C

Childhood

  • Autor CaptainPowers
  • songvote_creation_date
So dann will ich doch zu meinem Einstand hier im Forum mal gleich was zum Besten geben. Es handelt sich um eine stilistische Abschweifung meiner Band in Richtung Pop Punk. Ist quasi auch eins meiner ersten Produktionen. Anfangs noch über Stereoanlage gemischt, dann mit JBL Control von nem Kumpel weitergemacht. Mir ist jetzt über meine neuen Behringer Truth schon einiges aufgefallen, besonders im Bassbereich. Aber ich hoffe hier natürlich auf netten Input und gute Tipps von außerhalb.
Autor
CaptainPowers
Song-Veröffentlichung
Artist
Captain Powers
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
303
Bewertung
7,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

stereolli
Cooler Sound, gute Arbeit, drückt schön- nicht zuviel. 2 Pkt. Abzug, da ich Denglisch nicht so mag.
Malquee
Erinnert mich beim ersten Hören stark an die Buddha von Blink182 :) Eine tolle Platte. Trotz des schwachen Sounds höre ich die immer wieder gerne. Schöner direkter Poppunk. Verspielt und geradeaus ohne unnötige Schnörkel. Mit viel Platz für Melodie.
D
Das ist mehr Punk als Pop, daher gehört atonaler Gesang dazu! :) Den Text verstehe ich nicht ganz, ist vielleicht auch egal.
casimono
Ein Song von jungen Leuten, für junge Leute. Sehr spielfreudig und funkensprühend. Doppelstern. Das Arrangement ist genau richtig für einen Song, der einfach nur zum Abgehen und Mitgröhlen gedacht ist. Nicht nobelpreisverdächtig, aber gut, also 1 Stern. Gesang ist die Schwäche des Stücks. Klingt nach jemandem, der vom Erwachsen werden singt, und selbst noch am Anfang steht. Bitte nicht falsch verstehen: Dies schreibe ich nicht um jemanden zu beleidigen! Wenn die Stimme mehr Festigkeit bekommt und ein bisschen weniger ohoho Charakter, dann ist schon fast alles erreicht. Das kommt bestimmt noch! Keinen Stern. Text ist halt was für junge Leute. 1 Stern. Aufnahme ist witzig. Am Anfang denke ich noch, das es mir zu sehr noch Schülergitarre klingt, und dann geht die Post ab, die keinen Wunsch für diesen Song offen lässt, dafür Doppelstern.
Wennto
Schöner Highschool-Teenie-Punk! Fehlt eindeutig der hohe Harmoniergesang aller Blink182...Die Vox sind naja-ok.Der Sound ist Super!
barbalala
Hat ein nettes rotzig-britisches Feeling; der Beat tritt ziemlich Hintern. In der Strophe spielt die Lead-Gitarre bisserl zu sehr gegen den Gesang an. Aber sonst macht das richtig Laune!
profhoell
Also euer Sound ist amtlich , aber stimmlich bzw. tonal nicht so ganz in tune...ganz besonders am Anfang. MfG Chris
Zurück
Oben