speedtom

Die Sonne ist kein Hund

  • Autor speedtom
  • songvote_creation_date
Guten Tag, hiermit wollte ich euch ein neues Lied unterjubeln. Ich schätze, das Genre "Electronic, Experimental" trifft es ziemlich gut, besser wäre fast noch "Electronic UND Experimental", oder vielleicht noch besser "Electronic Music & Experimental Lyrics", aber man will ja nicht übertreiben... Den etwas seltsamen dadaistischen Text sehe ich so ein wenig in der Tradition von Foyer des Arts ("Eine Königin mit Rädern unterdran") oder Peter Licht ("Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck"). Aber mein Sehvermögen ist manchmal auch durchaus etwas getrübt... Entstanden mit Sonar X3 Studio, bordinternen Loops, Softsynths Cakewalk Dimension und Sugar Bytes Egoist, Drums Steven Slate Electronic Kit und Session Drummers 707-Kit, und schliesslich noch ein Fender Jazz Bass...aber keine Gitarre... Text Die Sonne hat kein weiches Fell das du so schön streicheln kannst Die Sonne hat kein weiches Fell Die Sonne hat auch keinen Schwanz mit dem sie niedlich wedeln kann Die Sonne hat auch keinen Schwanz Ref Die Sonne ist kein Hund Die Sonne ist Die Sonne war nie ein Hund Die Sonne hat auch gar kein Maul mit dem sie Futter fressen kann Die Sonne hat auch gar kein Maul Die Sonne hat auch keinen Hals um den das Lederhalsband passt Die Sonne hat auch keinen Hals Ref Die Sonne ist ein Stern um den sich die Erde dreht Ihre Temperatur beträgt sechs tausend Grad Zum Sonnensystem gehören Merkur, Venus, Mars und Saturn Du siehst, die Sonne ist kein Hund Ich weiss nicht, wie du daruaufkommst Die Sonne ist kein Hund
Autor
speedtom
Song-Veröffentlichung
Artist
speedtom
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
340
Bewertung
7,92 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

A
Erst Roger Penrose und Stephen Hawking und jetzt Speedtom. Das sind die Weisen, die der Menschheit eine neue Sicht auf das Universums eröffnet haben. Aber keiner hat es so schön verpackt wie Speedtom! Als interessierter Laie in Sachen Astrophysik, verteile ich natürlich Sterne :)
house12
Die Sonne ist KEIN Hund?? Jetzt bin ich fäddisch, damit muss ich erstmal klar kommen. Ich hätte das lieber nie erfahren.....
  • Danke
Reaktionen: speedtom
AlecDrow
Hat was. Bissi durch, passt also in dieses Forum... Erinnert mich irgendwie an Alexander Marcus! H - H - H- Hundi :)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Nightfly
Textlich sehr sauber die Unterschiede zwischen Sonne und Hund herausgearbeitet (Fell, Maul, Schwanz, Hals). Ein wichtiger Beitrag zur semantischen Aufklärung! Ob sich die Erde aber nicht vielmehr um sich selbst dreht und stattdessen um die Sonne kreist, weiß ich nicht. Hier wäre wohl noch etwas Klarheit von Nöten. Ich finde aber gut, dass du über den Tellerrand deines üblichen Stils hinaus gehst und mit synthetischen Mitteln auch was neues probierst und das ist durchaus gelungen, weil originell. Und zwar ohne dein bisheriges Schaffen zu verleugnen. Somit eigentlich wieder ein typischer Speedtom. Sehr sympathisch, dein Track!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
asli
Herrlich schräg.. Habe beim Hören nur geschmunzelt. Haste mich erreicht. Gibt Sternsche, wie man bei euch in Hessen sagt. ;-)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
helge1973
Ziemlich kaputt det Janze :lol: Aber: ansonsten hat es Charisma und am meisten mag ich den Bass, den kenn ich noch von Soundtracker aufm Amiga :-D Die ganzen irren Spielereien mit den Sounds sind sehr kreativ und abwechlsungsreich. Im gesamten ungewöhnlich, abba jut :) P.S.: Morgen uffer Messe übernimmt Butchy komplett. Kannst also wat Vernünftiges machen, als mia hinterher zu laufen ;-)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Teestunde
Vor meinen Augen läuft ein Videoclip, wo jemand den Opa im Rollstuhl schiebt und die ganze Zeit versucht, ihm das auszureden (Sonne = Hund). Parallel werden Sequenzen gezeigt, wo der Opa als junger Mann im Stasi-Verhör von Scheinwerfern angestrahlt wird und ein Schäferhund ihn knurrend in Schach hält. LG T.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
TheButcher
Jep; Das Instrumental is echt geil; da hast du was tolles zusammengebastelt. Stimme; Melodien und Text is auch toll - erinnert mich hier und da sehr stark an NIN - geil
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Soundkraft
Nun hast du es so oft wiederholt und Stony behauptet trotzdem noch, dass die Sonne ein Hund wäre :D:D:D Ok..ich versuch gar nicht erst nen Sinn dahinter zu entdecken....ist halt so bekloppt , dass es schon wieder gut ist....das hat fast schon Mitgröhlpotential. Nachts isses übrigens kälter als draussen. Instrumental find ich gut. Mix auch. So bescheuert es klingen mag...aber mir gefällts....vielleicht auch grade darum. Schönes Experiment sag ich mal. 8 Points.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
stonyroad
Finds ok. Der Text ist ein wenig "abgehoben" aber uch weiß ja nicht wie du drauf gekommmen bist . Wohl etwas über das Universum nachgedacht. Die Spieleren des Synths gefallen mir gut. Paar komische Effekte auf der Stimme wären interessant gewesen. "Die Sonne ist ein Hund" würde in meiner Sprache bedeuten: Die Sonne kann ziemlich hinterlistig sein. Wie wärs mit Pluto ?
  • Danke
Reaktionen: speedtom
R
Ich mag solche Experimente :)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Wennto
also mich hat es sofort als elektonischen Ausflüge der Ärzte erinnert. (Bitte, Bitte lass mich-oh) Sehr geistreicher Text Werf den mal Artname und Konsorten vor :) das Ding würde perfekt als letzter Track auf ein Punk-Rock Album passen - Sozusagen als Bonustrack. btw. Die Stellen wo Du den Cutoff des Bass-Synth aufdrehst z.b. bei 1:36 klingen nicht schön. Ab da wo der Filter auf ist, klingt der Sound ziemlich kaputt und auch, sorry, echt scheisse. Soll sicher nicht so. Also da hab ich sicher schon besseres von Dir gehört. aber ich find es cool wenn ein Rocker mal mit seiner Software experimentiert. Morgen abend trink ich ein paar Halbe, evtl. leg ich dann nachträglich noch nen Stern drauf :)
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Oben