popnapp

Believer

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Im Lichte der Finanzkriese heißt "Gläubiger" wohl eher, dass man sein Geld vergessen kann. Aber in diesem Song geht es ausnahmsweise mal nicht um Banken. Vielmehr was die Leute alles so glauben, ist kaum zu glauben. Und oft glaubt man das, was man glauben möchte. Habe ich jedenfalls mal gehört. Und flugs fiel mir nix besseres ein als "Believer". Der Aufhänger im Refrain ist mir seinerzeit beim Autofahren in den Sinn gekommen. Das kommt davon, wenn man mal den MP3-Player vergisst, keine Lust auf das übliche Autoradiogedudel hat und selber zu singen beginnt. Ich habe übrigens endlich die Mastering-Komponente im Reason entdeckt. Und einige Knöpfe mehr. Man lernt praktisch jeden Tag was neues dazu und ich bin mal gespannt, wann sich das bei meinem nicht unbebrenzt hohen Lerntempo irgendwann mal im Ergebnis niederschlägt. Aktuell versuche ich ja von den in der Schublade rumliegenden Songs erstmal die Single-Hits zu recorden (solange die Zeit, Familie und der Hund das erlauben). Also eingängig und nicht viel länger als 3 Minuten. Ich persönlich finde ja, diese Kriterien erfüllen fast alle Stücke, aber ich bin da wohl etwas voreingenommen und betriebsblind. Deshalb bin ich gespannt, wie euer Urteil ausfällt. Vielen Dank für jedes Feedback! ------------------------- Believer I don't know what goes on inside my head I'm lonely but here I hold this lovely girl maybe you know this song where people in love are only trying to make it even will fake it just so that it works _ I'm a believer (I don't know why) _ I just believe her (although she lied) _ I do believe in every story she ever told me so untrue _ I'm a believer (and god knows why) _ I still believe her (although she lied) _ I do believe her whatever she tells me _ if I call her lies she might say goodbye _ so I believe her and never let her go clinging to lover's hearts this might be unhealthy but I don't think I have a choice and if she is to go then it might as well be me to cry then meanwhile I'm enjoying just to hear her voice ... lessons in love just can be so tough I know it's lame to play this game lessons in love just can be so tough I can't get enough of her sweet love ... fade out for good
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
546
Bewertung
9,33 Stern(e)

Song-Rezensionen

Majo-Naise
das find ich ganz ganz stark! die sounds könnten besser sein aber sonst gibt es nichts zu mosern.coole komposition
D
Du schaffst es echt - fast 30 Jahre Musikgeschichte in knapp 4min unterzubringen. Klasse Nummer, klasse Sounds. Da ist mir die Quali des Mixes wurscht.
R
Geniale Songidee - und mal wieder der Beweis dafür, dass es nicht der Sound ist, sondern die Idee, die einen Song zunächst ausmacht. Soll auch heißen: beim Mix geht nochwas.
E
Du kannst Songs komponiere, das Scheise stink, .das könne nicht vielen und has super gute saunds - du bis aber auch anschein nicht mainstreamvernünftig. Du bist hier wirklich genil - das a hab ich vergessen....
songfritz
You've got the gift of melody, that's for certain, but I'm not so sure about your grammar and diction - a more traditional arrangement might make the song better and it's a little too fast for my taste, nevertheless a surprisingly catchy tune with a lot of feeling in the tradition of Abba and the likes.
Wennto
das von malt30 bei einem anderen Song angesprochene Vocal-Arrangement ist auch hier wieder einzigartig. So eigen Dein Stil ist...Ich musste mich erstmal drauf einlassen.Und das hab ich jetzt. Es gefällt mir von Song zu Song besser was Du da veranstaltest. Dieses Sahnestück ist mein Favorit bis dato von Dir.Das undynamische klassikorientierte Intro mit dem Hammerklavir stimmt schon auf das ein was folgt. Ein absoluter grandioser Song mit nahezu perfektem Arrangement. Kannst stolz auf das Werk sein. Am Mix speziel den Lautstärkenverhältnissen der Vox ist noch was rauszuholen und Reason klingt halt nach Reason in dem Genre ;-) Grüsse
Zurück
Oben