quinze

(auf den straßen von) ankara

  • Autor quinze
  • songvote_creation_date
country and western/eastern ballade über die freiheiten ums vorwegzunehmen: der akzent soll nich authentisch deutsch-türkisch sein, aber ohne ginge der text nich :). mehr zeuch unter die klootzakbrothers
Autor
quinze
Song-Veröffentlichung
Artist
caspar
Kategorie
Pop
Aufrufe
269
Bewertung
8,29 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Herrliches "Warmwetter-gefuehl". Ich wuerd gern die schoenen Backvolcals etwas frueher im Song und mit mehr Wiederholungen am Ende hoeren. Aber vielleicht ist das altmodisch. Hatte irgendwie das Gefuehl alsob die leadstimme im Verhaeltnis zu den Instrumenten am Anfang zu leise klank. Aber kann mich irren. cheers, pedwin
Plaudy
Gitarre klingt sehr schön brilliant. Allerdings insgesamt, wie der Rest des Songs auch, leider etwas dünn. Der Gesang ist, wie schon gesagt wurde, zu weit im Hintergrund..
P
Guter Sound..wenn auch ein wenig dünn.. Stimme zu sehr im Hintergrund.... Jo ...that`s all MfG Chris
R
Hervorragend platziert alles. Bass schön weit rechts - Chor zentral, die Stimme genau auf die Einsätze geschoben. Die Beats hätten auch ein bisschen weiter oben liegen können, geht aber auch so. Vor allem die Konsonanten kommen scharf und rhythmisch sauber durch den Verstärker. Reime knallen so wie's sein soll. Zehn Punkte! Beim Text hab ich gar nich zugehört, muss mir den Song nochmal anhören.
Heelie
Unter dem Titel hatte ich mir jetzt was orientalischeres vorgestellt. Der Gesang ist mir etwas zu leise. Auch könnte der Titel insgesamt noch etwas Druck vertragen. Der türkische Akzent am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber cool ^^ Kleines aber schönes Liedchen mit Ecken und Kanten.
Biko
Schönes einfaches Lied, welches gefällt. Gesang könnte wirklich ein bischen weiter vorn sein. Neune von Biko
Amy
Am Anfang sind noch Störgeräusche zu hören. Die Westerngit find ich vom Klang her sehr schön. Der Bass ist mir zu Basslastig. Gesang könnte ein kleines bissel lauter sein. Chor sehr schön.... gefällt mir! Ab und an ist mir das Instrumental zwischendrin zu lang, ich warte und warte auf den Gesang aber da kommt noch nix.
Oben