1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

Drone

Song in 'Rock, Metal, Punk' von Nimyr gepostet, am 09.10.18.

  1. Nimyr

    Nimyr

    Registriert seit:
    20.03.18
    Punkte:
    114
    114
    Titel:
    Drone
    Dauer:
    00:05:02
    Datum:
    09.10.18
    Interpret:
    Renegades
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Hallo zusammen,

    vielleicht hat der ein oder andere mitbekommen, dass wir uns Anfang des Jahres ein kleines eigenes Studio gebaut haben. Das brachte neben massiv viel Spaß natürlich auch einiges an Arbeit mit sich. Gab und gibt immer noch viel zu lernen!

    Im ganzen Ausprobieren und Verzweifeln haben wir uns irgendwann etwas im Kreis gedreht und sind nicht mehr wirklich voran gekommen ... immer gab es was zu meckern und kein Stück war so richtig "fertig", was uns sogar etwas den Spaß an der Sache geraubt hat - was nun wirklich nicht Sinn des Ganzen war.

    Nach einem Auftritt Anfang September wurden wir angeschrieben, dass uns jemand gerne in einer privaten Radiosendung spielen und interviewen wollte. Somit waren wir quasi gezwungen, etwas fertigzustellen.

    Herausgekommen ist "Drone", ein Song von unserem Schlagzeuger, Gitarristen und Studiobauleiter Matt.

    Auch wenn die Qualität von Recording, Mix und Mastering noch ausbaufähig ist, bin ich froh, dass wir endlich etwas fertig haben. Den Spaß haben wir im Zuge der Aufnahmen auch wiedergefunden :)

    Daher wollte ich das Ding mal teilen und horchen, was ihr dazu sagt!

    [EDIT] Herzlichen Dank an all' das konstruktive Feedback! Wirklich, Danke! Mich hier anzumelden war wsh eine der besten Entscheidungen meines Lebens. So viel gelernt! Werde versuchen mich auch etwas aktiver einzubringen, sobald ich etwas 'hörsicherer' bin
    Sitze bereits an einem etwas weniger gehetzten Mix und werde die Anmerkungen bestmöglich beherzigen. Jemand Lust das Ding (vernünftiger Mix vorausgesetzt) zu mastern?
     
    Nimyr, 09.10.18
  1. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    15.014
    15014
    jet2 hat's getroffen: klingt schon ein wenig nach Queens of the Stone Age, "Rate R" Phase, jede Wette dass euer Sänger Fan ist! ;-) Der Mix ist aber in der Tat drucklos, fast so, als hättet ihr gerade bei den Drums auf EQ und Kompression verzichtet, oder zumindest gespart. Im Gegensatz zu den anderen Votern finde ich den Solosound aber super!
     
    speedtom, 14.10.18 um 22:44 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    38.654
    38654
    Manchmal ist ein trockener und reduzierter Mix passender, gerade im harten Rock, ihr habt viel gewollt, das hört man, die Räume sind gross, und es ist breit, nur beides funktioniert nicht so recht. Die Gitten klingen zu heftig zwischen 2-3 KHz.....

    Ohne jetzt auf Details eingehen zu wollen ist mir der Mix zu leblos. Der Song jedoch funktioniert als Komposition bestens. Nicht meine Baustelle und so, aber das ist egal. Mich erinnert das im übrigen sehr an frühe Pearl Jam.
     
    holgi, 13.10.18 um 12:13 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  3. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    9.728
    9728
    Ja, Solo ist von der Soundauswahl nicht so gelungen. Den Rest hingegen finde ich gut. Bin da aber natürlich nicht so stilsicher, wie andere Kollegen hier.
     
    Locis, 13.10.18 um 08:55 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    10.623
    10623
    sehr schöner kraftvoller grunge / stoner song.
    bei der athmosphäre und der art von musik mußte ich teilweise an den allerersten song von quotsa
    (eigentlich noch ein kyuss-song) denken: 'regular john'.
    über den meiner meinung nach nicht so ganz gelungenen mix sehe ich bei meiner bewertung hinweg.
    9/10.
     
    jet2, 13.10.18 um 01:51 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  5. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    2.774
    2774
    cooler aus der Zeit gefallener Song. Ich fühl mich in mein Kinderzimmer zurückversetzt (ohne jetzt zu wissen welche Band/Song).
    Mir gefällt das gut. Positive Vibes und ordentlich Energie die mit einem schwungvolleren Mix noch besser aufgegriffen werden könnte.
    8 (Fast hätt ich 7 gemacht wegen der kreischigen "solo" Gitarre bei 3:20 bis fast schluss rum... aber ne ;) )
     
    Audiotic, 12.10.18 um 19:25 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  6. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    11.225
    11225
    Klingt ( für mich) nach dem Grunge der 90er. Song hat potential. Aber Ausführung und Mix sollten verbessert werden. 6/10
     
    Bordon, 12.10.18 um 10:30 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  7. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.776
    3776
    Das ist sehr gut. Gefällt mir sehr. Ganz lieben Dank dafür!:)
     
    fitzwilliam, 12.10.18 um 06:06 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  8. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.893
    83893
    Das Lied ist auf jeden Fall sehr kraftvoll, was das Instrumental angeht, geht aber wegen des unausgegorenen Mixes unter, der stimmt weder innerhalb der Instrumente, noch im Verhältnis Sänger/Instrumente - da sollte man dringend nachbessern, denn es wäre ZU schade, da das Lied echt Potential hat.

    Der Sänger ist klasse, das merkt man, aber die langgezogenen Vokale werden zu oft auf dem gleichen Nenner dargebracht. Wie so oft, fehlt da die Dynamik im Gesang, 4 allem was Ausdruck/Emotion angeht.

    Da is noch viel Luft nach oben, ansonsten alles sehr vielversprechend.
     
    helge1973, 11.10.18 um 09:22 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  9. Fluffi

    Fluffi

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    712
    712
    :p
     
    Fluffi, 10.10.18 um 21:50 Uhr
    Nimyr bedankt sich.
  10. KascheK

    KascheK

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    2.763
    2763
    Gut gesungen! Das Arrangement gefällt mir nicht so gut, mag daran liegen, dass sich zuviele stark verzerrte Gitarren im gleichen Frequenzberich tummeln. Insgesamt nicht schlecht, aber ausbaufähig.
     
    KascheK, 10.10.18 um 20:06 Uhr
    Nimyr bedankt sich.