1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Dark Vibez Instrumental

Song in 'HipHop' von Beataholic1 gepostet, am 04.08.20.

  1. Beataholic1

    Beataholic1

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    143
    143
    6.5/10, 6 Stimme(n)
    Titel:
    Dark Vibez Instrumental
    Dauer:
    00:01:43
    Datum:
    04.08.20
    Interpret:
    Ich
    Kategorie:
    HipHop

    Hey Freunde,

    mache hier zum ersten Mal mit. Grad zufällig entdeckt.
    Bin gespannt was ihr zum Beat sagt. :)

    Es wurde keine fremdsamples in der Melodie verwendet. Spiele mein Zeug gern selbst ein.


    Edit: Es mag zwar so klingen als würde was fehlen, aber vergisst nicht das da noch jemand drauf rappen will. :)
    Für mich zählt das Motto: Weniger ist mehr. Klar könnte ich den Beat weiter vollpacken mit weiteren Orchestra streichern oder noch ein paar Synths usw...aber das wäre meiner meinung nach zu vollgestopft. :)

    Danke euch allen!
     
    Beataholic1, 04.08.20
    TomMorelloTheThird und Thorsten79 bedanken sich.
  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    20.466
    20466
    7/10,
    Ich habe eine HipHop-Allergie und die macht sich hier ein bisschen bemerkbar, habe ich das Gefühl, weil die Snare-Drum mir nicht gefällt. Ist mir zu laut und ein bisschen zu spitz und nervig.
    Aber davon abgesehen, finde ich es durchaus gelungen. Schöne Orgel mit kleinen Verzierungen. Auch der Bass mit diesem Fall-Down-Effekt (oder wie man diese Pitching da nennen könnte). Macht das ganze schon recht lebendig.
    Aber hm, ist im Wesentlichen nur ein Akkord und nur ein Beat. Jetzt noch einen Rapper finden, ihm die Idee mit dem HipHop ausreden, ihn zum Singen bringen oder vernünftigen Sprechgesang, dann einen Song machen mit Spannungsbogen und schon wird das hier bestimmt ein schöner Beitrag. Aber was weiss ich schon...
     
    popnapp, 30.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.
  2. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.923
    8923
    7/10,
    Hat ein bisschen was "russisches"; schöner "Beat" - ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man da was anständiges drauf rappen kann ... auf jeden Fall gut kompniert und produziert (was ich über Kopfhörer so feststellen kann). Ist halt schade, dass es hier kein "Beatvoting", sondern nur ein "Songvoting" gibt.
     
    Beyolie, 22.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.
  3. Thorsten79

    Thorsten79

    Registriert seit:
    22.04.12
    Punkte:
    209
    209
    5/10,
    Ist schon ein bisschen kurz das Ganze, eher ein Strophen teil.
    Kann mir da einen knackigen Rap darüber vorstellen. :symb:
     
    Thorsten79, 12.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.
  4. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.755
    20755
    6/10,
    Bisschen eintönig, wirkt mehr wie ein Teil eines Ganzen.
     
    stonyroad, 05.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.
  5. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    3.864
    3864
    7/10,
    Da fehlt aber noch was ... :(
     
    mjmueller, 05.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.
  6. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.181
    22181
    7/10,
    sound und beat sind gut.
    ein bischen kurz das ganze -
    hätte auch noch mehr arrangement
    und ein paar harmonienwechsel erwartet.
    so kommt es eher wie ein ideenschnipsel
    und nicht wie ein ganzer song rüber.
     
    jet2, 04.08.20
    Beataholic1 bedankt sich.