emhead

Bodily Fluids

  • Autor emhead
  • songvote_creation_date
Ich heiße Micha und bin Hobbymusiker.
Dies ist ein elektronischer, leicht dunkler Popsong. Viel Spaß.
Text, Musik und Produktion: emhead
image.jpg

emhead
Autor
emhead
Song-Veröffentlichung
Artist
emhead
Kategorie
Pop
Aufrufe
647
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

wintah
Danke !
Da leuchtet das Neonlicht und dunkel gekleidete Menschen bewegen sich monoton auf der Tanzfläche.
  • Danke
Reaktionen: emhead
a long lovin' lash
  • a long lovin' lash
  • 8,00 Stern(e)
Hi,
guter Song, die Musik ist gelungen, der Gesang erinnert mich ein wenig an Moby und passt in diesem Fall sehr gut in das Gesamtbild.
Der Aufbau ist gelungen und die Melodie(n) tragen durch das Stück.
Beste Grüße
Marco
  • Danke
Reaktionen: emhead
Mike2009
Ich bin heute erst auf diesen/deinen Song-Einstieg gestoßen. Ich kenne mich zu wenig mit der Electro-Schiene aus, aber ich finde das hier sehr gut und überzeugend gemacht. Auch die Art der gesanglichen Interpretation finde ich klasse. Kommt alles entspannt/relaxt rüber. Rundherum gute Produktion! Bin gespannt auf die nächsten Songs, die ggfs. nach und nach kommen werden.
  • Danke
Reaktionen: emhead
hopoh
Guter Song, vom Aufbau her und von den Sounds , vor allem die deepen Choir Stimmen kommen geil rueber , dazwischen ( deine ? ) Vocals , das passt ganz gut , klingt fuer mich etwas nach 80er / 90er Dark-Wave-Syntie-Pop auf der einen Seite , auf der anderen Seite aber dann doch wieder viel moderner produziert ( Sounds , Aufbau ) mit eben diesen Zitaten aus einer frueheren Zeit. Gut gemacht :)
  • Danke
Reaktionen: emhead
popnapp
Starker Einstieg hier im Songvoting! Tolle Sounds, toller Chor, klasse gesungen, packende Atmosphäre. Einziger Minuspunkt bei mir ist, dass sich diese eine Melodiezeile vom Vers doch sehr oft wiederholt. Da fehlt mir ein wenig Entwicklung und Variation. Andererseits wirkt es so natürlich umso intensiver.
  • Danke
Reaktionen: emhead
Audiotic
Schön atmosphärisches Stück mit eigenem Klang und sympatischen Vocals!
Sound und Mixtechnisch ist noch Luft nach oben... trotzdem sehr kreativ!
  • Danke
Reaktionen: emhead
Porprenatz
Ich find den Song super. Cool gesungen. Auch der „Männerchor“ passt gut und erinnert an Freedom vom Django Film. Könnte sein, dass ein wenig Crunch dem Song noch gut stehen würde. Gut gemacht!
  • Danke
Reaktionen: emhead
Nivek
Hallo Micha!

Coole Nummer. Erinnert mich beim Refrain erst mal an ‚I Start Counting‘. Der Rest vom Song eher an Cold Wave - Musik. Die Urgesteine Clan of Xymox sind immer noch aktiv und Bands wie ‚She Past Away‘ ‚Lebanon Hanover‘ und ‚Agent Side Grinder‘ und viele andere halten die Fahne hoch. Auch Trentemoller ist ein Fan von diesem Genre geworden.


Sehr gerne gehört. Gerne mehr!
  • Danke
Reaktionen: emhead
asli
Sehr gut gemacht! Habe ich gern gehört.
Lediglich die zweite Gesangsstimme ist ( zumindest für meine Ohren) an einigen Stellen tonal gewöhnungsbedürftig
  • Danke
Reaktionen: emhead
jet2
also vom stil her würde ich die wurzeln von diesem stück hier eher in den 80er jahren sehen.
nicht ganz so meine bevorzugte zeit,
aber dieses ding hier ist richtig ordentlich gemacht!
welcome here!
  • Danke
Reaktionen: emhead
holgi
saustarker Einstand!

erinnert an Depeche Mode (Instrumentierung) aber auch an DarkElectro generell, nach kurzer Recherche über deinen Link sehe ich, das dieses Stück aus 2008/09 stammt, und genau dort verorte ich es auch, vom Stil her.

Das hast du damals sehr gut gemacht und ich staune nicht schlecht, das ich nichts davon kenne, zumal ich damals genau in diesem Genre unterwegs war, nicht nur aber auch.

Der Track ragt deutlich übers Hobby-Niveau hinaus und gerade deine Vox sind erstklassig! ich würde mich freuen wenn du hier im Forum bissel mehr unterwegs wärest, künftig, könnte interessant werden.

Und vor allem treibt mich um ob du aktuell auch noch Musik machst, und wenn ja, welche.
  • Danke
Reaktionen: emhead
Oben