bensummerfield

Bitter

  • Autor bensummerfield
  • songvote_creation_date
Die Titelballade unseres kommenden Albums. Komposition und Mix: Nils Kolonko Streicher: echt eingespielt, mit C1 und VTB1 recorded Vocals: Ben Sommerfeld Text: Der Sommer ist vorbei und du stehst ruhig blutend da eben war alles leer dann fällt ein Blick von dir kein Gerede, kein Gehabe hält uns auf für Momente bist du mein und die Zeit steht still so wie sie's will und die Zeit steht still doch irgendwas bleibt bitter wenn du lachst und wenn du sprichst die Feuer entfachst und die Worte dann brichst schon lange bröckelte die Maske und all dein Glitter und irgendwas bleibt bitter aber irgendwas geht auf wo vorher nur Splitter war'n geht es nur noch hinauf und egal was zerbroch ich lieb dich immer noch und du stehst ruhig blutend da nichts zu verlier'n was sowieso nicht mehr war und kein Gedanke an den Spiegel mit dem Gitter für Momente bist du mein und die Zeit steht still
Autor
bensummerfield
Song-Veröffentlichung
Artist
Ben Sommerfeld
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.557
Bewertung
9,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

Leopold
Hi, bei diesem Song stimmt für mich alles, Text, Refrain,Sound, und vor allem die Stimme die der Hammer ist. Das geht bei mir rein, und nicht wieder raus! Wichtig für mich ist ich glaube jedes Wort was hier gesungen wird! Ich ertappe mich dabei wie ich denke das hat der Sänger wirklich erlebt, hört sich vielleicht merkwürdig an ist aber so ich kanns nicht anders ausdrücken.
promise
schöner song mit gutem mix. stimme gefällt mir gut und auch das arrangement ist gut. einzige "kritik" (subjektiv) klingt mir bisschen zu sehr nach PUR, gerade in den phrasierungen der vox. ein hauch mehr eigenständigkeit fänd ich perfekt. alles in allem: gelungener song mit anspruch und klasse. daumen hoch.
ACW
stimme super, melodie auch nur textlich nicht so ganz rund
Gabriella
ist echt super... nur für die Gänsehaut fehlt mir bei dem Lied der letzte KICK.... , aber das ist ja Gott sei Dank nur meine Meinung :)
W
sehr geil! zwar nicht mein sound, aber klingt einfach super!!
Aurelius
hi, also ich habe das lied schon vor längerem gehört.. und eines tages auf der Arbeit kam mir das lied in den Sinn . und es war wie ein Ohrwurm. und ich hatte das Gefühl es wieder Hören zu müssen! und jetz wo ich es höre kriege ich eine Gänsehaut. Dafür danke ich und gebe 10 punkte! Toller text.. Deine Stimme passt auch exakt dazu
ALANO
Hi Schöner Song. Gut arrangiert, produziert und gut gespielt. Radiotauglicher Popsong. Vom Stil her, ist nicht so mein Ding, aber gute Qualität und hohes Niveau.
K
Sehr guter song. nice work. mir gefällts.
RoyalFlash
Ich lade mir in unregelmäßigen Abständen die kompletten HR-TopTen runter und hör sie durch. Dieser hier ist der beste, den ich mir von dieser Seite je runtergeladen habe. Es gibt Sänger, die können einen noch so emotionalen Songtext ins Mikrofon singen, ohne nach Schnulzenschleim zu klingen. Du bist einer davon! Für mich die Nummer 1 in den HR-Charts, auch wenn die HR-Community derzeit die Neuauflage von "Ein Bett im Kornfeld" vorne sieht. Nachtrag: Beim zweiten Anhören fiel mir auf, dass gesungen wird: "...was (auch) immer zerbroch..." heißt es nicht zerbrach?
tanguy
einfach geile nummer , hut ab.
boCk
Cal1
Der Song ist klasse produziert. ganz klar. das hat nichts mehr mit homerecording zu tun ( vomsound her ), sondern klingt absolut professionell. nur das lied selbst tangiert mich nicht wirklich, geht irgendwie an mir vorbei. da hilft die tolle produktion und stimme auch nicht weiter... aber das ist nur MEIN empfinden :)
VasiliZaitsev
daumen hoch !!!!!! ;-)
stevo
Stimmung super rübergebracht. Ganz große Nummer. Gruß Stephan
ThinK
Wie schon mehrmals erwähnt hör ich mir den song nun auch nach ner weile wieder mal an... und muss sagen.. wow beim ersten Mal fand ich ihn nicht so beeindruckend... der Refrain geht enorm hinein... Echt hammermäßig... wüsste nicht was ich aussetzen sollte... für mich einfach perfekt...
flyfra
Ja, sehr cooler Song. Die Dramatik gefällt mir besonders! Zur Stimme von Ben braucht man ja nichts mehr zu sagen!!!
Freche-Ziege
Mal sehen ob es seinen 2. Platz verdien hat :) Geile Stimme... Text ist sehr schön 9 Punkte... der Sound ist auch ok 8 Punkte... die Stimme sehr schön 10 Punkte! Ich denke das gibt insgesamt eine 9!
Grummelrocker
Sehr sehr geil! Besonders die Stimme. Hut ab!!!
Newman
wat machst Du hier...? klasse.. für mich könnte die Begleitung an der ein oder anderen Stelle weiter in den Hintergrund treten, so dass die Stimme fast alleine erklingt... vergiss et...) kai
C
Du bist und bleibst für mich hier einer der besten Musiker. Hut ab.
coldplanet
supi!!!!!!!!!
vhrookie
Ich hab den den Song jetzt über Wochen mehrmals gehört. Am Anfang dachte ich, neee überhaupt nicht meine Welt, aber irgenwie hat`s mich dann doch immer gereizt nochmal zu klicken. Die Harmonien fand ich schon am Anfang gut, aber konnte mich mit dem Stil nicht abfinden. Aber allein die Tatsache, dass ich den Song nun so oft hören "mußte" ,bestätigt die Wirkung. Gute Arbeit!
S
Wirklich sehr schöner Song. Gefällt mir wirklich gut. Der Song berührt. edit:Ich wusste nich wie ichs richtig beschreiben konnte, aber vhrookie hat es richtig formuliert
RalfundHenry
Das Beste zuerst: Die Stimme und die dazugehörige Melodie und der Text sind absolut TOP. Dafür würde ich mehr als 10 Punkte geben... Auch die einzelnen Instrumente sind gut, aber leider als Ganzes (und die Gesamtheit hört man ja) klingt das dann etwas zu kraftvoll, leicht chaotisch. Eine akustische Trennung der Instrumente und Drums ist nicht mehr klar möglich. Oder war das Absicht? Die Höhen sind im ganzen Track fort... kann aber an der mp3 Codierung liegen. Den Sound bissel reduziert und das Teil ist ein Meisterwerk. Das ist aber subjektiv, weil meine Meinung.
J
  • JohnnyHurricane
  • 10,00 Stern(e)
ich find den song klasse... das album wird aber noch besser ;) Es passt einfach alles, und ist wieder mal ein beispiel dafür, dass richtig gute Musik mit jedem Mal hören an Schönheit gewinnt!! BIG UP!!
Neob
Ach mann wunderschön.. man wird durch das ganze Lied getragen. Mir passt nicht zum Song, dass er mit einem Snareschlag anfängt. Das gibt das Gefühl von "die Musik lief bereits und jetzt hat man gerade den Klinkenstecker hineingesteckt". Der Anfang dann ist grandios der Melodiewechsel... uneinschätzbar und leicht. Dann kommt Bens Stimme.. Sommer ist vorbei du stehst blutend da... bis zu "so wie sie es wil"l und ab dann den Delay, der langsam verschwindet. Das ist einfach perfekt. Man weiß nicht wohin es geht während man diesen Song hört und man lässt sich tragen, denn das Bett ist flauschweich :) Die Snare stört mich überhaupt nicht. Ist eigentlich gar nicht meine Musik aber das ist 100% Qualität für Homerecording. Da wolltet ihr aber aktiv die Chartliste knacken. Ich habe selber nie geschafft aus Streichern, und einem Marschrhytmus so viel herauszuholen... Verbesserungsfähig für meinen Privatgeschmack wäre das Arrangement. Eine Stelle, in der alles zusammenbricht und die Stimme alleine mit dem Klavier und einer leisen Geige wäre würde nochmal viel dazutun. Auch am Schluß kommt ein Wechsel, der besser ausfallen könnte.. die Hinleitung auf die Auflösung hebt sich nicht von dem Rest des Liedes ab und die Auflösung selbst kommt zu schnell.. Aber ab dieser hohen Musikklasse ist jede Kritik Geschmackskritik. 10 Punkte an Ben Sommerfeld und 10 Punkte an den Mix / Text
jamincurl
hi im ersten moment hat es mir nicht gefallen, aber der charme des songs entwickelt sich. ich finde ihn inzwischen echt toll. das ist homerecording das in die charts sollte. liebe grüße
F
Beim ersten Hören war ich mir nicht ganz sicher wie ich die Stimme finde, war für mich hart an der Grenze zu dem, was mich bei vielen deutschsprachigen Musikern so nervt - diese Vorstellung, nichts normal aussprechen zu dürfen, sondern alle Silben so quetschen zu müssen (äh, ja, eine besonders gute Beschreibung war das so nicht). Was in Maßen gut ist, aber wenn's zu stark wird doch schnell mal nervig wird. Letzteres passiert aber hier dann doch für meinen Geschmack nicht, und ansonsten gefällt mir die Stimme hervorragend, genau wie die Komposition, das Arrangement und auch die technische Umsetzung (wobei letzteres mit (noch) ungeschulten Ohren und grauenvollen Boxen bewertet wird). "Zerbroch" ist natürlich so 'ne Sache...*g*...aber trotzdem: 10 Punkte.
resmen
C'est bon, C'est bon, Geraimont, Geraimont! :) Bei den Statements bleibt nicht allzuviel zu sagen; super Stimme, super Arrangement! Das Streichinstrument gefällt mir besonders! Sind nur Kleinigkeiten übrig, die eher Geschmackssache sind. Für meine Begriffe ten puan
Snoopie
Wow! Dieser Song kommt in meine So-wirds-gemacht-Schublade "Mit wenig Mitteln große Räume schaffen". Von der Athmosphäre (Stimmung und Gefühl) her würde ich locker 12 Punkte vergeben. Textlich ist es hier und da noch ein bisschen hölzern. Aber auch hier schafft ihr eine dichte Athmosphäre durch stimmungsvolle Worte. Das "sch-teht sch-till" hätte ich sicherlich nicht noch durch den Background wiederholen lassen. Zu viel "SCH". Als ich den Song noch mal über eine 2.1 Anlage gehört habe ist mir ein ziemliches Rumpeln bei 1'20'' bei und bei 1'35'' und an den entsprechenden Wiederholungen aufgefallen, hört sich fast an wie Donnergrollen. Kann schon nachvollziehen, wenn sich einige Hörer zum Ende hin noch ein Schüppchen mehr wünschen würden. Platz 3 in den Charts ist ja schon ein Wort zum Sonntag. Hätte dem Song sogar noch mehr zugetraut. Aber es kommt ja auch immer auf die aktuellen Mitbewerber an.
Bruder_M
Keine Frage, starker Song, gute Interpretation, vielleicht könnte irgendwie vom Arrangement ein kleines bisschen mehr Dynamik gegen Ende............... aber das ist jetz Meckern auf sehr hohem Niveau. Super Streicher!
Heelie
dieser Text gefällt mir viel besser als der von Zilles Instrumental :)
cdrue2606
Super Nummer.... Gesang, Streicher, Arrangement und auch die Lyrik erste Sahne..... Wäre ein erster Platz Wert für mich Cheers Carsten
P
Ich will mich jetzt mal nicht von dem etwas doof gelaufenen "zerbroch" stören lassen und bleibe einfach bei dem, was offensichtlich ist: Schönes Lied! Die Melodien sind klasse, der Gesang echt stark und die Musik einfach schön. Mir gefällts und ich höre das Lied seit gestern sehr gerne. Meiner einer würde wohl ne rockige Halbballade draus machen... würde sich anbieten, haha. Aber das ist ja nicht meine Sache :D Gruß, Frank
dans
echt super song. hast du jut gemacht... gruss dan
F
Hallo Bin gestern bei der Chartshow auf deinen Song aufmerksam geworden. Vor allem die Streicher und deine Vocals. Und der Text ist auch nicht ohne. alos von mir die volle Punktzahl. mfg Chris
MountainKing
Gaaanz klasse! Der Song berührt.... und das, obwohls eigentlich nicht meine Baustelle ist. Überragend gute Stimme! Sehr, sehr geil.... (Damit kriegt man se .... die Mädels ;) ) Dem, was oben schon zum "zerbroch" gesagt wurde, stimme ich zu... "zerbrach" ist eigentlich richtig! Aber vielleicht ists ja auch eine bewusst gesetzte Stilblüte! Echt aufschlussreich, wenn man als Anfänger mal so hört, was im Homerecording so alles möglich ist! Bin sehr beeindruckt! Gruß Jens
capricorn
also, das ist eines der grossartigsten songs, die ich hier je gehört habe! die snare und die bassdrum könnten im refrain mehr bums vertragen, aber ansonsten eine geniale nummer! bin schwer beeindruckt! und ich stehe auf deutsche texte dieser art... gruss, capricorn
Solex
schöne Streicher!!
JourneyPope
wow... das ist ein sehr schönes lied... gefühlvoll, aber nicht theatralisch. herzergreifend, aber nicht schnulzig. romantisch, aber nicht kitschig. echt schönes lied... klasse!
Industrial
Wie immer ein super Song, sehr gute Stimme (man bin ich neidisch) Interessanter Text und die Komposition Der Mix könnte allerdings besser sein. Deswegen 9 Punkte
W
sorry, für mich geht das einfach zu wenig ins ohr, ist toll gesungen und auch sehr transparent gemixt, aber da passiert nix... ...zerbroch ist grammatikalisch doch falsch: der indikativ des präteritums ist doch zerbrach, oder irre ich ? also mein vorschlag wäre dann... und egal was zerbrach ich heul dir doch noch nach... : )
AhnstAnders
Ich finde den Song Hammer Text geil .... Sound cool ... Gesamt !!!! Bewegt !!! Richtig gut !!! Weiter So ....
Roberto
naja.. Rob
meesha
ich hörs jetzt schon seit ner stunde auf repeat... gleich dran festgeklebt... hervorragend. was soll ich noch sagen. 10 punkte. :)
kong
Lass die mit den 6 Punkten alle quatschen. Musik ist immer Geschmackssache, ist auch nicht unbedingt meine Musik. Wir sind hier bei homerecording.de. Die Stimme ist so gut, dass man ruhig ein bißchen für`s Schlagzeug abziehen kann. Bleiben immer noch genug Punkte.
N
"Diese Streicher klingen echt realistisch" :D Super-geiles Statement!!! Hab vor lachen fast meinen Joghurt durch's Zimmer gespuckt. DIE GEIGERIN I S T ECHT!!! Ja, sowas gibt's auch noch!! :) Übrigens: www.annedewolff.de - ...eine großartige Frau & noch bessere Musikerin. Oder umgekehrt(?) Sucht Euch was aus. Die Sache mit der Snare ist zur Kenntnis genommen. Werd mal drüber nachdenken. Vielen Dank für die vielen Komplimente zur Komposition & zum Text. Freut mich zu hören, dass meine alte 'Wohnzimmer-Nummer' - dank des richtigen Sängers dafür(?) - auf Begeisterung(?) stösst :D (mal abgesehen von der Little Drummer Boy Snaredrum) Hab immer davon geträumt, dass mal so eine 'halb-strange' Nummer von mir gut ankommt. (Mit bluten und so...) - ...Und dann auf No.1 der Charts geht :D ...Zumindest Schritt 1 ist wohl nun geschehen. - ...Dann machen wir uns jetzt mal an Schritt 2 ;) Vielen Dank für die vielen Feedbacks übrigens. Sehr nett von Euch :) Lieben Gruß Nils
J
super stimme ,super text.kein bischen schleimig. Auf deutsch texte zu machen die eben nicht schleimig wirken ist um einiges schwieriger als auf englisch.Wenn man den schrott der hier auf englisch gesungen wird mal wörtlich übersetzt.-grausam.! Warum keine 10.Mir gefallen diese gezwungen accorde nicht.Lass es doch ruhig ein bischen süßer klingen. Aber werd bloß nicht komerziell-bloß kein geld verdienen wenn man sich dadurch ein bischen anpassen muß.--schwachsinn
Good4u
Da gibts eigentlich nicht mehr viel zu meckern.... Nice voice! lg Daniel
P
gesang 10 arrangement 10 nur der mix 7-8 einigen wir uns auf ne neun :)
VBA
Hi, Hey, den Song kenn ich aus dem Feedback-Forum! Gesang, Streicher, Piano, Refrain: alles sehr schön. Nur die Drumbegleitung gefällt mir nicht. Schwanke deshalb zwischen 8 und 9. Unbedingt Drums überarbeiten... Grüße VBA
marcobalzli
In meinem Wortschatz wär das ein "schwuler" song ;-)... Doch auch wenn es nicht mein Ding ist, in jedem von uns steckt ein Softie. Deshalb ne 9, nein eine 10 weil es unheimlich gefühlvoll eingesungen ist! Perfekte länge übrigens, der 1ste Song den ich bis am Schluss angehört habe... Cheers
marcoman
Hi, musikalisch ist es nicht so ganz meine Baustelle, aber man muß sich ja nicht gleich zu despektierlichen Aussagen hinreissen lassen und sollte einfach anerkennen, daß Ben das Stück toll arrangiert und umgesetzt hat. Klasse und mit viel Gefühl den Text gesungen und gelebt, die Strings sind das klangliche Sahnehäubchen (wirklich sehr realistisch), das Arrangement ist stimmig, der Gesamtsound ist sehr gehobenens Homerecording-Niveau. Passt bis auf die auf mich deplatziert bzw. konzeptlos wirkenden Drums wie Arsch auf Eimer. Deswegen...dickes Kompliment und völlig unbittere 9 Punkte.
schoerschken
Großartig! Wahnsinnig einfühlsam gesungen. Sehr schönes Arrangement. Die Streicher wirken extrem realistisch, womit hast Du die gemacht? Die Snare stört mich nicht so sehr, allerdings würde ich auch gerne mal den Song ohne hören. P.S.: Deine Stimme kommt auch ohne Brauner sehr schön! :)
Durdau
...Hi, interessant den Song im Voting zu sehen. Hatte mich ja bereits ausgiebigst ausgelassen :)
mathew
Hi Ben Gutes songwriting! Doch das muß man sagen. Der Text gefällt mir - läßt ja doch einiges an Interpretationsspielraum - und das ist gut so Die durchrauschende snare gefällt mit nicht so besonders - das klingt zu rauschig über den gesamten song. Dein Gesang ist imo über jeden Zweifel erhaben - jeder Ton am richtigen Platz und sehr gut intoniert das Ganze! Insgesamt ist mir das Playback allerdings eine Spur zu lieblich. Trotzdem 8 points, weils unter die Haut geht bei mir! Gruß Mattes
ansatheus
Hast es mal ins Voting gestellt. Habs ja schon ausgiebig gehört und Entsprechendes gesagt. Vom Bauch her 'ne 8!
antares
Hi, + Gesang & Verständlichkeit + Text/Idee +/- Das Drum wirkt programmiert und unliebsam, Rhythmik/Betonung schaffen Atmospäre ... dies aber über 3.30? ... hm +/- Arrangement, Übergänge nicht erkennbar, wo sind die Akzente? (01:19) +/- wirkt instrumental überladen (01:35) +/- "Ich lieb Dich immer noch ...", eine Aussage über ein quasi Tutti im Song, welches sich nicht schlüssig entwickelte? Dramatik im Text, doch keine im Lied (an derer Position?) - Mix, klingt "schmal" und ist bestimmt optimierbar - hartes Piano, unnatürlicher Klang (Hall/Dynamik?) - eine einzelne "Geige" leicht "bissig" im Klang, wirkt durch die hohe Lage nicht unbedingt "zart" und kann durchaus auch mal ruhen Mein Endruck, dem Gesang/Text wurde viel Augenmerk geschenkt und der Begleitung eher weniger. Es beginnt ... gleich ist "alles" da und endet rel. "zart" ... gut so ... wünschte mir aber mehr geschickteren Aufbau dazu. Natürlich ist alles Geschmacksache, deshalb motivierende ++6 -> 7 Punkte. lg antares
kasimiruslav
Mhm... die Produktion ist nicht die transparenteste... ...dieser "little drummer boy" stört mich ungemein... hab das Gefühl hier sollte von Instrumentalistik und Arrangement her ein wenig dem Prädikat Schnulze entronnen werden... ist auch legitim ... aber getrommel und schmelzende Geigen beissen sich irgendwie in meinen Ohren... Auch das Piano ist nicht brilliant genug irgendwie... ..dieser Song mit diesem Sänger pur am Piano.. das wärs gewesen Sorry, Kasimiruslav
diagnostix
uff, frauenschläger, pfui! und man schiebt mir s/m in meinen songs in die schuhe! :) nee, witz beiseite. ich kann als mann das gefühl nachvollziehen. deine texte - direkt, einfach und emotional beladen. nicht dass ich das thema glorifiziere, aber jeder mann welcher wirklich verliebt war, kennt das gefühl, und es ist wirklich bitter, danach... ------------------- aber das ist so eine sülze, meine güte! gottseidank sind schöne akkordfolgen drin und mit diesem moll-dur wechsel ist das "gefühl" im text gut untermauert. also, als musiker gebe ich dir 9pts vor allem wegen dem "gefühl", aber musikalisch echt nicht meine baustelle (was dir aber am buckel rutschen soll ;))... der mix braucht mehr breite und tiefe, das rauschen am ende kann man sich ruhig sparen... und der snare, na ja, geschmacksache, aber dafür schöne streicher. ein punkt abzug, 9pts von mir. vg dragan
hirse
Da will ich mich dem guten Hintermann mal gar nicht anschließen. Ich finde, Ihr umgeht das Getriefe durch einen Text, der nicht schleimt oder klischeebehaftet ist oder zwanghaft reimt; die Akkordführung umgeht ebenfalls durch ein oder zwei unerwartete Akkorde dem Klischee; und die Art, wie es gesungen ist, nehme ich dir auch ab. Ich hätte mir im Verlauf noch bißchen mehr Dichte, einen etwas dickeren Sound (durch was auch immer) gewünscht Die Melodieführung und auch der Gesang erinnern leicht an Blumfeld. ("Kein Gerede, kein Gehabe hält uns auf"). Ist aber kein Manko, weil weniger steril und gewollt als Blumfeld. Das Lied geht mir wahrscheinlich auch nahe, weil ich den Text nachvollziehen kann und dieses Gefühl kenne und die Stimmung des Songs als auch der Text es sehr gut ausdrücken. Nicht eine 10, aber eine verdiente 9 von mir. hirsilein
Hintermann
sorry, aber die nummer trieft - gegen bluten hilft ein taschentuch oder ein tampon. musikalisch, obwohl sehr gut produziert, ist die nummer belanglos so wie das zeugs womit man im radio berieselt wird. wenn das die intension war, dann habt ihr den zweck erfüllt - die bügelnde hausfrau als potentieller kunde. fazit: ein hervorragend produzierter radiosong der mich persönlich als nicht hausfrau nicht anspricht
OlliB
Hallo Ben ! Na das muß man doch einfach bewerten. Super wie immer, vorallem deine Stimme *Respekt* Die Snare ist ein wenig monoton (find ich) deswegen "nur" die 9
BaraMGB
Sehr Herzzerreissend... 9 Punkte nur, weil man auf nen großen Showdown (Tam Tam) wartet und beim letzten Refrain die Hoffnung aufgibt...
JeFrea
Den einen Punkt (will eigentlich nurn halben, falls ich nochma voten kann, setz ich noch ne 10) abzug gibts nur wegen der Snare. Ich find sie absolut nicht passend. Lieber weglassen. Ansonnsten ganz ganz grosse Klasse! Ich setz dich auf die gleiche Stufe wie Talvin Jones und trage mich als deinen Fan ein.
Marci
Hi! Wenn das hier bei Homerecording kein nummer 1 Hit wird dann weiss ich´s auch nicht. Klasse Song! Du hast nur harte worte wie Glitter Splitter und Gitter benutz die sich nicht oder sich nur sehr schwer Gefühlvoll singen lassen.Dennoch nehm ich Dir voll ab was Du da singst und das ist die Hauptsache. Die Wunden sind noch frisch was? Die Zeit heilt alle Wunden!Aus den Zeilen kannst Du ja einen zweiten Teil machen. Nochmal klasse! Gruß Marci
Oben