Mike2009

DIOTROPAZ - SAX

  • Autor Mike2009
  • songvote_creation_date
Moin, moin allerseits,

dieses "Instrumental" ist vor ca. sieben Jahren entstanden.

Ich hatte vor, ursprünglich so'n Song wie "Als ich fortging" (Dirk Michaelis) zu machen. Aber als es dann an's Singen ging, mit einem englischsprachigen Arbeitstext erstmal (speziell einen Text dafür hatte ich nicht), habe ich "aus guten Gründen" ;-) ganz schnell Abstand davon genommen ... und daher mit Guitar- und Sax-Sounds das Ganze gewissermaßen versucht zu vervollständigen.

Bis zum Zeitpunkt des Hochladens heute haben erst ca. zehn Leute "DIOTROPAZ SAX", gehört. Das möchte ich hiermit ändern.

Mixtechnisch u.ä. sicherlich nicht wirklich auf der Höhe der Zeit, aber ich arbeite daran. Und das auch (erst) seit wenigen Wochen konsequenter als bisher.

"Manoloco" hatte sich vor einigen Wochen bereit erklärt, von meinem MP-3 File ein "Rebalance-Master" zu machen. Danke nochmal an dieser Stelle! Mehr als die MP-3 Datei hatte ich nämlich nicht. Das Original-Cubase-Projekt wurde ca. 2014 mit einem anderen Rechner gemacht.

Also dann, gedimmtes Zimmerlicht, ggfs. 'ne Kerze auf'n Tisch, n' Gläschen Roten dazu, allein oder zu zweit...wie es die jeweilige persönliche Situation erlaubt - und (hoffentlich) genießen ;-)

Mike
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
Mike2009
Song-Veröffentlichung
Artist
Mike2009
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.538
Bewertung
8,70 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

cartoffle
Sehr professionelles Instrumental. Gitarre absolut gut eingespielt.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
atw
Sehr schönes Stück zum Entspannen. Sehr schöne Instrumente, gut eingespielt und produziert!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Freddy All
Tja Mike, was soll ich sagen? Musikalisch ist es wie immer bei dir ERSTE KLASSE. Soundtechnisch ist es leider weit unter dem Möglichen geblieben, schade, man könnte doch viel mehr daraus machen. Gerne gehört.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
popnapp
Zwischendurch fühle ich mich beim Gitarrensolo irgendwie an Gary Moore erinnert. Streicher und Sax, das sind schwierige Terrains (nicht dass die Gitarre einfach wäre). Alles richtig klasse gemeistert. Der Zauber dieser wunderbaren Musik funktioniert ebenfalls auf einer sommerlichen Terrasse im Abendlicht. Ich kann es bestätigen. Die Nummer geht so wunderbar leicht, easy listening eben, und ist dabei schon ziemlich perfekt gespielt und produziert. Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Audiotic
Schön rundes Instrumental.
Persönliches ist es mir etwas zu "schmalzig"... aber das Genre ist gut aufgegriffen und man spürt die Leidenschaft.
Harmonisch abwechslungsreich mit rotem Faden und klarer Intension. Die Vocals fehlen natürlich...
Mix-technisch ist das allerdings ein "Riesenschritt". Ich weiß nicht wie es vor Manolocos Master klang, aber außer dem (für meinen Geschmack) zu lauten Sax ist das schon sehr rund!
Gute Arbeit
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Musiktomtom
Super Nummer , was zum Träumen.
Auch als Hintergrund im Film ist es Passend.
Klasse !!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
mazze
Gut gemacht! Eigentlich hasse ich ja Saxophons, aber du hast das hier echt super solotechnisch platziert - und ich versuche nicht nach meinem Geschmack, sondern die Produktion zu beurteilen. Auch die Gitarren sind gut.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
A
ich kann die begeisterung nich so teilen.
vernünftig produziert halt. nich mehr. nich weniger.
ich finds aber nich sooo spannend.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
rho
Ich bin baff. Viel zu bescheidene Vorrede. Nun hast du ja schon viel berechtigtes Lob eingeheimst. Ich bin @jet2 für den passenden Vergleich mit "Wet Dream" von Rick Wright dankbar. Wäre mir nicht eingefallen, weil ich die Platte lange nicht mehr gehört habe. Aber nachdem ich kurz wieder reingehört habe, finde ich, dass es passt.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
HarrySH
Jo, ich höre auch ganz gerne Instrumental. Muss man sich auch reinhängen beim komponieren damit es abwechslungsreich bleibt. Schönes Stück Musik ist dir hier gelungen.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
DA4K
Sehr gut, gefällt mir. Jetzt noch eine fette Stimme, und es wäre perfekt
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
stonyroad
Sehr sehr schöne Nummer :)
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
statusquofan
Sehr schön, klingt beruhigend, würde als Untermalung bei einem romatischen Film passen. Klingt aufgeräumt. Sehr gut produziert.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
hopoh
Gutes Composing , gut gespielt , vor allem die Solo-Git und der Sax, mit dem Gediegenen Arrangement kommt das gut rüber...und wie gesagt die SoloGit hat einen klasse Sound nur etwas kurz das Solo :)
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Teestunde
Feine Sache das. Zum Wegdriften. Und sowas schmort bei dir in der Schublade? :);)
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
SoundMystery
Großes Lob, einfach klasse hast genau meinen Gefühlsnerv getroffen.
Mehr habe ich nichts !
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
jet2
schönes, ruhiges, gefühlvolles stück!
erinnert wieder ein wenig an das solo album "wet dreams" von rick wright.
  • Danke
Reaktionen: rho und Mike2009
fitzwilliam
Unglaublich! Ganz lieben Dank dafür!:eek:
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
stoman
Nettes Easy Listening, und der angestaubte Mix passt eigentlich ziemlich gut so. Für ein Instrumental ist das Werk m.E. allerdings ein bisschen zu dünn; vielleicht versuchst Du es ja doch noch einmal mit Gesang. Sonst wirkt es etwas ziellos, mehr wie "Jamming".
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Nivek
Sehr schöner Song ! Eine Untermalung für eine Fahrt über eine sonnenbeschienene Küstenstraße mit einem zur einen Seite weitem Blick über das glitzernde Meer und zur anderen Seite imposanten Sicht auf felsige Landschaften, die sich bis zum Horizont ausbreiten.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
L
Hallo Mike,
ich habe mir deinen Titel bereits mehrfach angehört und er wird von mal zu mal besser. Du hast gesagt: "nur" ein melancholischer Instrumentaltitel. Das ist die Untertreibung des Jahrhunderts. Du bist ein Multi-Instrumental-Perfektionist. Mir gefallen die Akustik-Gitarren sehr, sehr gut. Super eingespielt. Die Solo-Gitarre ist wie immer der absolute Hammer. Das Saxophon-wow. Besonders gut gefällt mir, wie zum Ende hin, die Gitte und das Sax sich den Ball zuspielen. Und es ist ein klasse Arrangement. Der Mix ist doch auch gut (aus meiner Sicht). Wenn man berücksichtigt, das hier ein Rebalance-Master von einer MP3 gemacht wurde (womit eigentlich? Ozone 9?). Das sollten die Mix-Experten hier vielleicht berücksichtigen.
Also ich habe es genossen!!
10 von 10 Points
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
ingodi
Oh ja Mike, das ist wirklich klasse geworden, hatte Kopfhörer auf ... so reingehört, dann die erste GTR Passage, wow super begeistert, hab mir die Stelle mehrmals angehört
Ein Song wie "Als ich fortging" (Dirk Michaelis), mach das auch noch, da wäre ich sehr gespannt, den mag ich auch sehr.
Man Ihr könnt alle so gut mit den DAWs umgehen, Kompliment :)
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
pivo7
Na Du??

Tja ... Du weißt ja, was ich von Deinem Ausnahmentalent halte! Man muß es nur "rauskitzeln" und freilassen!! Verstecken gilt nicht (mehr)!

Toootaaaal coole Soli!

Das belohne ich dann mal mit 10 ganzen Points!

Bin gespannt, was da noch so alles kommt!
Tipp' für Dich am Rande (und für die, die's interessiert): Bruno Mars in Carpool Karaoke - YT-Code: "AFxCO_DyzYM"
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Oben