Der Reiter

Die Maske

  • Autor Der Reiter
  • songvote_creation_date
Grüazi allerseits, ich bin neu hier... ;-)
Gerne stelle ich euch mein Lied "Die Maske" vor.

Songwriting, Text, Gesang und Gitarre kommen von mir. Den Rest haben mir Musiker eingespielt, die ich über die Plattform "Fiverr" gefunden habe. Meist ist da meine einzige Vorgabe: "Mach was dir am besten gefällt". Den Bläserpart habe ich im ersten Durchgang vorgegeben und den zweiten Durchgang für die eigenen Ideen des Künstlers freigegeben...
Für die Aufnahmen von Gitarre und Gesang sowie für den Mix ist mein Freund Arno Cagienard (manAudio, Rodels, CH) verantwortlich. Vor allem für ihn möchte ich hier Rückmeldungen zur Produktion einholen.
Ich freu mich aber natürlich auch über Kommentare zum Songwriting, Text...

Autor
Der Reiter
Song-Veröffentlichung
Artist
Der Reiter
Kategorie
Independent
Aufrufe
553
Bewertung
8,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Gute Produktion, würde ich sagen. Gesang ist ordentlich, schön mehrstimmig hier und da und gut gesetzt. Die akustische Gitarre in der Begleitung ist mir ein wenig zu laut und ständig, müsste mal mehr variieren, denke ich mir. Das beste sind die Bläser, besonders die Stellen, wo sie Triolen spielen (glaube ich), klingt cool.
Das Songwriting überzeugt mich nicht so ganz, das Stück scheint mir auch eine Strophe zu lang zu sein, es zieht sich ein bisschen und im Arrangement passiert ja eigentlich auch eher wenig Anwechslung (das liegt vermutlich auch an dieser Coop-Arbeitsweise, kann man nix machen so ohne weiteres).
  • Danke
Reaktionen: Der Reiter
mjmueller
Ich find's ganz gut, stolpere aber auch über ein paar Kleinigkeiten, die mich nicht mitnehmen. Dennoch habs gern gehört.
  • Danke
Reaktionen: Der Reiter
D
Oh, der Übergang von Vorspiel in die Strophe ist heftig und dass die Beschaulichkeit des Gitarrenspiels plötzlich in etwas so Lebendiges wechselt ist gewöhnungsbedürftig. Das meine ich nicht negativ, mir wäre es im Gesamtbild zu unharmonisch. Am Ende des Lieds stört mich das aber nicht so. Transparenter warmer Mix, in dem man alles hört und richtig positioniert ist. Top!
  • Danke
Reaktionen: Der Reiter
jet2
ja erstmal grüzi zurück und willkommen!

nettes stück.
das arrangement finde ich etwas zu dicht.
ich hätte gern mehr ruhe und luft in der strophe gehabt,
um dann im refrain mehr druck aufzunehmen.
der einstieg in den groove ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.
die synkope kommt mir irgendwie zu regelmäßig.
  • Danke
Reaktionen: Der Reiter
Teestunde
Tolle Musiker. Der Text ist jetzt nicht meins. Erinnert an gesungene Glückskekssprüche. Aber der Sound und überhaupt die Musik reißen alles raus. Acht Sterne plus einen für das Engagement. Ohne Text würde ich die Nummer heute Abend als Dauerschleife hören. :)

Ach so, ein herzliches Willkommen noch! :)
  • Danke
Reaktionen: Der Reiter
Oben