finde ich ein wenig zu separat. Also das Instrumental animiert zum mitwippen an. Der Gesangt stoppt den Fluss. Er wikt auch zu gedrückt. Und das Gesamtpaket wirkt auf Dauer zu flach. Gott, das klingt negativ. :D
Der Song ist aber nicht schlecht!!!
Das Instrumental ohne Stimme gefällt mir wesentlich besser.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
hopoh
...gefällt mir gut. kernige Voice, kernige massive Bass Sounds, Drums sind etwas eindimensional aber soll vielleicht so, Gesamtsound kommt gut rüber
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Oben